Fachmedien

brand eins: “Am Essen wird zuerst gespart”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Peter Laudenbach recherchierte für seine Reportage in der aktuellen brand eins (11. Jahrgang Heft 05 Mai 2009) bei Tafeln, ihren Sponsoren und im Einzelhandel. Die Lebensmitteltafeln seien seit ihrer Gründung vor 16 Jahren “ein wichtiger Akteur im sozialen […]

, Ausgabe 90 Mai 2009

FJNSB: CSR und Lobbyismus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen diskutiert über “Lobbyismus zwischen Öffentlichkeit und Hinterzimmer” (Heft 1 – März 2009). Dietmar Jazbinsek beschreibt in seinem Beitrag “Corporate Social Responsibility: Vom Nutzen der Wirtschaftsethik für den Wirtschaftslobbyismus”, wie CSR-Aktivitäten Unternehmen “als Türöffner […]

, Ausgabe 90 Mai 2009

NML: Soziale Werte messen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In seinem Artikel “Measuring Social Values in Philanthropic Foundations”, veröffentlicht in Nonprofit Management & Leadership (Volume 19 / Number 2 Winter 2008), stellt John R. Whitman Ergebnisse seiner Dissertation vor, in der er ein Modell zur Messung der […]

, Ausgabe 89 April 2009

Glocalist: Soziales Unternehmertum kritisch betrachtet

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Pascal Dey und Chris Steyaert setzen sich im Glocalist Magazine (Ausgabe 36 / April 09) kritisch mit dem Konzept des Sozialen Unternehmertums auseinander. Die Autoren benennen als Kritikpunkt u.a. die Vereinfachung komplexer Zusammenhänge durch ein “Grand Narrative”, einen […]

, Ausgabe 89 April 2009

Stiftung&Sponsoring: “Stiftungskommunikation 2.0”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Von Obama lernen, heißt siegen lernen: Diesem Trend schließen sich Jerome Braun und Dennis Lotter in der aktuellen Ausgabe von Stiftung&Sponsoring (Ausgabe 2 / 2009) zum Schwerpunktthema Transparenz an. Sie empfehlen die innovative, mehrdimensional verschiedene neue Techniken nutzende […]

, Ausgabe 89 April 2009

StiftungsWelt: Kooperation statt Konkurrenz

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Roland Kaehlbrandt vom Bundesverband Deutscher Stiftungen leitet den Schwerpunkt “Kultur der Zusammenarbeit” der StiftungsWelt (01-2009) mit dem Diktum ein, “Kooperation sei für Stiftungen das, was der Wettbewerb für Unternehmen sei”. – Fatiah Bürkner untersucht, warum auffallend viele Akteure […]

, Ausgabe 89 April 2009

NVSQ: Spenderverhalten, Fundraisingkosten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der aktuellen Ausgabe von Nonprofit and Voluntary Sector Quarterly (NVSQ) (Volume 38 / Number 2 April 2009) geht u.a. Margaret F. Sloan der Frage nach, welchen Effekt so genannte “Accountability Ratings” (Verantwortungs-Ratings) von Nonprofit-Organisationen auf das Spendenverhalten […]

, Ausgabe 88 März 2009

Alliance: Prioritätensetzung der Mittelverwendung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Weil in Zukunft Gelder knapper werden, müsse sich der Dritte Sektor bei der Herangehensweise an gesellschaftliche Problemlösungen von seiner Diskursmentalität des “Sowohl als auch” verabschieden, so Tim Ogden, der Gastherausgeber des Magazin-Schwerpunktes. Das Alliance-Magazin richtet damit den Fokus […]

, Ausgabe 88 März 2009

SSIR: Umwelt-NGOs und Wirtschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit der Methodik der Sozialen Netzwerkanalyse untersucht Andrew J. Hoffman in der aktuellen Ausgabe der Stanford Social Innovation Review (SSIR) (Spring 2009 / Volume 7, Number 2) Interaktionsbeziehungen zwischen Umwelt-Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Wirtschaft. Seine These lautet: Eine Zweiteilung […]

, Ausgabe 88 März 2009

brand eins: Menschenrechte professionell vermitteln

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die erfolgreiche PR der Menschenrechtsorganisation Amnesty International beschreibt Thomas Ramge im Rahmen des Schwerpunktthemas Kommunikation/PR in der brand eins (11. Jahrgang Heft 02 Februar 2009). Die Stärken von Amnesty International: Glaubwürdigkeit aufgrund politischer Neutralität, finanzieller Unabhängigkeit und gründlicher […]

, Ausgabe 87 Februar 2009