Ausschreibung für Projekte junger Menschen

    Die Ashoka Deutschland gGmbH will das Engagement junger Menschen fördern und hat deshalb eine Ausschreibung gestartet, in der sie dreimal 5.000 Euro vergibt. Das Geld kommt Projekten zugute, deren Projektleiter maximal 27 Jahre alt sind. Zudem müssen sie es so verwenden, dass es “langfristig die gesellschaftliche Wirkung des Projekts steigert”, heißt es in der Ausschreibung, und die Wirkung der Förderung muss dokumentiert werden. Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2012.

    , Ausgabe 127 September 2012