Tagesspiegel: Aktion Mensch klagt

    ‘Aktion Mensch’ klagt jetzt wegen strengerer Kontrollen, betitelt der Tagesspiegel einen Bericht von Annette Kögel über die Probleme der Aktion Mensch mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag. Wegen der strengen Auflagen kann die Aktion Mensch ihre Lose nicht online verkaufen. “Die Aktion Mensch kritisiert, dass sie nun mit privaten Glücksspielanbietern gleichgesetzt werde”, schreibt Kögel. Der Artikel wurde am 11. Juli 2013 veröffentlicht.

    , Ausgabe 136 Juli 2013