bürgerAktiv

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Aktive Bürgerschaft

    Regionalforen Bürgerstiftungen 2011

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die diesjährigen Regionalforen für Bürgerstiftungen fanden im Oktober 2011 in Münster, Schwäbisch-Hall und Berlin statt. Mehr als 120 Engagierte aus Bürgerstiftungen und Gründungsinitiativen trafen sich zum Erfahrungsaustausch, den die Aktive Bürgerschaft mit den Veranstaltungen jährlich organisiert. Von Bürgerstiftungen moderierte Workshops […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    sozialgenial-Förderfonds 2011: Visionäre gefunden

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Schülerinnen und Schüler engagieren sich für den Umweltschutz, die Integration von Schwächeren oder den Austausch der Generationen. Aus dem “sozialgenial-Förderfonds 2011: Visionäre gesucht!” erhalten 34 Schulen ab Klasse 5 in Nordrhein-Westfalen je 500 Euro für Projektarbeiten, um ihre Ideen für […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Gesellschaft

    Thema Inklusion als Menschenrecht: Online-Handbuch und Förderung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Jeder Mensch hat ein Recht auf Inklusion, auf eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. So steht es in der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, die seit 2009 auch in Deutschland gilt. Um neben der rechtlichen auch die tatsächliche Gleichstellung behinderter Menschen […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Transparency International für Korruptionsbekämpfung ausgezeichnet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Den mit 100.000 Euro dotierten A.SK Social Science Award vergibt die Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB) seit 2007 alle zwei Jahre. Ausgezeichnet wird in diesem Jahr die gemeinnützige Organisation Transparency International. Mit Instrumenten wie dem “Korruptionswahrnehmungsindex” trage Transparency International […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Studie: “Freiwilligenagenturen in Deutschland”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Flächendeckende Präsenz und prekäre Institutionalisierung betiteln die Erziehungswissenschaftler Holger Backhaus-Maul und Karsten Speck die Ergebnisse ihrer empirischen Studie “Freiwilligenagenturen in Deutschland. Potenziale und Herausforderungen einer vielversprechenden intermediären Organisation”, die demnächst im VS Verlag erscheint. Ihr Augenmerk richteten die Forscher auf […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Kommentar: “Offene Zukunft von Freiwilligenagenturen”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wichtige Verdienste von Freiwilligenagenturen in Deutschland benennt Gisela Jakob, Professorin für Erziehungswissenschaften an der Hochschule Darmstadt, in ihrem Kommentar. Zugleich weist sie auf die von o. g. Studie aufzeigten Dilemmata hin, mit denen die Agenturen konfrontiert sind, wollen sie ein […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Deutsche Umweltstiftung plant unabhängige Ratingagentur

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Als Gegengewicht zu privaten Ratingagenturen plant die Deutsche Umweltstiftung die Einrichtung einer gemeinnützigen, transparenten sowie politisch und finanziell unabhängigen Bewertungsagentur. Private Ratingagenturen hätten “falsche Maßstäbe, die die Armut steigern, die Natur zerstören und die Realwirtschaft wie Staaten ruinieren”, so die […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Bürgerstiftungen

    Zustiftung für die Bürgerstiftung Ostfildern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Drei Grundstücke mit zwei Gebäuden und 174.000 Euro hat ein 78-jähriger Unternehmer im Oktober 2011 an die baden-württembergische Bürgerstiftung Ostfildern gestiftet. Bereits im Juli 2011 konnte die Bürgerstiftung durch eine Vereinsauflösung einen Stiftungskapitalzuwachs von 70.000 Euro verbuchen. Der Wert der […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Bürgerstiftungen stiften Identität

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Entdecke Wesseling ist die neue Kampagne der nordrhein-westfälischen Bürgerstiftung Wesseling, mit der sie Bürgerinnen und Bürger einlädt, Fotografien und Geschichten rund um ihre Stadt einzureichen. Die Bürgerstiftung setzt die Kampagne mit fünf ortsansässigen Künstlern um. Die besten ihrer Fotoaufnahmen sollen […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Presseschau Bürgerstiftungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die “Presseschau Bürgerstiftungen” ist ein Online-Service der Aktiven Bürgerschaft. Im Internet finden Sie aktuelle Berichte über Bürgerstiftungen aus den lokalen und überregionalen Medien. Einige Schlagzeilen der letzten Wochen: Viele Bürger spendeten “Private Schätze für die Bürgerstiftung” Sindelfingen, berichtet die Stuttgarter […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Wirtschaft

