Berlin: Unternehmen engagieren sich für Obdachlose

    Zwei Berliner Unternehmen sind Ende September 2019 mit dem Berliner Unternehmenspreis für ihr Engagement zugunsten obdachloser Menschen ausgezeichnet worden: Die Lebenskleidung GbR, ein Fair-Trade-Stoffhändler, stellt seinen Kunden kostenlos Stoffe zur Verfügung. Diese handarbeiten daraus Pullover und Mützen für Obdachlose – rund 1.000 waren es 2018. Das Hotel Intercontinental spendet in der Adventszeit warmes Essen an die Bahnhofsmission, sowie Seifen und Shampoo an die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. Außerdem unterstützt es die Kinderhilfe und lässt einmal im Monat krebskranke Kinder im Hotelpool baden. Den Preis verleihen jährlich in Form der Franz-von-Mendelssohn-Medaille die Handwerkskammer Berlin, die Industrie- und Handelskammer Berlin und der Regierende Bürgermeister.

    unternehmenspreis.berlin/berliner-unternehmenspreis/

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2019