bürgerAktiv

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Aktive Bürgerschaft

    Aktive Bürgerschaft ideelle Gesellschafterin der Phineo gAG

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Am 10.05.2010 startete in Berlin offiziell Phineo – Plattform für Soziale Investoren. Die gemeinnützige Aktiengesellschaft unterstützt Spender und Förderer. Sie identifiziert mittels Recherchen, Analysen und Forschung Erfolg versprechende gemeinnützige Organisationen und Projekte, um Transparenz im gemeinnützigen Sektor zu schaffen und […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Fachtagung Service Learning 2010: Programm und Anmeldung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie können Lehrer bürgerschaftliches Engagement mit dem Stundenplan verbinden? Bei der “Fachtagung Service Learning 2010. Freiwillig engagiert – aber mit Köpfchen!”, die die Initiative “sozialgenial – Schüler engagieren sich” am 01.07.2010 in Düsseldorf veranstaltet, vertiefen Fachleute in Workshops und einem […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Gesellschaft

    Initiative: Dritter Sektor für mehr Transparenz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Angeregt von Transparency International Deutschland e.V. haben Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen soll. Dazu zählen unter anderem die Satzung, die […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Kommentar: “Transparenz muss wirken”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zivilgesellschaftliche Organisationen starten eine Initiative für mehr Transparenz im Dritten Sektor. Ist der Katalog der Informationen, die NPOs veröffentlichen sollen, sinnvoll? Kann eine auf Freiwilligkeit beruhende Initiative wirken? Stefan Nährlich, Geschäftsführer Aktive Bürgerschaft, kommentiert. www.aktive-buergerschaft.de/buergergesellschaft/kommentare/2010/05_-_wirksame_tr…www.aktive-buergerschaft.de/fp_files/Kommentare/vab_kommentar_2010-05.pdf

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Kindergipfel verabschiedet “Zukunftsvertrag 2010”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Auf dem Kindergipfel, zu dem vom 13. bis 16.05.2010 das Marburger Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) einlud, verabschiedeten die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 12 bis 15 Jahren mit dem “Zukunftsvertrag 2010” ihre Ideen für eine gerechtere Welt. […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Journalistenpreis Bürgerschaftliches Engagement ausgeschrieben

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit dem Journalistenpreis Bürgerschaftliches Engagement zeichnet die Robert Bosch Stiftung GmbH jährlich Autorinnen und Autoren hervorragender Medienbeiträge zum Thema “Bürgerschaftliches Engagement” aus. Prämiert werden Beiträge, die beispielhaft darstellen und hinterfragen, wie und warum Menschen freiwillig für sich und für andere […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Erster WZBrief Zivilengagement erschienen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im ersten WZBrief Zivilengagement, den das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB) am 27.05.2010 veröffentlichte, bündelt der Politikwissenschaftler Dieter Rucht Studien und Erhebungen zu “Engagement im Wandel. Politische Partizipation in Deutschland”. Das politische Interesse, eine Voraussetzung von Partizipation, sei in […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Bürgerstiftungen

    Bürgerstiftung Donaueschingen erbt 210.000 Euro

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mindestens 210.000 Euro in Form von Barvermögen und einer Eigentumswohnung erhält die Bürgerstiftung Donaueschingen als Erbschaft von einer im März verstorbenen Bürgerin, die bereits zu Lebzeiten zum Stifterkreis gehörte. Die 2007 gegründete Bürgerstiftung kann ihren aktuellen Kapitalstock damit verdoppeln. Gerhard […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Bürgerstiftungen ziehen Konsequenzen aus Finanzkrise

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die anhaltende Niedrigzinsphase in Folge der Finanzkrise betrifft auch die deutschen Bürgerstiftungen. Wie der “Länderspiegel Bürgerstiftungen 2009” von Aktive Bürgerschaft zeigt, konnten die deutschen Bürgerstiftungen im Jahr 2008 ihr Vermögen trotz der Finanzkrise um 21,7 Millionen Euro erhöhen. Nur etwa […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Gewusst wo: Bürgerstiftungsfinder

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit dem “Bürgerstiftungsfinder” von Aktive Bürgerschaft gelangen Stifter, Spender, Engagierte und Interessierte schnell und einfach zur Bürgerstiftung in ihrer Nähe. www.aktive-buergerschaft.de/buergerstiftungsfinder

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Wirtschaft

    Kroschke Stiftung: Förderpreis “Hilfe für kranke Kinder” ausgeschrieben

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zum achten Mal lobt die Kroschke Stiftung für Kinder den mit 15.000 Euro dotierten Förderpreis “Beispielhafte Hilfe für kranke Kinder” aus. Ausgezeichnet werden Elterninitiativen, Selbsthilfegruppen oder Menschen, die ehrenamtlich für Kindergesundheit arbeiten und in Deutschland neue Wege zu mehr Lebensqualität […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Volksbank Saaletal eG fördert Jenaer Preis für Zivilcourage 2010

