Kommentar: Banken, Bürger und die Stiftungen

    Die Idee von Frederick H. Goff ist heute so aktuell wie vor hundert Jahren: Es kommt darauf an, eine Stiftung so aufzustellen, dass sie auch auf lange Sicht ihren Stiftungszweck bestmöglich erfüllen kann. Wie gut das Konzept der Bürgerstiftung dieser Anforderung gerecht wird, bestätigt der hundertste Geburtstag der Cleveland Foundation. Goff würde sich freuen. Er hatte übrigens auch recht, als er zur sinnvollen Arbeitsteilung zwischen Bank und Bürger mahnte, schreibt Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft, in seinem Kommentar.

    Ausgabe 141 Januar 2014