Bürgergesellschaft – Wunsch und Wirklichkeit

Am 19./20.10.2006 fand die Tagung „Bürgergesellschaft – Wunsch und Wirklichkeit“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung statt. Sind die aktuell diskutierten wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Konzepte einer „aktiven Bürgergesellschaft“ überhaupt tragfähig und realistisch? Kann die Bürgergesellschaft das leisten, was sie laut Politik und Wissenschaft leisten soll? Oder aber: Dient „Bürgergesellschaft“ nur als billiger Jakob und Munition für Sonntagsreden? – über diese und weitere Themen referieren und diskutieren 70 Experten des Dritten Sektors.

uncategorized