zwfu: Bürgerschaftliches Engagement

    Zivilgesellschaft, Staat und die Rolle bürgerschaftlichen Engagements thematisieren mehrere Beiträge in der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu 14/1 (2013). Unter anderem schreibt Prof. Dr. Martina Wegner über das neu auszuhandelnde Verhältnis zwischen Bürger und Staat (“Gebraucht, geschätzt und in Gefahr: Bürgerschaftliches Engagement in der Sozialen Marktwirtschaft”). Dr. Rudolf Speth korreferiert über “Die Rolle bürgerschaftlichen Engagements in der Transformation des Wohlfahrtsstaates”. Dr. Bettina Hollstein fragt nach Wertegrundlagen: “Gemeinsinn und Engagement – Ressourcen für die Soziale Marktwirtschaft?”

    , Ausgabe 136 Juli 2013