Gesellschaft

    Aktive Bürgerschaft

    Kommentar: Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    von Stefan Nährlich: Die Datenschutzgrundverordnung der EU, die vor einem Jahr, am 25. Mai 2018 in Kraft trat, ist ein Höhepunkt in der Reihe steigender und immer komplexer werdender Verwaltungs- und Regulierungsanforderungen, mit denen das bürgerschaftliche Engagement belastet […]

    Ausgabe 200 Mai 2019, Kommentarteaser

    Hilfsorganisationen am nützlichsten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und das Deutsche Rote Kreuz sind die Organisationen, die am meisten zum Gemeinwohl beitragen, die Deutsche Bank, die Bildzeitung, der Fußballweltverband FIFA und der Tabakwarenhersteller Marlboro tragen am wenigsten bei. Diese Feststellung trifft […]

    , Ausgabe 200 Mai 2019

    WWF: Bericht bestätigt Mängel bei den Menschenrechten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der World Wide Fund for Nature (WWF) Deutschland kümmert sich in seinen Projekten nicht systematisch um die Einhaltung von Menschenrechten. Das ist das Ergebnis eines Berichts, den die Umweltschutzorganisation selbst in Auftrag gegeben hatte, nachdem Vorwürfe über Menschenrechtsverletzungen […]

    Ausgabe 200 Mai 2019

    Ehrenamtliche Kulturförderung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Seit den 90er Jahren hat sich die Zahl der Kulturfördervereine verdreifacht und liegt jetzt bei 10.000. Die meisten sind in Großstädten, fördern die regionale Kultur und geben maximal 10.000 Euro pro Jahr aus. Nur ein Siebtel der Vereine […]

    Ausgabe 200 Mai 2019

    Imagegewinn für Stiftungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Stiftungen werden von der Bevölkerung kritisch beurteilt, doch ihr Image hat sich verbessert. Das meldete der Bundesverband Deutscher Stiftungen Ende März 2019. Einer repräsentativen Umfrage zufolge, die er bei dem Meinungsforschungsinstitut Kantar Emnid in Auftrag gegeben hatte, stimmten […]

    , Ausgabe 199 April 2019

    Mehr Senioren engagieren sich

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das ehrenamtliche Engagement von Menschen im Alter zwischen 40 und 85 Jahren ist von zwölf Prozent 1996 auf rund 22 Prozent 2014 gestiegen. Besonders bei über 65-Jährigen sei ein erheblicher Anstieg zu verzeichnen, heißt es in der Analyse […]

    Ausgabe 199 April 2019

    Zulauf beim Klimaschutz-Protest

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unternehmen und Politiker sind auf den Zug der für Klimaschutz streikenden Schülerinnen und Schüler aufgesprungen. So gründete sich am 22. März 2019 eine Initiative namens „#EntrepreneursForFuture“ und rief zum Umdenken auf. Hunderte Unternehmen unterzeichneten den Aufruf. Die Bundesregierung […]

    Ausgabe 199 April 2019

    Brief an Merkel wegen Flüchtlingspolitik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    250 zivilgesellschaftliche Organisationen haben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel aufgefordert, für die Rettung von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer aus Seenot zu sorgen und ein geordnetes Verfahren zu entwickeln, wie die Menschen auf aufnahmebereite Mitgliedsstaaten der EU verteilt werden. Zu […]

    Ausgabe 199 April 2019

    Debatte über das Attac-Urteil

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Kampagnenorganisation Campact e.V. stellt auf Anraten ihrer Anwälte und Steuerberater keine Spendenbescheinigungen mehr aus. Das verkündete sie am 18. März 2019 und nannte als Grund das Ende Februar 2019 veröffentlichte Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 10. Januar […]

    Ausgabe 198 März 2019

    Kommentar: Blick über den Tellerrand der Abgabenordnung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    von Holger Backhaus-Maul: Gemeinnützigkeit ist kein Qualitätsnachweis, ob eine Organisation gut arbeitet. Der Bundesgerichtshof hat im Fall von Attac über eine steuerrechtliche Frage geurteilt, nicht mehr und nicht weniger. Die derzeitige politische Debatte dagegen betrifft Fragen, die von […]

    Ausgabe 198 März 2019, Kommentarteaser