Stiftung Aktive Bürgerschaft: Kurz und knapp

 

Name: Stiftung Aktive Bürgerschaft
Rechtsform: Rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.
Anerkennung: Rechtliche Anerkennung am 10.12.2014 durch die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz Berlin.
Satzung: Satzung zum Download.
Gemeinnützigkeit: Feststellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I Berlin vom 4.2.2015.
Gründungsjahr: 2014
Vorgänger: Aktive Bürgerschaft e.V.
Stiftungskapital: 100.000 EUR
Gremien: Stiftungsvorstand, Stiftungsrat.
Mitarbeiter: 14 hauptamtliche Mitarbeiter.
Etat 2016: 800.000 EUR durch Zuwendungen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.


Ziele: Nachhaltige Stärkung bürgerschaftlichen Engagements und gemeinnütziger Organisationen.
Werte: Unser Handeln orientiert sich an den genossenschaftlichen Werten der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung.
Arbeitsfelder: Bürgerstiftungen, Service Learning, Bürgergesellschaft, Corporate Citizenship.
Motto: Gutes besser tun!


Abonnements: bürgerAktiv - Nachrichtendienst Bürgergesellschaft, mitStiften - Der Rundbrief Bürgerstiftungen, sozialgenial - Der Rundbrief Service Learning, VR engagiert - Der Rundbrief Engagement für die genossenschaftliche FinanzGruppe
Publikationen: Bitte für Bestellungen den Shop nutzen
Presse: Presse-Informationen und Ansprechpartner
Kontakt: Adressen und Wegbeschreibung
Termine: Termine 2017
Logo: Wortmarke Stiftung Aktive Bürgerschaft bitte anfordern.


Facebook: www.facebook.com/aktive.buergerschaft
Twitter: https://twitter.com/aktivebuerger
YouTube: https://www.youtube.com/user/AktiveBuergerschaft


Governance und Transparenz: Die Stiftung Aktive Bürgerschaft wendet die Grundsätze guter Stiftungspraxis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen an. Die Aktive Bürgerschaft tritt für eine gesetzliche Transparenzpflicht ein.


Mitgliedschaften und Partner: Informationen über Partner, Mitgliedschaften und Netzwerke finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Navigation


Aktive Bürgerschaft +++ Stifter und Förderer +++ Stiftungsrat +++ Vorstand +++ Team +++ Partner werden +++ Kurz und Knapp +++ Selbstverständnis