Ehrenamt: Andere Perspektiven

    Durchstarten im Ehrenamt: Diesen Trend machte die Autorin der Nine-to-five-Kolumne der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 8. Oktober 2017, Ursula Kals, aus. Wenn andernorts die Karriere stockt: Im Ehrenamt geht immer was. Vom Möchtegern-Finanzminister im Amt des Kassenwarts beim Bärlauchverein oder vom Ausleben literarischer Berufung in der Verein-Pressemeldung wusste Kals zu berichten. Spätestens beim Elternabend wüchsen auch dem distanzierten Kritiker solcher Profilierungssucht Machtgelüste, beobachtete sie: Der Elternsprecher wird zum “Head of Mamas und Papas”. – Da sage noch einer, Kinder und Karriere und vertrügen sich nicht.

    , Ausgabe 183 Oktober 2017