bürgerAktiv

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Aktive Bürgerschaft

    Positionspapier: Mitarbeiter für Gremienarbeit freistellen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Gemeinnützige Organisationen finden zu wenig Nachwuchs, um ihre Führungsgremien zu besetzen. Fehlende Zeit ist die Hauptursache für die Schwierigkeiten. Die Aktive Bürgerschaft schlägt deshalb vor zu prüfen, wie die Freistellung von Mitarbeitern aus Unternehmen erleichtert werden kann. Wie diese Unterstützung […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Fachtagung Service Learning: Videobeiträge online

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Videos der Fachtagung Service Learning, die am 3. Juli 2013 in der WGZ BANK in Düsseldorf stattfand, sind online. Zu sehen sind Vorträge der Referenten und die Verleihung der sozialgenial-Zertifikate an engagierte Schülerinnen und Schüler. Auf der Fachtagung wurde […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Gesellschaft

    Sportentwicklungsbericht: Nachwuchsprobleme beim Ehrenamt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat den neuen, vierten Sportentwicklungsbericht vorgestellt. Der Bericht analysiert die Situation der Sportvereine und betont ihre gesellschaftspolitischen Leistungen unter anderem für Bildung und Gesundheit. Jedoch ist auch zu lesen, dass die Sportvereine massive Probleme haben, […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Bertelsmann-Studie: Mäßig ausgeprägter Gemeinsinn in Deutschland

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Gemeinsinn der Deutschen ist im internationalen Vergleich nur mittelmäßig ausgeprägt, hat die Bertelsmann Stiftung in ihrem “Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt” festgestellt. Sie benutzt verschiedene Indikatoren, um diese Haltung zu messen. So akzeptieren die Deutschen in hohem Maß soziale Regeln. Die […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Erfolgreiches Bürgerportal: Mehr als 2.000 Anfragen bei FragDenStaat

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Internetportal FragDenStaat ist erfolgreich: Rund 2.100 Bürger haben hier Anfragen an Bundesbehörden gestellt. FragDenStaat wird von der gemeinnützigen Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. betrieben und ist durch größtenteils ehrenamtliche Arbeit entstanden. Das Portal finanziert sich über Spenden. Es erleichtert […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Korruption: Vertrauen in NGOs gesunken

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Ansehen von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) in Bezug auf Korruption hat sich verschlechtert. Das ergibt das globale Korruptionsbarometer 2013 von Transparency International. Auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht korrupt) bis 5 (sehr korrupt) erreichen die NGOs in Deutschland nur eine […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Studie: Verbände nutzen soziale Medien zur Verlautbarung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Verbände schöpfen die Möglichkeiten sozialer Medien zur Partizipation und Diskussion nicht aus, sondern nutzen diese Medien größtenteils für Verlautbarungen. Das hat eine Studie der Ostfalia Hochschule ergeben, für die 160 deutsche Verbände befragt wurden. Demnach bieten die Verbände in den […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Bürgerstiftungen

    Hochwasserhilfe: Große Spendensummen gesammelt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Insgesamt 300.000 Euro haben die Bürgerstiftungen Berchtesgadener Land und Traunsteiner Land (Bayern) auf ihren Spendenkonten bis heute gesammelt. Diese hatten sie eingerichtet, um den Hochwasseropfern in ihren Landkreisen zu helfen. Die Flut im vergangenen Monat richtete dort große Schäden an. […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Heidelberg: Bürgerstiftung gedenkt Bücherverbrennung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Heidelberg hat mit einer öffentlichen Lesung der Bücherverbrennungen vor 80 Jahren gedacht. Im Mai und Juli 1933 hatten Nationalsozialisten auf dem Universitätsplatz der Stadt die Werke verfemter Schriftsteller vernichtet. Rund 200 Personen, darunter Schüler der 9. und 10. […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Service Learning

    Wirkungsstudie: Service Learning fördert Bürgerengagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Schülerinnen und Schüler, die an Service Learning-Projekten ihrer Schule teilnehmen, engagieren sich vor allem aus intrinsischen und altruistischen Motiven: Sie wollen Spaß haben, neue Dinge lernen und anderen Menschen helfen. Für ein Drittel spielen auch berufsorientierte Gründe eine Rolle – […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Kommentar: Service Learning als Hoffnungsträger

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Erfolg von Service Learning-Projekten verführt dazu, die Projekte zu instrumentalisieren. Nicht nur die Politik, sondern auch die Fachleute thematisieren Service Learning vor allem im Hinblick auf seinen Nutzen für die Gesellschaft. Dabei gerät die Perspektive der Schülerinnen und Schüler […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    TU Berlin: Mentoring für studierende Eltern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Studierende, die Eltern sind oder ein Kind erwarten oder pflegebedürftige Angehörige haben, kommen an der Technischen Universität Berlin in den Genuss des Mentoringprogramms “TU Tandem”, das zugleich ein Service Learning-Projekt ist. Die Mentoren sind ebenfalls TU-Studierende und helfen bei der […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Wirtschaft

    auticon: Autisten als IT-Berater

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Berliner Unternehmen auticon bietet Beratungsleistungen in der IT und beschäftigt als IT-Berater ausschließlich Menschen mit Asperger-Autismus. Inzwischen sind es acht Mitarbeiter, die bei Kunden Softwaretests durchführen oder in der Qualitätssicherung arbeiten. Weitere Standorte in München und Düsseldorf sind im […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Stiftung “liegengeblieben”: Mitarbeiter reparieren gebrauchte Elektrogeräte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Jeweils eine Arbeitsstunde pro Woche spenden die Mitarbeiter des Elektrotechnikunternehmens Pascal Thüer in Münster, um gebrauchte Elektrogeräte aller Art zu reparieren und an gemeinnützige Einrichtungen weiterzugeben. Das Projekt startete 2010 als Spendenaktion, firmiert wegen des großen Ansturms inzwischen aber als […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Volkswagen, Kaufland: Millionenspenden für Hochwasserhilfe

