bürgerAktiv

Ausgabe 77 April 2008

Aktive Bürgerschaft

Neuerscheinung: Corporate Citizenship in Deutschland

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In dem neuen Buch “Corporate Citizenship in Deutschland. Bilanz und Perspektiven” werden erstmals sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Debatten, fachliche Expertisen sowie gesellschaftspolitische Analysen zusammengeführt. Über 40 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Gesellschaftspolitik leisten eine umfassende Zwischenbilanz zum gesellschaftlichen […]

Ausgabe 77 April 2008

Gesellschaft

UNICEF: Neuer Vorstand

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Deutsche Komitee für UNICEF geriet im letzten Jahr in die Kritik (wir berichteten). Im April 2008 hat nun ein neuer ehrenamtlicher Vorstand die Arbeit aufgenommen. Vorsitzender ist der Unternehmer Jürgen Heraeus. Außerdem im Vorstand: Die Olympiasiegerin im Dressurreiten, Ann […]

Ausgabe 77 April 2008

Spenden: Nonprofit-Organisationen für mehr Transparenz

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zahlreiche Nonprofit-Organisationen setzen sich in Folge der UNICEF-Krise für mehr Transparenz beim Spenden ein. Die Deutsche Welthungerhilfe und die Kindernothilfe haben eine Transparenzinitiative der Entwicklungszusammenarbeit gestartet. Ihr Neun-Punkte-Plan setzt unter anderem auf die Eigenverantwortlichkeit der Hilfsorganisationen und eine verpflichtende Kontrolle […]

Ausgabe 77 April 2008

Ausgezeichnet: Eske Nannen erhält Deutschen Fundraising Preis

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Deutsche Fundraising Preis ging in diesem Jahr an Eske Nannen, Geschäftsführerin der Kunsthalle in Emden und der Henri und Eske Nannen Stiftung und Schenkung Otto van de Loo. Sie wurde vom Deutschen Fundraising Verband aufgrund ihres unermüdlichen Einsatzes für […]

Ausgabe 77 April 2008

Projektstart: Zivilgesellschaft in Zahlen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Am 28.04.2008 haben der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, die Fritz Thyssen Stiftung und die Bertelsmann-Stiftung das Projekt “Zivilgesellschaft in Zahlen” in Berlin vorgestellt. Mittelfristiges Ziel des Projektes ist es, in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt gesicherte Daten über die […]

Ausgabe 77 April 2008

Bürgerstiftungen

Neukölln: Leitbild kultureller Reichtum

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Als einzige deutsche Kommune und eine von elf europäischen Städten wurde der Bezirk Berlin-Neukölln von Europarat und EU-Kommission für das Programm “Interkulturelle Städte” ausgewählt. Das Programm erforscht die Potentiale kultureller Vielfalt und entwickelt politische Strategien, um diese nutzbar zu machen. […]

Ausgabe 77 April 2008

Vermögensnachfolge und Stiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Immer mehr Bürgerstiftungen setzen Informationsveranstaltungen zu Vermögensnachfolge und Erbschaft ein, um Kontakte zu potentiellen Stiftern und beratenden Berufen zu knüpfen. Die Bürgerstiftung Taunusstein informiert am 27.05.2008 unter dem Motto “Ein Abend mit Visionen” zu Vermögensnachfolge und Stiftung. Einen Vortragsabend zum […]

Ausgabe 77 April 2008

Gewusst wo: Umkreissuche Bürgerstiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wer sich bei einer Bürgerstiftung engagieren will oder Informationen zu einer Bürgerstiftung sucht, findet schnell und einfach den Weg zur nächsten Bürgerstiftung über die “Umkreissuche Bürgerstiftungen” der Aktiven Bürgerschaft. www.aktive-buergerschaft.de/bsi/service/bsideutschland

Ausgabe 77 April 2008

Stets informiert: Presseschau Bürgerstiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die “Presseschau Bürgerstiftungen” ist ein Service der Aktiven Bürgerschaft. Hier finden Sie aktuelle Berichte über Bürgerstiftungen aus den lokalen und überregionalen Medien. Einige Schlagzeilen der letzten Wochen: “Jede Hilfe wird gebraucht”, stellt der Vorstandschef der Neuköllner Bürgerstiftung im taz-Interview klar. […]

Ausgabe 77 April 2008

Wirtschaft

E.ON AG: Lehrstuhl für Corporate Responsibility

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die E.ON AG wird gemeinsam mit der ESMT European School of Management and Technology einen Stiftungslehrstuhl für Corporate Responsibility einrichten, meldeten E.ON und ESMT am 10.04.2008 in ihren Presse-Mitteilungen. Der Lehrstuhl soll voraussichtlich zum 01.09.2009 besetzt werden und ist in […]

Ausgabe 77 April 2008

Hamburg-Mannheimer: Förderpreis für Jugend und Zukunft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Hamburg-Mannheimer-Stiftung vergibt zum dritten Mal ihren Förderpreis Jugend & Zukunft an junge Menschen bis 25 Jahren. Unter dem Motto “Musik bewegt” prämiert die Stiftung Projekte, die durch musikalische Aktivitäten zur körperlichen, seelischen, sozialen oder kulturellen Förderung von Kindern und […]

Ausgabe 77 April 2008

Druckfrisch: Zwischenbilanz über Corporate Citizenship in Deutschland

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Band “Corporate Citizenship in Deutschland. Bilanz und Perspektiven” erschließt neue Sichtweisen und zeigt wichtige Perspektiven über Unternehmen in der Gesellschaft auf. Über 40 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Gesellschaftspolitik leisten eine umfassende Zwischenbilanz. Erstmals werden sozial- […]

