Niedersachsen: Bürger wollen Bahnhof in Cuxhaven kaufen

    In Cuxhaven haben mehrere Dutzend Bürger eine Genossenschaft gegründet, um den örtlichen Bahnhof zu kaufen. Bislang sind 145 Menschen Mitglied geworden und haben 250.000 Euro zusammengebracht. 1 Million Euro sollen es noch werden. Der Bahnhof soll saniert werden und für Gastronomie und Kultur zur Verfügung stehen. Ähnliche “Bürgerbahnhöfe” gibt es bislang in Wuppertal, Landsberg am Lech, Sulzfeld, Leutkirch und Murnau.

    , Ausgabe 140 November-Dezember 2013