    Carl Zeiss AG gründet Förderfonds für regionales Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit mehr als einer halben Mio. Euro ist der Förderfonds für regionales Engagement dotiert, mit dem die Carl Zeiss AG ab 01.10.2011 Vereine, Schulen, Verbände und andere Institutionen an ihren Standorten Jena und Oberkochen/Aalen unterstützen wird. Ein Kuratorium an jedem […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Berliner Volksbank eG: 100.000 Euro für Schulprojekte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zehn weiterführende Schulen in Berlin und Brandenburg haben im Wettbewerb “ZasterMaster” der Berliner Volksbank eG je 10.000 Euro für ihre Projekte erhalten. Ausgezeichnet wurden am 25.10.2011 aktuelle oder geplante Schulprojekte, die soziale, ökologische oder politische Themen aufgreifen, die wirtschafts- und […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Münchener Rück zum ‘grünsten Unternehmen der Welt’ gekürt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Platz 1 im “Green Ranking 2011” des US-amerikanischen Nachrichtenmagazins Newsweek nimmt der deutsche Versicherungskonzern Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG ein. 83,6 von erreichbaren 100 Punkten genügten für die Führungsposition vor dem US-amerikanischen IT-Konzern IBM, wobei die Münchener Rück im Bereich Transparenz mit […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    ING-DiBa AG: 1 Mio. Euro für Deutschlands Vereine

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Anlässlich des Europäischen Jahrs der Freiwilligentätigkeit vergibt die Direktbank ING-DiBa AG seit Anfang Oktober 2011 insgesamt 1 Mio. Euro an gemeinnützige Vereine. “Mit der Aktion wollen wir die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen belohnen. Denn besonders soziales Engagement scheitert […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Deutscher Nachhaltigkeitskodex verabschiedet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Als neuer Standard für Transparenz und die Darstellung unternehmerischer Sozialverantwortung soll der Deutsche Nachhaltigkeitskodex dienen. Beschlossen hat ihn der 2001 von der Bundesregierung berufene Rat für Nachhaltige Entwicklung am 13.10.2011. Gemeinsam mit einer Empfehlung zur Implementierung wird der Kodex der […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Engagementbeispiele im Mittelstand gesucht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Noch bis zum 06.11.2011 können mittelständische und inhabergeführte Unternehmen auf der “Landkarte des Engagements” ihre sozialen Projekte eintragen und sich damit um eine Auszeichnung des Projekts bei der Jahreskonferenz “Unternehmen für die Region” der Bertelsmann Stiftung bewerben. Das Online-Portal der […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Politik und Staat

    Umfrage: Wenig Zustimmung zur Engagementpolitik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Als “ausreichend” bewerten 43 Prozent der Leserinnen und Leser des Online-Nachrichtendienstes Bürgergesellschaft “Aktive Bürgerschaft aktuell” die Engagementpolitik des Bundesfamilienministeriums (BMFSFJ). Während weitere 29 Prozent mit “ungenügend” oder “mangelhaft” urteilen, sind 14 Prozent der Meinung, die Arbeit des Ministeriums in diesem […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Neues Förderprogramm für Sozialunternehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    An Unternehmen, “die mit einem innovativen Geschäftsmodell ein gesellschaftliches Problem lösen wollen und dabei explizit auch das Gemeinwohl im Blick haben”, richtet sich das am 25.10.2011 in Berlin vorgestellte neue Förderprogramm der KfW-Bankengruppe. Die von Bund und Ländern getragene Förderbank […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Gesprächskreis zum bürgerschaftlichen Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Gesprächskreis von Bund, Ländern und Kommunen zum bürgerschaftlichen Engagement tagte erstmals im April 2011. Künftig wird er zweimal im Jahr zusammenkommen, um die Koordinierung der Engagementpolitik und einen regelmäßigen Informationsaustausch auf Arbeitsebene zu ermöglichen. Teilnehmer sind die entsprechenden Referatsleiter […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Presseschau

    ZEIT: Transparency International – erfolgreichster deutscher Thinktank

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Forscher der Universität Pennsylvania kürten Transparency International kürzlich zum wichtigsten deutschen Thinktank – und zum drittwichtigsten weltweit. Die zivilgesellschaftlichen Korruptionsbekämpfer stellt Michael Schlieben am 21.10.2011 in der Serie über die “Ideenproduzenten der Republik” auf ZEIT Online vor. “Insgesamt lässt sich […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Tagesspiegel – ZEIT: foodwatch-Bericht über Lebensmittelspekulationen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Spekulationsgeschäfte von Finanzinvestoren mit Rohstoffen und Getreiden treiben die Preise in die Höhe und führen in armen Ländern zu mehr Hunger. Diesem Zusammenhang widmete die Verbraucherorganisation foodwatch einen Report. Dessen Autor Harald Schumann beschreibt im Tagesspiegel vom 23.10.2011 die […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Welt Online: Staatskredit für Weltverbesserer

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nur wer Gutes tut, kriegt einen Staatskredit titelt Welt Online am 25.10.2011. Britta Beeger und Lenz Jacobsen berichten anlässlich des neu aufgelegten Förderprogramms der Kreditanstalt für Wiederaufbau über Sozialunternehmen in Deutschland. www.welt.de/dieweltbewegen/article13679419/Nur-wer-Gutes-tut-kriegt-einen-Staats…

