Alliance: Unsicherheit für Philanthropen in Vietnam

    Die Bedingungen in Vietnam für Wohltätigkeit könnten besser sein, hat das Land doch einen beträchtlichen Wirtschaftsaufschwung mit steigenden Einkommen erlebt in den vergangenen Jahrzehnten. Doch Rahmenbedingungen stimmten nicht, schreiben Dana Doan vom LIN Center for Community Development und die Nonprofit-Beraterin Phuong Anh Nguyen unter dem Titel „Zwei Schritte vor, ein Schritt zurück in Vietnam“ („Two steps forward, one step back in Vietnam“) im Alliance Magazine (Vol 23, Number 4 December 2018). Zwar gebe es Steuererleichterungen, doch wüssten viele potenzielle Nutznießer nicht, wie sie in Anspruch zu nehmen seien. Zudem sei nicht klar definiert, was als Fundraising gelte und was nicht, so dass dem Fundraising enge Grenzen gesetzt seien.

    www.alliancemagazine.org

    Ausgabe 196 Januar 2019

    Hinterlasse eine Antwort