Zusammenhalt durch Teilhabe: 140 Projekte gefördert

    Im Bundesprogramm “Zusammenhalt durch Teilhabe” sind seit 2010 insgesamt 140 Projekte zur demokratischen Teilhabe und gegen Extremismus gefördert worden. Das Programm läuft noch bis 2016. Es soll demokratische Kultur in ländlichen und strukturschwachen Regionen stärken. Aktuell werden 500 “Demokratietrainer” ausgebildet. Diese Angaben machte die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und verschiedener Abgeordneter (Drucksache 18/1169, 15. April 2014).

    , Ausgabe 145 Mai 2014