Baden-Württemberg: Eine-Welt-Preis ausgeschrieben

    Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), 1991 vom Land Baden-Württemberg gegründet, vergibt zum vierten Mal den mit insgesamt 12.000 Euro dotierten Eine-Welt-Preis für herausragendes entwicklungspolitisches Engagement. Bewerben können sich bis zum 30.07.2010 Nichtregierungsorganisationen, kommunal und landesweit agierende Gruppen, Privatpersonen, Kirchengemeinden, Unternehmen, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben und ein mehrjähriges entwicklungspolitisches Engagement vorweisen können. Eine sechsköpfige Jury mit Fachvertretern unter anderem der Landeszentrale für politische Bildung, dem Landesjugendring Baden-Württemberg e.V. oder dem Städtetag Baden-Württemberg e.V. wählt vier Preisträger aus; die SEZ ehrt darüber hinaus eine Persönlichkeit für ihr Lebenswerk in der Entwicklungszusammenarbeit. Die Preisverleihung findet am 13.11.2010 in Stuttgart statt.

    , Ausgabe 102 Juni 2010