Datenerhebung: 25 Jahre Empirie zum Dritten Sektor

    In diesem Jahr 2016 jährt sich zum 25. Mal der Start des Johns Hopkins Comparative Nonprofit Sector Project (CNP) – die größte systematische internationale Datenerhebung zum Dritten Sektor. Nach Vorarbeiten 1990 startete 1991 die Erhebung zu sozialen Organisationen, Wohlfahrt und freiwilligem Engagement in 13 Ländern. Sie sollte die Grundlage legen für miteinander vergleichbare Statistiken und wird inzwischen in Form von Teilstudien in mehr als 45 Ländern fortgesetzt. In Deutschland erhebt das Projekt Zivilgesellschaft in Zahlen (ZiviZ) Daten zum Dritten Sektor; zuletzt 2012. ZiviZ ist seit 2014 als Geschäftsstelle beim Stifterverband für die deutsche Wissenschaft e.V. angesiedelt.

    , Ausgabe 165 März 2016