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Cicero- FAZ – taz- ZEIT: Die Occupy-Bewegung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Occupy-Bewegung, die aus Protest gegen das Finanzsystem seit Mitte September 2011 in New York die Wall Street besetzt und deren deutscher Ableger seit Mitte Oktober 2011 aktiv ist, beschäftigt deutsche Medien, von denen viele bereits Dossiers zum Thema anbieten. […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Handelsblatt: Ministerium gegen Pflicht zur Unternehmensverantwortung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Freiwilligkeit statt Regulierung: Gegen EU-Vorgaben für das gesellschaftlich verantwortliche Handeln von Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR) spricht sich das Bundeswirtschaftsministerium in einem Schreiben an den Vize-Präsidenten der EU-Kommission, Antonio Tajani, aus. Das berichtet Klaus Stratmann im Handelsblatt vom 24.10.2011. “Die […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    NDR: “Gemeinnützige Tafeln versorgen immer mehr Kinder”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Anteil der Kinder an den Bedürftigen, die von den gemeinnützigen Tafeln im Norden Deutschlands mit Lebensmitteln versorgt werden, ist in den vergangenen sechs Jahren von 27 auf 36 Prozent gestiegen. Der Bundesdurchschnitt liegt den Tafeln zufolge bei 25 Prozent, […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    FR: Gates Foundation – die Willkür privater Umverteilung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Als “Musterbeispiel” paternalistischer Umverteilung beschreibt Stephan Hebel die Gates Foundation in der Frankfurter Rundschau vom 18.10.2011. Mäzenatentum sei in Gesellschaften, die privaten Reichtum kennen, legitim. “Gefährlich wird es dann, wenn die freiwillige und damit willkürliche (Um-)Verteilung privaten Vermögens ihre Rolle […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Fachmedien

    Alliance: Wie einflussreich ist die Gates Foundation?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zwiespältig ist das Bild, das die Autoren des Themenschwerpunkts “Living with the Gates Foundation” im Alliance Magazine (Vol 16, Number 3 September 2011) von der weltgrößten Stiftung zeichnen. Einerseits sei die Stiftung im Bereich globale Gesundheit “a valuable catalysator to […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    brand eins: Porträt – “Herr B. findet sein Glück”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Den Unternehmer und Stifter Alexander Brochier porträtiert Mischa Täubner im brand eins-Themenheft “Die Suche nach dem Sinn” (13. Jahrgang, Heft 10, Oktober 2011). Engagierte sich Brochier anfangs für SOS Kinderdörfer und eine eigene Stiftung für benachteiligte Kinder, weil er “irgendwie […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    FJSB: Hat der Dritte Sektor ein Accountability-Problem?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In ihrem Beitrag “Accountability und Transparenz des Dritten Sektors in Deutschland: Ein Paradox?” fragen Helmut K. Anheier, Annelie Beller und Rabea Haß, ob hierzulande ein Accountability-Problem vorliege. “Die Anforderungen an Organisationen des Sektors in Bezug auf Accountability und Transparenz fallen […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    NVSQ: Warum spenden Menschen?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Warum spenden Menschen? René Bekkers and Pamala Wiepking von der Universität Amsterdam haben Antworten auf diese Frage gesucht, indem Sie mehr als 500 wissenschaftliche Beiträge zum Thema Spenden untersucht haben. Acht Mechanismen, die Einfluss auf das Spendenverhalten haben, identifizierten sie […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Regionales

    Sachsen: Juristischer Dienst des Landtags kritisiert Demokratieerklärung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Verfassungsrechtliche Bedenken in Bezug auf die sogenannte Demokratieerklärung äußert der Juristische Dienst des Sächsischen Landtags. Die vom Bundesfamilienministerium im Oktober 2010 initiierte Erklärung, die Antragsteller für Bundes- und Landesprogramme gegen Extremismus wie etwa “Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz” unterzeichnen […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Ausland

    International: Civil Society Index – Bewertung von Zivilgesellschaften

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Stärke der Zivilgesellschaft liegt weniger in ihren Organisationen als vielmehr in informeller Partizipation und neuen Formen des Online-Aktivismus. Zu diesem Schluss kommt das internationale Netzwerk CIVICUS: World Alliance for Citizen Participation in seinem Projektbericht “Bridging the Gaps. Citizens, Organizations […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011

    Panorama

    Selbsttest: Wie viele Sklaven arbeiten für meinen Konsum?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wer online elf Fragen zu Wohnraum, Essensgewohnheiten, Kosmetik, Elektronik oder Kleidung beantwortet, kann seinen “Slavery Footprint” ermitteln – und damit die Zahl der Menschen, die zwangsweise für die Herstellung der Produkte arbeiten, die er konsumiert. Durchschnittlich 25 Sklaven arbeiten weltweit, […]

    Ausgabe 117 Oktober 2011