BruttoSozialPreis für Sozialmarketing verliehen

    Der sechste Nachwuchswettbewerb im Sozialmarketing ist entschieden: Am 12.12.2009 zeichnete eine Fachjury in Berlin vier studentische Teams mit dem undotierten BruttoSozialPreis 2009 aus. Dreizehn Teams hatten innerhalb von fünf Wochen je ein Kommunikationskonzept für ausgewählte Non-Profit-Organisationen entworfen. Bei der Abschlusspräsentation überzeugten die Konzepte für den Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Schleswig-Holstein e.V., die taz Panter Stiftung und die Whale and Dolphin Conservation Society Deutschland; der Sonderpreis Social Media ging an den Entwurf für die co2online gGmbH, die das Konzept umzusetzen plant.

    , Ausgabe 96 November-Dezember 2009