Berlin: Obdachlosenuniversität sucht Dozenten

    Das Projekt Obdachlosenuni in Berlin entwickelt sich weiter. Inzwischen haben sich 20 Menschen gefunden, die organisieren, Räume zur Verfügung stellen oder sich als Dozenten betätigen können. Die Obdachlosenuni ist eine Initiative der Nachhaltigkeitsguerilla e.V. Sie möchte Obdachlosen ein anspruchsvolles Bildungsangebot jenseits der Institutionen machen, unter anderem Computerkurse, Geschichte, Schreibwerkstatt, Überleben auf der Strasse, Persönlichkeitsentwicklung, Deutsch, Englisch, Französisch, Alkoholkrankheit und Depression, Bewegungs- und Bewerbungstraining, sowie Motivationstechniken. Die Kurse sollen an wechselnden Orten stattfinden. Die Initiative trifft sich das nächste Mal am 12. März 2012.

    , Ausgabe 120 Februar 2012