Stephan-Andreas Casdorff

 

Stephan-Andreas Casdorff ist Chefredakteur der in Berlin erscheinenden Tageszeitung Der Tagesspiegel. Er ist Mitglied im Stiftungsrat der Aktiven Bürgerschaft.

 

 

 

Die Gesellschaft braucht eine aktive Bürgerschaft. Sie braucht DIE Aktive Bürgerschaft. Warum? Weil der Mensch ein soziales Wesen ist, keiner ohne den anderen leben kann, und das notwendig in einem Gemeinwesen, einem demokratischen, das durch die Teilhabe des Einzelnen geprägt ist. Aber nicht durch bloße Selbstverwirklichung, nicht durch Überbetonung des Individuellen. Wichtig ist ein klug aufgefächertes, gemeinwohlorientiertes Engagement. Bürgerschaftliches Engagement zur Stärkung der Zivilgesellschaft. Das Ziel ist eine aktive Gesellschaft von freien und gleichen Bürgern, die gemeinschaftsbezogene Verantwortung wahrnehmen.

 

 

 

 

Der Tagesspiegel

 

Der Tagesspiegel - die erste freie Zeitung Berlins nach dem Zweiten Weltkrieg, gegründet 1945. In dieser Tradition sieht er sich: sachlich, gründlich, kritisch, zugleich stets offen fürs Neue. Der Tagesspiegel - eine Idee. Und der Aufklärung verpflichtet: Was kann ich wissen, was soll ich tun, was darf ich hoffen? Diese Fragen leiten ihn. Informieren, bewusst machen, betroffen machen - und auch unterhalten will er. Denn Esprit ist willkommen. Der Tagesspiegel - die Nummer eins der Qualitätszeitungen in Berlin, das Leitmedium der Hauptstadt.

 

 

 

 

Der Stiftungsrat Aktive Bürgerschaft