Mülheim: Bildungsstiftung geht in Bürgerstiftung auf

    Die Bildungsstiftung des Unternehmerverbands Mülheimer Wirtschaft löst sich auf und überträgt ihr Vermögen von rund 250.000 Euro an die Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr, wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) am 20. Dezember 2013 berichtete. “Vor dem Hintergrund der Zinsentwicklung werden die Einnahmen der Stiftung immer beschränkter, daher haben wir beschlossen, die Kräfte zu bündeln”, erklärte Hanns-Peter Windfeder als Vorsitzender des Unternehmerverbandes. Die Bürgerstiftung Mülheim hat sich verpflichtet, die Projekte der Bildungsstiftung fortzuführen: Sie verleiht einen Preis für besondere Leistungen in den Naturwissenschaften und fördert naturwissenschaftliche und technische Projekte an Schulen und Hochschulen.

    , Ausgabe 141 Januar 2014