bürgerAktiv

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Aktive Bürgerschaft

    Förderpreis Aktive Bürgerschaft: Diskussion zu Staat und Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zwischen Fördern und Einmischen – Wie viel Staat verträgt das Bürgerengagement? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde anlässlich der Verleihung des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2011 am 16.03.2011 in Berlin. Es diskutieren: Holger Backhaus-Maul, Mitglied des Vorstands der Aktiven Bürgerschaft, […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Service-Learning: Anmeldefrist für sozialgenial-Schulprojekte in NRW

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Noch bis zum 04.03.2011 können sich Lehrerinnen und Lehrer aller weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen mit Ideen für neue Schulprojekte und mit bestehenden Engagement-Projekten für das zweite Schulhalbjahr 2010/11 zur Teilnahme an der Service Learning-Initiative sozialgenial anmelden. Die Initiative “sozialgenial – […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Gesellschaft

    Analyse: Bürgerhaushalte weltweit – “Vom Süden lernen”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unterschiedliche Formen des Beteiligungsmodells Bürgerhaushalt stellt die Analyse “Vom Süden lernen: Bürgerhaushalte weltweit – eine Einladung zur globalen Kooperation” vor. In manchen Ländern sorge das Instrument Bürgerhaushalt für eine Vertiefung der repräsentativen Demokratie oder stärke die Bürgergesellschaft, so die Autoren […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Verbraucherbroschüre Kinderarbeit von terre des hommes erschienen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Worauf Verbraucher, Unternehmen und Kommunen beim Einkauf achten können, um die Ausbeutung von Kindern zu mindern, fasst die Verbraucherbroschüre “Kinderarbeit – Was wir tun können” von terre des hommes Deutschland e.V. zusammen. Die im Januar 2011 erschienene, 38-seitige Broschüre des […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Ausschreibungen Kinderrechte: UNICEF-JuniorBotschafter und Medienpreis

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können sich noch bis zum 31.03.2011 als UNICEF-JuniorBotschafter bewerben. Fünf kreative Aktionen, mit denen junge Menschen für Kinderrechte eintreten, zeichnet das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Ende Mai in Frankfurt mit Sachpreisen aus. Einzeln, in […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Leseprobe: “Spenden und bürgerschaftliches Engagement”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Warum wird gespendet? Dieser Frage widmet sich der im Dezember 2010 veröffentlichte Sammelband “Prosoziales Verhalten. Spenden in interdisziplinärer Perspektive”. Er beruht auf einer Tagung, die 2009 in Berlin Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen wie Biologie, Ökonomie, Soziologie oder Theologie sowie Praktiker zum […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Preis Soziale Stadt 2010 verliehen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Berliner Projekt “Graefewirtschaft e.V.: Kulturen verbinden – Vielfalt leben”, gegründet von Migrantinnen aus neun Nationen, gehört zu den zehn herausragenden Beispielen sozialen Engagements, die am 13.01.2011 in Berlin mit dem “Preis Soziale Stadt 2010” ausgezeichnet wurden. Der Kreuzberger Verein […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Bürgerstiftungen

    Verleihung des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2011

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2011 wird am 16.03.2011 in Berlin verliehen. Die Laudationes auf die Preisträger halten Bundesumweltminister Norbert Röttgen sowie Uwe Fröhlich, Mitglied des Kuratoriums der Aktiven Bürgerschaft. Für ihr beispielhaftes Engagement ausgezeichnet werden in der Kategorie “mitStiften” die […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Lörrach: Museumsfonds der Bürgerstiftung wächst

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die einzigartige Sammlung von Kulturgütern aus der Region zu erweitern und zu erhalten ist das Ziel des 1928 gegründeten Lörracher Museumsvereins. Die Sammlung wurde kontinuierlich auf rund 50.000 Objekte ausgebaut. Um diese auch langfristig pflegen zu können, richtete der Verein […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Gewusst wo: Bürgerstiftungsfinder

