Ausland

    Hintergrund: Der „Trump Bump“ in den USA

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    von Bernadette Hellmann: US-Präsident Donald Trump hat mit seiner Politik viele Menschen in Unruhe versetzt – auch die gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen in seinem Land. Sie übernehmen mehr soziale Aufgaben und machen sich Demokratiebildung zu eigen. Das neue […]

    Ausgabe 197 Februar 2019, Kommentarteaser

    Schweiz: EU streicht Geld an NGO

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Europäische Union zahlt kein Geld mehr aus der Katastrophenhilfe an Schweizer Nichtregierungsorganisationen (NGO). Unter anderen die Caritas, Ärzte ohne Grenzen und World Vision in der Schweiz sind von der EU-Kommission informiert worden, dass die EU nach juristischer […]

    Ausgabe 197 Februar 2019

    Schlechtes Arbeitsklima bei Amnesty International

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Sieben Mitglieder der Führungsspitze der Menschenrechtsorganisation Amnesty International haben ihren Rücktritt angeboten. Das ist ihre Konsequenz aus einer Untersuchung, die der Hilfsorganisation ein „toxisches Arbeitsklima“ attestierte, berichtete am 24. Februar 2019 der Tagesspiegel. Die Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung sind […]

    Ausgabe 197 Februar 2019

    USA: Trumps Stiftung wird aufgelöst

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die private Familienstiftung von US-Präsident Donald Trump wird aufgelöst. Laut der New Yorker Staatsanwältin Barbara Underwood hat Trump zugestimmt und die Stiftung im Dezember 2018 eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Stiftung wegen des Verdachts […]

    Ausgabe 196 Januar 2019

    Brasilien: Dekrete gegen NGOs

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie in vielen anderen Ländern wird nun offenbar auch in Brasilien die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen (NGO) eingeschränkt. Der rechtsextreme Staatspräsident Jair Bolsonaro, der im Januar 2019 sein Amt antrat, erließ am 2. Januar 2019 ein Dekret, das die […]

    Ausgabe 196 Januar 2019

    Mehr Korruption

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Korruption ist weltweit gewachsen, hat die Nichtregierungsorganisation Transparency International in ihrem jährlichen Korruptionswahrnehmungsindex festgestellt, den sie am 29. Januar 2019 veröffentlichte. In den meisten Ländern stagniere die Lage und mancherorts seien deutliche Rückschritte zu verzeichnen, etwa in […]

    Ausgabe 196 Januar 2019

    Schweiz: FIFA bleibt Verein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Kantonsrat von Zürich hat entschieden, den Weltfußballverband FIFA weiterhin als normalen Verein zu betrachten und weiterhin nach Vereinsrecht zu besteuern. Der Kantonsrat entschied damit über eine parlamentarische Initiative der Sozialdemokratischen Partei (SP), die zum Ziel hatte, Vereine […]

    Ausgabe 195 November-Dezember 2018

    Myanmar: Amnesty entzieht Auszeichnung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die internationale Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat der Vorsitzenden der zivilen Regierung Myanmars, Aung San Suu Kyi, die Auszeichnung Ambassador of Conscience Award entzogen, die sie ihr 2009 verliehen hatte. Die Auszeichnung ist die höchste, die Amnesty International vergibt. […]

    Ausgabe 195 November-Dezember 2018

    Europa: Gemeinnütziges Einkommen diversifizieren

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zu den größten aktuellen Herausforderungen gemeinnütziger Organisationen in der Europäischen Union gehört die Finanzierung. Staatliche Zuwendungen sind rückläufig. Andererseits entwickeln sich neue Formen wie wirkungsorientiertes Investieren, Crowdfunding oder soziales Unternehmertum. Die Organisationen sollten an ihrer Transparenz und Berechenbarkeit […]

    Ausgabe 194 Oktober 2018

    Italien: Bürgermeister wegen Flüchtlingshilfe angeklagt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Bürgermeister des kalabrischen Dorfs Riace in Süditalien, Domenico Lucano, ist Anfang Oktober 2018 mit dem Vorwurf verhaftet worden, er habe illegale Einwanderung begünstigt. Lucano hatte in dem von Abwanderung gebeutelten Dorf Migranten aufgenommen, ihnen leerstehende Häuser zur […]

    Ausgabe 194 Oktober 2018