Forum Aktive Bürgerschaft 2016: Bürgerstiftungen und ihre Besonderheiten

    Was können Bürgerstiftungen zur Bewältigung der gesellschaftlichen Herausforderungen beitragen, das anderen Akteuren nicht möglich ist? Wie können sie ihre Kraft am besten entfalten? Darüber diskutieren beim Forum Aktive Bürgerschaft am 20. Mai 2016 Stephan-Andreas Casdorff (Chefredakteur Der Tagesspiegel), Christina Emmrich (Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Lichtenberg), Uwe Fröhlich (Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken) und Prof. Dr. Paul Nolte (Historiker, Freie Universität Berlin). Die Diskussion “Gesellschaft mitgestalten: Herausforderungen und Beiträge von Bürgerstiftungen” findet am Nachmittag des Forums statt, das von 11.30 bis 17 Uhr dauern wird. Veranstaltungsort ist die DZ BANK am Pariser Platz in Berlin. Weitere Informationen, das Programm und das Anmeldeformular sind online.

    , Ausgabe 165 März 2016