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit dem “Bürgerstiftungsfinder” der Aktiven Bürgerschaft gelangen Stifter, Spender, Engagierte und Interessierte schnell und einfach zur Bürgerstiftung in ihrer Nähe. www.aktive-buergerschaft.de/buergerstiftungsfinder

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Wirtschaft

    J.P. Morgan – BMW-BCG: Qualifizierung für arbeitslose Jugendliche

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit 3,5 Millionen US-Dollar (rund 2,8 Millionen Euro) fördert die Investmentbank J.P. Morgan für die nächsten drei Jahre die bundesweite Verbreitung des Qualifizierungsangebots “JobAct” für jugendliche Langzeitarbeitslose, wie der Träger des Programms, der Projektfabrik e.V. in Witten, am 17.01.2011 bekannt […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Axel Springer AG: Leser ehren Ehrenamtliche mit B.Z.-Kulturpreis

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Erstmals wählten die Leserinnen und Leser der Berliner Boulevardzeitung B.Z. ein ehrenamtliches Projekt zur Auszeichnung bei den B.Z.-Kulturpreisen. Der Verein “Suppenküche Lichtenrade e.V.” gewann das Online-Voting, vor den Kinderschwimmkursen des Vereins Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. und dem “Therapiehunde Berlin e.V.”. Die […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Studien zum Kultursponsoring von Unternehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Knapp 87 Prozent der Kultureinrichtungen, die sich an einer Studie der Agentur Causales zu bestehenden Sponsoringpartnerschaften im Jahr 2010 beteiligten, arbeiten mit Sponsoren zusammen. 52 Prozent der Sponsoren sind mittelständische Unternehmen, 35 Prozent große Wirtschaftsunternehmen und 13 Prozent Kleinunternehmen. Mit […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Leitbild für verantwortliches Handeln in der Wirtschaft unterzeichnet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer von 21 deutschen Unternehmen bekennen sich mit dem “Leitbild für verantwortliches Handeln in der Wirtschaft” zu einem globalen Wirtschaften, das auf Wettbewerb, Gewinnstreben und Leistung beruht, ohne Dritte zu schädigen. Zu den Unterzeichnern zählten am 25.11.2010 in […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Politik und Staat

    Aufwandsentschädigung in der Pflege steuerfrei

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates im Dezember 2010 das Jahressteuergesetz 2010 (JStG 2010) beschlossen. Damit wurde für ehrenamtliche Vormünder, rechtliche Betreuer und Pfleger die spezielle Steuerbefreiungsvorschrift § 3 Nr. 26b EStG eingeführt. Ihre Aufwandsentschädigung bleibt zusammen mit den […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Opposition übt heftige Kritik an Engagementpolitik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Große Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion (Drucksache 17/3712) vom 10.11.2010 war im Dezember 2010 Anlass einer Debatte zur Nationalen Engagementstrategie der Bundesregierung. (< Ausgabe 106 - November-Dezember 2010) In der Aussprache im Deutschen Bundestag kritisierte Ute Kumpf (SPD), dass die Ziele […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Bundesfreiwilligendienst: Bundestag verabschiedet Gesetz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der neue Bundesfreiwilligendienst soll zum Juli 2011 starten und den derzeitigen Zivildienst ersetzen. Dafür sollen jährlich 35.000 Bürgerinnen und Bürger geworben werden. (< Ausgabe 107 - November-Dezember 2010) Das Bundeskabinett beschloss am 15.12.2010 die Einführung des Bundesfreiwilligendienstes als Ersatz für […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Kommission soll Wohlstand neu definieren

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie kann man Wohlstand nicht nur anhand ökonomischer Kriterien messen, sondern auch Bildungschancen und Bildungsniveaus, Gesundheit, gesellschaftliche und politische Teilhabe, Umwelt- und Ressourcenschutz und andere Einflussfaktoren berücksichtigen? Antworten auf diese Frage zu finden ist Auftrag der neuen Enquête-Kommission “Wachstum, Wohlstand, […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Bundespräsident lädt Ehrenamtliche zur Weihnachtsansprache

