Kommentarteaser

Gastkommentar: Jenseits von links und rechts? Von wegen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine Stiftung mit politischen Zielen, das gehört sich nicht? Doch, meint Prof. Dr. Frank Adloff, Soziologe an der Universität Hamburg, in seinem Gastkommentar für bürgerAktiv, denn wenn wir ehrlich sind, agieren auch die “Guten” politisch. Zu lange wurde […]

Ausgabe 192 August 2018, Kommentarteaser

Kommentar: Angleichung durch Engagement?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Arbeit der Kommission zur Angleichung der Lebensverhältnisse wird auch das Engagement der Bürger zur Sprache kommen. Was kann die Politik von ihnen erwarten, wenn es um entvölkerte Landstriche, überteuerten Wohnraum und Mangel an Schulen geht, fragt […]

Ausgabe 191 Juli 2018, Kommentarteaser
Aktive Bürgerschaft

Kommentar: Die schönste Nebensache der Welt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Bundestag wurde, was zu selten vorkommt, über Engagement diskutiert. Das Thema war eine Aussprache wert: Sollen gemeinnützige Organisationen ihre Steuerprivilegien verlieren, wenn sie gegen Strafgesetze verstoßen und zu Rechtsbruch aufrufen? Trotz später Stunde tauschten die Abgeordneten ihre […]

Ausgabe 190 Juni 2018, Kommentarteaser

Kommentar: Die Binnenwelt bleibt abgedunkelt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unternehmerisches Engagement ist gesellschaftspolitisch harmlos, es mangelt an Strategie und Systematik – obgleich doch Unternehmen erklärterweise gesellschaftspolitisch mitgestalten wollen. Dieses Auseinanderklaffen von Anspruch und Wirklichkeit hat die Studie des Stifterverbands und der Bertelsmann Stiftung einmal mehr bestätigt. Die […]

Ausgabe 189 Mai 2018, Kommentarteaser

Gastkommentar: Wider den funktionalen Dilettantismus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

von Georg von Schnurbein: Nonprofit-Organisationen (NPO) werden entweder als Lückenbüßer für Mängel in der staatlichen Versorgung angesehen oder als Ersatz für kommerzielle Lösungen, wenn der Markt versagt. Für eine andere Sichtweise plädiert in seinem Gastkommentar Prof. Dr. Georg […]

Ausgabe 188 April 2018, Kommentarteaser
Aktive Bürgerschaft

Kommentar: Öffentliche Förderung mal einfach erklärt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Vertragsbedingungen sind meistens kompliziert und schwer zu verstehen. Das gilt auch für die Förderbedingungen des Bundesfamilienministeriums. Deshalb fällt vielen Menschen gar nicht auf, was genau von den Förderempfängern in manchen Fällen verlangt wird. Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer der […]

Ausgabe 187 März 2018, Kommentarteaser
Aktive Bürgerschaft

Kommentar: “Wollen” und “werden” in der Engagementpolitik

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

von Stefan Nährlich: Im Koalitionsvertrag der drei voraussichtlichen Regierungsparteien stehen viele durchaus gute Ideen, die engagierten Menschen in Deutschland das Leben erleichtern können. Doch was sind die schönen Worte wert – was wird tatsächlich umgesetzt werden, wenn die […]

Ausgabe 186 Februar 2018, Kommentarteaser

Gastkommentar: Die Angst um die Spenden

200 125 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sind die Befürchtungen gerechtfertigt, dass aufgrund der geringeren Absetzbarkeit infolge der Trumpschen Steuerreform die Spenden in den USA zurückgehen werden? Dr. Thomas Adam, Professor für Transnationale Geschichte an der University of Texas at Arlington, schlüsselt in seinem Gastkommentar […]

Ausgabe 185 Januar 2018, Kommentarteaser

Kommentar: Neuer Zyklus in der Zivilgesellschaftsforschung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Anlässlich der Gründung des neuen Zentrums für Zivilgesellschaftsforschung in Berlin befasst sich Dr. Rudolf Speth, Politikwissenschaftler und Privatdozent an der Freien Universität Berlin, mit dem aktuellen wissenschaftlichen Verständnis des Forschungsobjekts und stellt einen Umbruch fest: Wurden Zivilgesellschaft und […]

Ausgabe 184 November-Dezember 2017, Kommentarteaser

Kommentar: Den Eigensinn fördern – Offener Brief

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Prozent der Steuereinnahmen für gemeinnützige Organisationen, das Engagement von Schülerinnen und Schülern und Studierenden fördern, und Spendenempfänger zu Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit verpflichten: Mit diesen drei Forderungen wenden sich Dr. Holger Backhaus-Maul, Dr. Rudolf Speth und Dr. […]

Ausgabe 183 Oktober 2017, Kommentarteaser