Augsburg: Showroom der Hochschule

    Die Hochschule Augsburg will in einem sogenannten Pop-up-Store, einem Veranstaltungsraum in der Stadt, ihre Aktivitäten den Augsburger Bürgern näherbringen. Dazu gehören Service-Learning-Projekte der Studierenden, die unter anderem ein Krankenhaus in Afrika mit aufbauten oder Hilfsgeräte für behinderte Menschen anfertigten. In Workshops sollen die Studierenden den Bürgern ihre Projekte präsentieren.

    www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Hochschule-eroeffnet-einen-Pop-up-Store-id51406801.html

    Ausgabe 190 Juni 2018