Baden-Württemberg: Memorandum “Wirtschaft & Ehrenamt”

    Einen Appell, “ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ermöglichen und zu fördern”, richteten Vertreter der Landesregierung und von Wirtschaftsverbänden Baden-Württembergs am 17.09.2010 in Stuttgart an die Personalverantwortlichen aus Industrie, Handel, Dienstleistungen, Handwerk und öffentlichem Dienst. “Das Ehrenamt erfordert und fördert Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Führungsverantwortung, Toleranz und Selbstständigkeit”, so das 3-seitige Papier. Konkrete Maßnahmen jenseits der Bekanntmachung des Memorandums durch die Wirtschaftsverbände sind vorerst nicht geplant.

    , Ausgabe 105 September 2010