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Den neunten Jenaer Preis für Zivilcourage, der am am 17.05.2010 verliehen wurde, dotierte mit 1.000 Euro erstmals die Volksbank Saaletal eG. Die Bank möchte damit ein “Zeichen gegen Intoleranz in der Gesellschaft und für selbstloses und couragiertes Handeln” setzen. Ausgezeichnet wurde von der Jury – sieben Vertreter der Jenaer Zivilgesellschaft, Wissenschaft, […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Henkel AG: “Projekt Futurino” ausgeschrieben

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Entwicklungs- und Bildungsprojekte für Kinder rund um das Thema Natur und Umwelt in Deutschland fördert die Henkel AG & Co. KGaA zum vierten Mal mit dem “Projekt Futurino”. Bis zum 31.07.2010 können gemeinnützige Träger Projektvorschläge von Kindergärten, Schulen, Vereinen, Verbänden […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Preisverleihungen: Unternehmerengagement geehrt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Den Deutschen Stifterpreis 2010 verlieh der Bundesverband Deutscher Stiftungen am 07.05.2010 an Jens Mittelsten Scheid für seine vorbildliche stifterische Leistung. Der gemeinwohlorientierte Unternehmer aus der Vorwerk-Dynastie, Gründer mehrerer Stiftungen, habe bereits vor über zwanzig Jahren erkannt, dass die Integrationskraft von […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Studie Institut für Mittelstandsforschung: Öffentliche CSR-Förderung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Möglichkeiten öffentlicher Förderung von Unternehmensengagement beleuchtet die Untersuchung “Wirtschaftspolitische Ansätze zur Unterstützung von Corporate Social Responsibility-Aktivitäten” des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn, die im März 2010 veröffentlicht wurde. Autor Frank Maaß kommt mit Bezug auf die intensiv und kontrovers […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Politik und Staat

    Zivildienst – freiwilliger Zivildienst – Freiwilligendienst

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Bundeskabinett hat am 19.05.2010 den Gesetzesentwurf zur Änderung wehr- und zivildienstrechtlicher Vorschriften beschlossen. Danach soll der Zivil- und Wehrdienst von derzeit neun auf sechs Monate verkürzt werden. Gleichzeitig soll es die Möglichkeit einer freiwilligen Verlängerung des Zivildienstes um bis […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Monitor Engagement zum Freiwilligensurvey erschienen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Weitere Ergebnisse aus dem 3. Freiwilligensurvey zum bürgerschaftlichen Engagement in Deutschland hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) am 12.05.2010 veröffentlicht. Die zweite Ausgabe des “Monitor Engagement” fasst Trends und Entwicklungen der dritten Erhebungswelle zusammen. Der Gesamtbericht […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Europäischer Gerichtshof liberalisiert Rettungsdienst

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Rettungsdienstaufgaben wie Notfallhilfe und Krankentransport werden in Deutschland überwiegend von der öffentlichen Feuerwehr und privatgemeinnützigen Hilfsorganisationen durchgeführt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 29.04.2010 in der Rechtssache C-160/08 nun entschieden, dass es nach EU-Recht erforderlich ist, die Vergabe von Aufträgen […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Spenderschutz: Keine Erkenntnisse, kein Handlungsbedarf

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor, ob sich die Abschaffung der Sammlungsgesetze in vielen Bundesländern bewährt hat. Die Bundesregierung hat weiterhin keine Erkenntnisse darüber, wie viele strafrechtliche Verfahren deutsche Gerichte in den Jahren 2007-2009 gegen Verantwortliche von Vereinen und Stiftungen […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Presseschau

    Der Westen – WAZ : Erweitertes Führungszeugnis für Vereinsbetreuer?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Als Reaktion auf den Missbrauch von Minderjährigen in Schulen und kirchlichen Einrichtungen erwägt die Bundesregierung, von ehrenamtlichen Vereinsbetreuern und Übungsleitern ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis zu fordern. Dietmar Seher schildert im Online-Portal Der Westen am 15.05.2010 die Reaktion von Sport- und […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    ZEIT: Getarnter Lobbyismus

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In der ZEIT vom 12.05.2010 schildert Christian Fuchs, wie Pharmakonzerne mit Hilfe von PR-Agenturen ihre Lobbyaktionen als Bürgerprotest tarnen und “den Vertrauensvorschuss von ‘Bewegungen von unten’ ausnutzen”. (> Fachmedien) www.zeit.de/2010/19/Patienten-Lobbyismus?page=all&print=true

