Alliance Magazine: Stifter- und Spenderberatung

    Das aktuelle Alliance Magazine (Vol 14, Number 3 September 2009) erscheint zum Schwerpunkt Spender- und Stifterberatung (“Philanthropy advice”). Gasteditorin der Ausgabe ist unter anderem Felicitas von Peter von der Berliner Forum for Active Philanthropy gGmbH. In ihrem Artikel “A profession in search of standards” vertritt sie die Meinung, dass mehr Transparenz und das Offenlegen von Eigeninteressen auf Seiten der Berater im relativ jungen und noch wenig strukturierten, aber wachsenden philanthropischen Beratungssektor nötig und wirkungsvoll seien. – Melissa Berman schlägt in ihrem Beitrag vor, einen Kodex einzuführen, um den philanthropischen Beratern eine Balance zwischen dem Wahrnehmen von Kundeninteressen und den Standards der Branche zu ermöglichen. – Caroline Hartnell beschreibt in ihrem Beitrag “Banks and philanthropy advice: are there dangers?” das Anliegen von Privatbanken, Kunden und deren Vermögen an sich zu binden und zugleich fundierte Beratung zu leisten.

    , Ausgabe 105 September 2010