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zusammenhalt, Verständigung, Miteinanderauskommen: All das geschieht nicht von allein. Dafür muss man etwas tun. Unsere Gesellschaft lebt von denen, die sehen, wo sie gebraucht werden, die nicht dreimal überlegen, ob sie sich einsetzen und Verantwortung übernehmen, sagte Christian Wulff in […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Presseschau

    ZEIT: “Wutbürger” ist Wort des Jahres – Protest Älterer

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) wählte den “Wutbürger” zum Wort des Jahres 2010. Die Sprachschöpfung des SPIEGEL-Autors Dirk Kurbjuweit habe “die öffentliche Diskussion wesentlich bestimmt und dieses Jahr besonders geprägt”, so die GfdS. ZEIT Online meldete am 17.12.2010 neben […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    SPIEGEL – Tagesspiegel – WELT: Streit um Schröders “Demokratieerklärung”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über den “Kulturkampf, der gerade zwischen zahlreichen politischen Organisationen und Jugendministerin Kristina Schröder (CDU) tobt”, schreibt Ralf Beste im Spiegel vom 17.01.2011. Organisationen, die beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Geld zur Extremismusbekämpfung beantragen, müssen seit Herbst […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Kommentar: Zuwendungsempfänger unter Generalverdacht?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit der Extremismusklausel geraten die Zuwendungsempfänger in Generalverdacht, es mit der freiheitlich demokratischen Grundordnung nicht so genau zu nehmen, schreibt Rudolf Speth in seinem Kommentar. Der Publizist und Professor in Vertretung an der Universität Kassel fragt, ob die “disziplinierende Gewalt” […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    SZ – Tagesspiegel: Bürgerproteste in der arabischen Welt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nach dem Sturz des tunesischen Präsidenten Zine el-Abidine Ben Ali bangten jetzt auch die Führungsriegen in Ägypten, Libanon und Jordanien um ihre Macht, schreibt Martin Gehlen am 26.01.2011 im Tagesspiegel. Am 27.01.2011 melden Nachrichtenagenturen auch Bürgerproteste im Jemen, und die […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Deutschlandradio: Serie “Geben macht selig – wenn Bürger stiften gehen”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Eine Themenreihe zum Thema Stiften sendete Deutschlandradio vom 03.-07.01.2011 unter dem Titel “Geben macht selig – wenn Bürger stiften gehen”. Themen waren neben der Stiftungsgründung sowie dem Einfluss von Unternehmensstiftungen auf die Politik auch ‘weibliches Stiften’ oder althergebrachte, bizarre Stiftungszwecke […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    SZ – Welt: Gesetze belasten Ehrenamtliche – Rentenkürzung, Hartz IV

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zwei Gesetzentwürfe des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) schränken weniger gut gestellte Gruppen der Gesellschaft womöglich in ihrem ehrenamtlichen Engagement ein. Das Jahressteuergesetz 2011 des BMAS könnte ehrenamtlich tätige Frührentner um bis zu ein Drittel ihrer Rente bringen, schreibt […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    FAZ – SZ: Bürgerbeteiligung bei Großprojekten “nach Behörden-Gusto”?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bundesregierung will die Planungsverfahren für Großprojekte verkürzen und dafür die Beteiligungsrechte von Bürgern einschränken, berichtet Joachim Jahn in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 06.01.2011. Er bezieht sich auf einen Entwurf von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) für ein “Gesetz […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Handelsblatt – Welt: Friede Springer gründet 80 Millionen Euro-Stiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ihre dritte Stiftung, die Friede-Springer-Stiftung für Wissenschaft, Kunst, Kultur und Bildung, stattet die Verlegerin Friede Springer mit 80 Millionen Euro aus ihrem Privatvermögen aus, wie Hans-Peter Siebenhaar im Handelsblatt vom 24.01.2011 berichtet. Im Interview mit Thomas Schmid von der Welt […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    BLZ: “Die Ermutigung” – Akademie der Künste stärkt Zivilgesellschaft