    Ausgabe 101 Mai 2010

    FOCUS: “Handaufhalten für den guten Zweck”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Gute Werke sind ein Geschäft wie jedes andere. Über die Millardenumsätze und die nicht immer gemeinnützigen Spielregeln der Wohlfahrtsindustrie schreiben Armin Fuhrer, Hans-Jürgen Moritz und Cordula Tutt im FOCUS vom 12.04.2010. Sie konstatieren mit Bezug auf die Skandale der letzten […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Der Standard: Führen in Nonprofits – der Mensch als “Mittel.Punkt”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Führung wird häufig tabuisiert, vor allem in kleinen Organisationen, zitiert Oliver Mark im Standard vom 10.05.2010 den Organisationsberater Michael Patak. Gemeinsam mit Beraterin und Soziologieprofessorin Ruth Simsa referierte Patak auf einer Veranstaltung des Fundraising Verbandes Austria in Wien über die […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    SPIEGEL: Weltwärts muss zuhause bleiben

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das nicht unumstrittene Freiwilligenprogramm Weltwärts des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wird vom Bund mit elf Millionen Euro weniger gefördert als im Bundeshaushalt 2010 geplant. Lenz Jacobsen und Johannes Pennekamp besuchen für SPIEGEL Online vom 12.05.2010 unter anderem eine […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    taz: Präsident Medwedjew und NGOs in Russland – eine Annäherung?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Swetlana Gannuschkina, Mitbegründerin der russischen Menschenrechtsorganisation Memorial, berichtet in der tageszeitung vom 19.05.2010 über die Zivilgesellschaft in Russland. Präsident Dimitri Medwedjew habe im April 2009 erstmals den in seinem Ressort angesiedelten, auch mit NGO-Vertretern besetzten Rat zur Förderung von Zivilgesellschaft […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Fachmedien

    APuZ: Lobbying und Politikberatung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zum Thema “Lobbyismus und Politikberatung” erscheint Aus Politik und Zeitgeschichte (19/2010 10. Mai 2010). Thomas Leif legt dar, wie lobbyistisch vertretene Partikularinteressen im politischen Prozess zunehmend Gemeinwohlinteressen ersetzen, etwa wenn Politiker Anwaltskanzleien die Formulierung von Gesetzesvorhaben übertragen. In seinem Beitrag […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    brand eins: Nachhaltigkeit – viel Gerede, wenig Messung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Thomas Ramge kritisiert in brand eins (11. Jahrgang Heft 05 Mai 2010) mit dem Schwerpunktthema “Irrationalität” nachhaltige Unternehmensführung als “Wohlfühl-Utopie”. Der Trend der Nachhaltigkeit verstopfe die Kommunikationskanäle. “Nachhaltigkeit wird in Gewinn- und Verlustspalten der Bilanzen nicht ausgewiesen – und zählt […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    FJNSB: Engagement in Ostdeutschland – Fußball

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika erscheint das Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen (Heft 2 – Juni 2010) zum Schwerpunkt “Fußball und Gesellschaftspolitik”. Sebastian Braun stellt “Thesen zum vereins- und verbandsorganisierten Fußball als zivilgesellschaftlichem Mitspieler” auf. Angesichts von Mitgliederschwund und Dienstleistungsorientierung drohe […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Regionales

    Baden-Württemberg: Gasversorger schreibt Bildungswettbewerb aus

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Noch bis zum 10.06.2010 können sich alle öffentlichen und gemeinnützigen Einrichtungen aus Baden-Württemberg für den Wettbewerb “Energie für Bildung” der GasVersorgung Süddeutschland bewerben. Gesucht werden Projekte, die Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftlich-technische Themen begeistern. Im Pilotjahr 2010 unterstützt das Energieunternehmen […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    NRW: Naturschutzbund veröffentlicht “Bürgerwaldkonzept”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In einem Gutachten für den Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., das am 17.05.2010 veröffentlicht wurde, schlägt der Forstexperte Wilhelm Bode eine umwelt- und bürgergerechte Privatisierung der Landeswälder vor. Das Land Nordrhein-Westfalen hatte im Jahr 2009 rund 2.600 Hektar Staatswald […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Ausland

    Türkei: Bericht zu “Freedom of Associations”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen für zivilgesellschaftliche Organisationen in der Türkei und ihrem Monitoring befasst sich das Projekt “Freedom of Association in Turkey”. Einen Zwischenbericht veröffentlichte jetzt die Third Sector Foundation of Turkey (TÜSEV) in Kooperation mit der Civil Society Development […]

    Ausgabe 101 Mai 2010

    Panorama

    United Charity: Auktionen für den guten Zweck

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Auf der Internetplattform United Charity werden Erlebnisse und Objekte versteigert, “die man für gewöhnlich nicht kaufen kann”. Der Erlös fließt zu 100 Prozent an Hilfsprojekte weltweit, so die gemeinnützige Stiftungs GmbH, die vom Inhaber des Touristikunternehmens L’TUR, Karlheinz Kögel, und […]

    Ausgabe 101 Mai 2010