BMZ: Menschenrechte in Lieferketten einhalten

    Unternehmen müssen sicherstellen, dass in Lieferketten die Menschenrechte eingehalten würden, sagte Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) auf dem Zukunftsforum „Globalisierung gerecht gestalten“ am 20. Februar 2019 im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Sollte die Bundesregierung bis Ende 2019 zu dem Ergebnis kommen, dass die freiwilligen Ansätze nicht ausreichten, wolle man die großen Unternehmen gesetzlich in die Pflicht nehmen, sagte der Minister.

    www.bmz.de/…
    www.bmz.de/de/presse/reden/…

    Ausgabe 197 Februar 2019