Sind Sie bereits in einer Bürgerstiftung engagiert und suchen praktische Unterstützung? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Stiftung Aktive Bürgerschaft unterstützt die Gremienmitglieder und Aktiven der 400 Bürgerstiftungen bundesweit bei Managementaufgaben, Projekten und der Gewinnung von Stiftern und Aktiven. Denn die mehr als 5.000 ehrenamtlichen Gremienmitglieder sind das Rückgrat der Bürgerstiftungen.

Wenn Sie individuelle Beratung wünschen, sprechen Sie uns an. Darüber hinaus finden Sie hier Wissenswertes und Nützliches, können sich mit anderen Bürgerstiftungen vernetzen und voneinander lernen. Unsere Angebote sollen dazu dienen, Sie und die weiteren Aktiven in Ihrer Bürgerstiftung zu informieren und in ihren zentralen Aufgaben zu unterstützen.

 

 

 

 

Was jeder Aktive wissen sollte: 10 Fragen und Antworten zur Bürgerstiftung

 

Was ist eine Bürgerstiftung und wofür engagiert sie sich? Wie kann ich an eine Bürgerstiftung stiften, spenden oder mich dort ehrenamtlich einbringen? Macht das Stiften in der aktuellen Niedrigzinsphase überhaupt noch Sinn? Diese und weitere Themen interessieren Stifter, Spender, Ehrenamtliche, Projektpartner oder die Presse.

Hier finden Sie Antworten auf diese und andere häufig gestellte Fragen.




 

 

 

Strategie: Ihre Bürgerstiftung erfolgreich managen

 

Eine Bürgerstiftung zu führen, ist sehr anspruchsvoll: Sie ist gleichzeitig Fundraiser, Partner für Stifter und Spender, Projektförderer und Lobbyist für Bürgerengagement. Was bedeutet dies für die Stiftungsarbeit? Wie können Bürgerstiftungen diesen Aufgaben gerecht werden, was hat sich bei anderen bewährt? Was sind die Anforderungen an ehrenamtliche Gremienmitglieder?

Wie können Sie Ihre Bürgerstiftung erfolgreich strategisch steuern und sich dabei realistische Ziele setzen? Wie lassen sich die Aufgaben innerhalb Ihrer Bürgerstiftung sinnvoll verteilen?

Konkrete Unterstützung zu diesen und weiteren Fragen finden Sie hier…




 

 

 

CampusAktiv: Austausch und Weiterbildung für Bürgerstiftungen

 

In dem Online-Portal CampusAktiv für Austausch und Weiterbildung können Bürgerstiftungen Erfahrungen aus ihrer Arbeit an andere Bürgerstiftungen weitergeben, sich einen Rat einholen und sich miteinander vernetzen. Das Portal stellen wir allen Bürgerstiftungen kostenfrei bereit, die den „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen entsprechen.

Wie Sie das Portal nutzen? Das geht ganz einfach: Sie gehen auf die Internetseite www.campusaktiv.de und registrieren sich dort. Nach Ihrer Anmeldung können Sie jederzeit CampusAktiv nutzen.






Regionalforen: Erfahrungen austauschen, Fachfragen diskutieren, Engagierte vernetzen

 

Sie möchten sich mit anderen Bürgerstiftungen austauschen?

Unsere jährlichen Regionalforen für Bürgerstiftungen bieten Ihnen die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, zur Vernetzung und zur Weiterbildung. Termine, Orte und Berichte finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen und Termine für Bürgerstiftungen finden Sie hier.




 

 

 

Ratgeber für Bürgerstiftungen

 

In unserer Ratgeberreihe für Bürgerstiftungen sind praxisrelevante Anleitungen für die Gründung und die Arbeit von Bürgerstiftungen erschienen. Mit den Broschüren unterstützen wir insbesondere ehrenamtliche Gremienmitglieder durch Hintergrundwissen, Praxistipps und Checklisten beim professionellen Management von Bürgerstiftungen. Themen sind u.a. Fundraising, Stiftergewinnung, Öffentlichkeitsarbeit, Vermögensverwaltung und das Management von Bürgerstiftungen.

Zu den Ratgebern…


Service-Pakete:
Zusätzlich zu den Ratgebern bieten wir Ihnen Mustertexte und Checklisten zu bestimmten Themen an, die Sie frei verwenden und individuell anpassen können, z.B. zur Stiftergewinnung, zu Stiftungsfonds oder zur Projektförderung. Diese können Sie gern persönlich bei uns anfordern.






Nützliches und Wissenswertes rund um Bürgerstiftungen

 

Geschichten und aktuelle Nachrichten: Geschichten über Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter sowie aktuelle Nachrichten über erfolgreiche Projekte, Fundraising-Aktionen und Aktivitäten der Bürgerstiftungen von Ahrensburg bis München, von Aachen bis Zittau, lesen Sie hier.

Hintergrund - Stiftungsmodell für die Ewigkeit: Vor gut 100 Jahren erfand der US-Amerikaner Frederick Goff in Cleveland, Ohio, die erste Bürgerstiftung. Damit entwickelte er ein ewigkeitstaugliches Stiftungsmodell. Warum seine Idee bis heute brillant ist, wie sie in Cleveland Früchte trägt, wie Bürgerstiftungen sich von dort aus weltweit verbreitet haben und was wir in Deutschland daraus lernen können, zeigen verschiedene Reportagen und Artikel.

