Baden-Württemberg: Ausbau ehrenamtlicher Bewährungshilfe

    Die ehrenamtliche Bewährungshilfe in Baden-Württemberg soll bis 2016 ausgebaut werden und die Zahl der Freiwilligen auf 1.000 verdoppelt werden. Um Bürger zum Mitmachen zu gewinnen, bietet die NEUSTART gGmbH landesweit Informationsveranstaltungen unter dem Motto “Raus aus dem Schatten der Kriminalität – Bürgerengagement für mehr Sicherheit” an. Im Idealfall soll jeder Freiwillige drei Klienten betreuen.

    , Ausgabe 123 Mai 2012