Ausgabe 77 April 2008

Call for Papers: Wirtschaftsethik und Dritter Sektor

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die wissenschaftliche Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu) plant einen Schwerpunkt zum Thema Wirtschaftsethik und Dritter Sektor. Zwei wesentliche Aspekte sollen aufgegriffen werden: Das Verhältnis von Wirtschaft und Drittem Sektor beispielsweise im Rahmen von Corporate Citizenship oder eines CSR-Managements sowie […]

Ausgabe 77 April 2008

Politik und Staat

Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Unternehmen in Verantwortung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit der zweitägigen Konferenz “Unternehmen in Verantwortung – Ein Gewinn für alle” am 29. und 30.04.2008 wollen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Auswärtige Amt die Bedeutung von CSR-Aktivitäten deutscher Unternehmen im In- und Ausland hervorheben. Dies sagten […]

Ausgabe 77 April 2008

Kommentar: SPD-Ministerien übernehmen politische Führung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bundesregierung bekennt sich zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social Responsibility/CSR) und überträgt die Federführung hierfür zwei von der SPD geleiteten Ministerien. Der Kommentar von Holger Backhaus-Maul zum Startschuss für eine nationale CSR-Strategie … www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/04/vab_kommentar_2008-…

Ausgabe 77 April 2008

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Sozialstandards

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) will für Unternehmen, die öffentliche Aufträge bekommen, Sozialstandards gesetzlich vorschreiben. Dies sieht der Referentenentwurf des neuen Vergabegesetzes vor, wie SPIEGEL ONLINE berichtete. Danach soll die Auftragsvergabe an Unternehmen künftig an verschiedene Bedingungen geknüpft werden, wie z.B. […]

Ausgabe 77 April 2008

Bundesministerium für Familie: Initiative ZivilEngagement

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im August 2007 startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Initiative ZivilEngagement. Der Leiter der Geschäftsstelle beim Beauftragten für ZivilEngagement, Hans Matena, berichtet über die geplanten Aktivitäten in einem Beitrag für den Newsletter des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement […]

Ausgabe 77 April 2008

Bundestag: Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Protokoll der 23. (öffentlichen) Sitzung des Unterausschusses “Bürgerschaftliches Engagement” vom 12.3.2008 zum Thema “Bürgerschaftliches Engagement im Umwelt- und Naturschutz” liegt vor. www.bundestag.de/ausschuesse/a13/buerger_eng/arbeit/protokolle/prot23.pdf

Ausgabe 77 April 2008

Presseschau

Frankfurter Rundschau: Spezial über UNICEF

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Frankfurter Rundschau hat zu den Vorgängen um UNICEF ein Dossier erstellt, das die Entwicklung von den ersten Vorwürfen im November 2007 bis zur Wahl des neuen Vorstandes in diesem Monat nachzeichnet. Weitere Artikel zu diesem Thema erschienen unter anderem […]

Ausgabe 77 April 2008

FOCUS Online: Muhammad Yunus – Probleme lösen statt Gewinn maximieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, Gründer der Grameen-Bank für Mikrokredite, kooperiert in Bangladesch mit dem Unternehmen Danone, das vor Ort erschwingliche Nahrungsmittel aus heimischen Rohstoffen produziert. Statt Dividende auszuschütten, reininvestiert das Unternehmen erwirtschaftete Überschüsse in den Produktionsprozess oder senkt die Preise – […]

Ausgabe 77 April 2008

DER SPIEGEL: Sponsoring oder Unternehmenskommunikation im Kindergarten?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine kritische Recherche über die geplanten Energie- und Umweltschulungen des Energieversorgers E.ON in Kindergärten veröffentlicht DER SPIEGEL 17/2008 vom 21.04.2008. Nils Klawitter vermutet in seinem Artikel “Kinder unter Hochspannug” ein reines Image-Projekt von “CSR-Kosmetikern”. www.spiegel.de/pdf/0,5534,17722,00.html

Ausgabe 77 April 2008

Aus der Fachpresse

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Vorrangiges Thema der deutschsprachigen Fachpresse ist in diesem Monat die Debatte um mehr Transparenz im Nonprofit-Bereich. Im Glocalist Magazine (Ausgabe 26 / April 08) positionieren sich Claus-Heinrich Daub, Oliver Neumann und Stefan Nährlich in Reaktion auf den UNICEF-Beitrag von Matthias […]

Ausgabe 77 April 2008

Regionales

Bürgerengagement in Thüringen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wie finden gemeinnützige Organisationen und Unternehmen zusammen? Doris Voll, Vorstand der Bürgerstiftung Zwischenraum und Organisatorin vieler “Marktplätze” in Thüringen berichtet über das Bürgerengagement in der Heimat von Goethe und Schiller. www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/04/Nachrichtendienst04…

Ausgabe 77 April 2008

Ausland

Schweiz: Honorierung in gemeinnützigen Stiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Hans Lichtsteiner und Vanessa Lutz haben eine empirische Untersuchung zur Vergütung von Stiftungsräten gemeinnütziger Stiftungen in der Schweiz vorgelegt. www.vmi.ch/pdf/leseproben/Leseprobe_Honorierung_Stiftungsraete.pdf

Ausgabe 77 April 2008

Erfolgreich: Bürgerstiftungen in den USA und im Vereinigten Königreich

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Studien aus den USA und dem Vereinigten Königreich belegen erfreuliche Vermögenszuwächse der dortigen Bürgerstiftungen. Im Ursprungsland der Bürgerstiftung, den USA, wurde 2007 eine neue Rekordmarke erreicht. 707 Bürgerstiftungen verwalteten ein Gesamtvermögen von rund 44,5 Milliarden US-Dollar und förderten das Gemeinwohl […]

Ausgabe 77 April 2008