Bundesinnenminister sucht “Helfende Hände”

    Wer ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz aktiv ist, kann sich bis zum 31. Juli 2012 um den Förderpreis “Helfende Hand 2012” bewerben, den das Bundesinnenministerium verleiht. Außerdem können Unternehmen vorgeschlagen werden, die den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitarbeiter in besonderer Weise unterstützen. Der Preis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Über die Auswahl der Preisträger entscheidet eine Jury. Die Verleihung der Preise findet Anfang Dezember 2012 in Berlin statt. Die “Helfende Hand” wird vom Bundesinnenministerium seit 2009 jährlich verliehen.

    , Ausgabe 124 Juni 2012