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit künstlerischen Jugendprojekten möchte die Akademie der Künste Demokratie und Zivilgesellschaft im Osten Deutschlands stärken. Torsten Harmsen berichtet in seinem Artikel “Die Ermutigung” am 17.01.2011 in der Berliner Zeitung von einem Thementag zur Reportage, bei dem der Filmemacher Andres Veiel […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Fachmedien

    APuZ: “Bürgerbeteiligung in der Postdemokratie”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Begriff Postdemokratie bezeichnet den Legitimationsverlust einer Politik unter dem Einfluss von Partikularinteressen, aber zugleich das Entstehen neuer Formen der Bürgerbeteiligung. Geprägt hat ihn der britische Politikwissenschaftler und Soziologe Colin Crouch im Jahr 2004. Aus Politik und Zeitgeschichte (1-2/2011 3. […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    FJNSB: Themenschwerpunkt Bürgerschaftliches Engagement in Europa

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Europas Zivilgesellschaften sind Thema des Forschungsjournals Neue Soziale Bewegungen (Heft 4 – Dezember 2010), anlässlich des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit 2011. Die Herausgeber des Themenheftes, Jochen Roose und Rudolf Speth, fokussieren auf die möglichen Aufgaben einer europäischen Engagementpolitik und das […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    NML: Best Practice für Jahresberichte gemeinnütziger Organisationen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Fünf Dimensionen effektiver Jahresberichterstattung für Non-Profit-Organisationen (“Five Dimensions of Effectiveness for Nonprofit Annual Reports”) benennen Teresa P. Gordon, Saleha B. Khumawala, Marla Kraut und Daniel G. Neely im Magazin “Nonprofit Management & Leadership” (Volume 21, Number 2 / Winter 2010): […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    zfwu: “Ethik der Finanzmärkte”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wirtschaft wieder stärker als Handlungsbereich der Gesellschaft zu betrachten, dafür plädiert Bernhard Emunds in der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (Jahrgang 11 / Heft 2 (2010)). Seinen Hauptbeitrag “Renditedruck der Finanzmärkte – schwere Zeiten für die Unternehmensehtik” versteht er als […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Regionales

    Baden-Württemberg: Mittelstandspreis ausgeschrieben

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zum fünften Mal schreibt die Caritas in Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium den LEA Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus. Bewerbungsschluss für kleine und mittelständische Unternehmen aus Baden-Württemberg mit maximal 500 Beschäftigten ist der 07.03.2011. Bewertungskriterien für die unabhängige Jury sind […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Hessen – NRW – RLP: Länder zeichnen ehrenamtliches Engagement aus

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verliehen die Landesregierungen zum Jahreswechsel 2010/11 Preise an ehrenamtlich Engagierte. Das Hessische Sozialministerium vergab am 09.12.2010 in Wiesbaden sechzehn Landesauszeichnungen für soziales Bürgerengagement sowie je 300 Euro an acht Einzelpersonen und acht Gruppen. – Der […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Ausland

    UN: Diskussionspapier zum Menschenrechtsschutz in Unternehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Was Staat und Wirtschaft gegen Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen tun sollten, fasste der Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für Menschenrechte und transnationale Unternehmen, John Ruggie, Ende November 2010 in einem Diskussionspapier zusammen. Staaten müssten ihre Bürger vor Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen schützen (“Protect”), […]

    Ausgabe 108 Januar 2011

    Panorama

    Straßenreparatur per “Schlaglochspende”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In Mönchengladbach können Anwohner mit einer Spende ihr ganz persönliches Schlagloch füllen lassen: “Mit der Höhe ihrer Spende entscheiden sie, ob der Schaden provisorisch geflickt, ordentlich asphaltiert oder gleich die Straße ausgebaut werden soll”, schreibt Denni Klein in der Sächsischen […]

    Ausgabe 108 Januar 2011