Bundesregierung: Leuchturmprojekte für Freiwilligendienst ausgewählt

Mit jeweils 50.000 Euro im Jahr wird das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) 30 ausgewählte Beispiele herausragenden bürgerschaftlichen Engagements fördern. Diese Projekte sollen von 2009 bis 2012 in Kooperation mit Ländern, Kommunen, den kommunalen Spitzenverbänden und den Wohlfahrtsverbänden das Herzstück des neuen Freiwilligendienstes aller Generationen bilden, der Menschen aller Altersgruppen ansprechen will. An der Ausschreibung für die 30 Leuchttürme des neuen Freiwilligendienstes hatten sich mehr als 200 Träger und Kommunen beteiligt.

, Ausgabe 84 November 2008