Anonyme Zustiftung über 200.000 Euro an “Wir für Niederkassel”

    Ein anonymer Stifter hat der Bürgerstiftung “Wir für Niederkassel” jüngst 200.000 Euro zukommen lassen. Die Zustiftung erfolgte direkt ins Grundstockvermögen und ist mit keinerlei Auflagen verbunden. Damit steigt das Kapital der Bürgerstiftung auf 300.000 Euro. Zusammen mit Spenden und anderen Einnahmen stünden der Bürgerstiftung nun jährlich rund 10.000 Euro für die Umsetzung ihrer Stiftungszwecke zur Verfügung, so Hans-Josef Clemens von der Bürgerstiftung.

    , Ausgabe 91 Juni 2009