Vertrauen: Bundesregierung verliert, NGO gewinnen

    Das Vertrauen der deutschen Bevölkerung in die Bundesregierung ist gesunken, hat das Edelman Trust Barometer 2016 der PR- und Marketing-Agentur Edelman ergeben. In als informiert geltenden Bevölkerungsgruppen sank der Wert um fünf Prozentpunkte von 50 auf 45 Prozent, in der Gesamtbevölkerung um einen Prozentpunkt von 40 auf 39 Prozent. Demgegenüber stieg das Vertrauen in Nichtregierungsorganisationen (NGO) um zwei Prozentpunkte auf 61 Prozent bei den als informiert geltenden Gruppen und um fünf Prozent auf 45 Prozent in der Gesamtbevölkerung. In der Umfrage des Vorjahres (bürgerAktiv berichtete) waren die Werte für die NGO noch gesunken. Für das Trust Barometer befragt Edelman jährlich jeweils rund 1.000 Personen in mindestens Ländern sowie 200 bis 500 gut gebildete und informierte Personen.

    , Ausgabe 163 Januar 2016