Fachartikel: Durch zahlreiche Artikel begleiten wir die Entwicklung der Bürgerstiftungen. Hier finden Sie alle Publikationen von Christiane Biedermann, Bernadette Hellmann und Stefan Nährlich zu Bürgerstiftungen. Soweit möglich, können Sie die Beiträge auch kostenfrei herunterladen.




 

 

 

mitStiften - Der Rundbrief Bürgerstiftungen


„mitStiften - Der Rundbrief Bürgerstiftungen“ ist der Informationsdienst für die Bürgerstiftungspraxis der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Vier Mal im Jahr stellen wir Neues und Wichtiges speziell für Vorstände, Stiftungsräte und Kuratoren in den Bürgerstiftungen zusammen. Gerne können Sie den Rundbrief auch anderen Organmitgliedern oder interessierten Personen zukommen lassen. Wenn Sie uns entsprechende E-Mail-Adressen zur Verfügung stellen wollen, übernehmen wir auch den Versand.

Abonnement per E-Mail: mitstiften@aktive-buergerschaft.de











 

 

 

 

Förderpreis Aktive Bürgerschaft


Mit dem Förderpreis Aktive Bürgerschaft möchten wir das Engagement der Bürgerstiftungen für unsere Gesellschaft anerkennen und würdigen. Wir wollen weitere Menschen und Institutionen anregen, sich mit Bürgerstiftungen für ihre Stadt oder ihre Region zu engagieren. Der Förderpreis soll außerdem das Voneinander-Lernen unter den Bürgerstiftungen fördern.

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft zeigt mit dem Förderpreis, wie sich Bürgerstiftungen vor Ort für mehr Eigeninitiative und Mitverantwortung stark machen und wie sie mit ihren Projekten die Gesellschaft positiv verändern, wie Bürgerstiftungen erfolgreich Geld einwerben und wie sie Menschen unterstützen, selbst stifterisch aktiv zu werden. Die Auszeichnung wird in den vier Kategorien „mitBestimmen“, „mitGestalten“, „mitStiften“ und „mitMachen“ verliehen, die für diese Aufgaben von Bürgerstiftungen stehen. Das Preisgeld beträgt insgesamt 40.000 Euro.


Zum Förderpreis Aktive Bürgerschaft...

 

 

 

 

Diskurs Bürgerstiftungen. Was Bürgerstiftungen bewegt und was sie bewegen

 

Lokale Stiftungen von Bürgern für Bürger haben sich von einzelnen Initiativen zu einem vielbeachteten Phänomen mit bundesweiter Verbreitung entwickelt. Was Bürgerstiftungen in Deutschland bewegen und was Bürgerstifter bewegt, wie ihre Erfolgsgeschichte aussieht und was man über Bürgerstiftungen wissen muss, davon handelt der Band „Diskurs Bürgerstiftungen“ der Aktiven Bürgerschaft.

Im Zentrum des Bandes stehen die Bürgerstiftungen selbst und ihr Engagement. 60 Geld- und Zeitstifter, Gremienmitglieder und Fachleute diskutieren die Entwicklung der Bürgerstiftungen aus verschiedenen Perspektiven. Der Band richtet sich an Stifter, Spender und Aktive in Bürgerstiftungen, an Engagementförderer in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik sowie an Studierende.

"Wer sich in irgendeiner Form mit Bürgerstiftungen beschäftigen will, liegt mit diesem Sammelband genau richtig: Von Informationen für Neulinge bis zu tiefer gehenden Diskursen ist alles enthalten", so die Rezension im Fachmagazin Die Stiftung. Zum Diskurs Bürgerstiftungen...




 

 

 

Bürgerstiftungsfinder: Das Tor zu Ihrer Bürgerstiftung

 

Stifter, Spender, Engagierte und Interessierte gelangen mit dem Bürgerstiftungsfinder der Aktiven Bürgerschaft schnell und einfach zur Bürgerstiftung in ihrer Nähe. Nach Eingabe der Postleitzahl werden die nächstgelegenen Bürgerstiftungen im Umkreis von 30, 50 oder 100 Kilometern angezeigt. Verzeichnet sind Bürgerstiftungen, deren Satzung den „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbands Deutscher Stiftungen entspricht.

Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Interessierten Ihre Bürgerstiftung im Bürgerstiftungsfinder vor – mit Ansprechpartner, Logo, Selbstporträt, Finanzdaten und Presseartikeln.

Setzen Sie so auch gemeinsam mit allen Bürgerstiftungen ein Zeichen für mehr Transparenz im Stiftungsbereich. Mit dem Button "Geführt im Bürgerstiftungsfinder für Transparenz" können Sie jetzt auf der Homepage Ihrer Bürgerstiftung darauf hinweisen.

Zum Bürgerstiftungsfinder…




 

 

 

Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2016


Die Stiftung Aktive Bürgerschaft hat im elften Jahr in Folge Zahlen und Fakten über die Entwicklung der Bürgerstiftungen in Deutschland erhoben. Erfahren Sie mehr auf der Internetseite zum "Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2016".

Hier den "Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2016" als PDF-Datei herunterladen oder in unserem Shop bestellen.












 

 

 

Alles über Bürgerstiftungen  +++  Mitstiften  +++  Gründen  +++  Weiterbilden und Vernetzen +++  Informieren  +++  Menschen und Geschichten  +++  Fakten und Trends +++  Unsere Angebote  +++  Bürgerstiftungsfinder  +++  Rundbrief  +++ Termine +++ Ansprechpartner