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nach dem verheerenden Hochwasser in Bayern und an der Elbe hat der Volkswagen Konzern acht großen gemeinnützigen Organisationen insgesamt 2 Millionen Euro für die Hochwasserhilfe zukommen lassen. Das Geld ging an die Aktion Deutschland hilft e.V., das Deutsche Rote Kreuz […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Ikea-Stiftung: Flüchtlingshütten aus Holz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Selbst aufzubauende Hütten sollen Flüchtlingen in Krisengebieten mehr Komfort als die bislang üblichen Zelte bieten. Die UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR und die schwedische Nichtregierungsorganisation Refugee Housing Unit haben Hütten mit Wänden aus Plastik und solarzellenbestückten Kunststoffdächern entwickelt, die von der Ikea-Stiftung mit […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Corporate Volunteering: Mitarbeiter in ehrenamtlichen Einsätzen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Eine Reihe von Unternehmen haben Mitarbeiter für ehrenamtliches Engagement freigestellt. In Wiesbaden beteiligten sich 950 Mitarbeiter aus 100 Unternehmen an dem lokalen Aktionstag “Wiesbaden engagiert!”, der am 21. Juni 2013 stattfand. Ihre Einsätze kamen gemeinnützigen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Pflegeheimen oder […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    UN Global Compact: Mehr als 4.000 Unternehmen ausgeschlossen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der UN Global Compact hat seit seiner Gründung im Jahr 2000 mehr als 4.000 Unternehmen ausgeschlossen. Sie hatten ihre Verpflichtung nicht eingehalten, jährlich über ihre Fortschritte bei der Einhaltung sozialer und ökologischer Standards zu berichten. Zurzeit nehmen nach Angaben des […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    UN-Vorgaben: NGOs kritisieren Bundesregierung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nach einem Treffen mit der Bundesregierung im Juni 2013 haben Nichtregierungsorganisationen (NGOs) kritisiert, dass die Regierung noch nichts unternommen hat, um die UN-Leitprinzipien Wirtschaft und Menschenrechte umzusetzen. Weder wolle die Regierung in dieser Legislaturperiode an einem Umsetzungsplan arbeiten, noch seien […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Politik und Staat

    Serie Bürgerengagement in Wahlprogrammen: SPD, Grüne, Linkspartei

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zur Bundestagswahl 2013 startete bürgerAktiv in der letzten Ausgabe eine Serie über Bürgerengagement in den Programmen der Parteien. In dieser Ausgabe: SPD, Bündnis90/Die Grünen und DIE LINKE. Eine zentrale Aufgabe sehen alle drei Parteien in der Unterstützung zivilgesellschaftlicher Initiativen gegen […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Zweiter Engagementbericht: Sachverständigenkommission eingesetzt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Bundesfamilienministerium hat die Sachverständigenkommission zur Erstellung des Zweiten Engagementberichts einberufen. Vorsitzender ist Prof. Dr. Thomas Klie von der Evangelischen Hochschule in Freiburg. Das neunköpfige Gremium soll sich bis Juli 2015 mit dem Schwerpunkt demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement beschäftigen. […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Unterausschuss: Engagementpolitik in Deutschland – Bilanz und Ausblick

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Als einen gewaltigen Schritt nach vorn hat der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium Hermann Kues die Engagementpolitik in dieser Legislaturperiode bewertet. Er verwies vor dem Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement am 12. Juni 2013 unter anderem auf die Nationale Engagementstrategie, das Gesetz zur […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Rechnungslegung von Stiftungen: IDW-Entwurf kommentierbar

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Vorschriften zur Rechnungslegung von Stiftungen werden aktualisiert. Bis zum 30. September 2013 kann man den Entwurf einer Neufassung der Rechnungslegung von Stiftungen (IDW ERS HFA 5 n.F.) des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) noch kommentieren. Änderungs- und Ergänzungsvorschläge sollen schriftlich […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Presseschau

    Handelsblatt, Freie Presse: Biedenkopf will eigenständige Bürger

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unter dem Titel “Sehnsucht nach Freiheit” hat der CDU-Politiker Kurt Biedenkopf in einem langen Essay im Handelsblatt am 5. Juli 2013 für mehr Eigenständigkeit der Bürger gegenüber dem Staat plädiert. Nicht nur überfordere sich der Staat mit dem Versuch, die […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    WELT: Optimismus und Vertrauen bei Biedenkopf

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In der WELT vom 6. Juli 2013 hat Andrea Seibel den Essay von Kurt Biedenkopf im Handelsblatt vom 5. Juli 2013 aufgegriffen. In ihrem Kommentar “Zu viel Staat erstickt die Zivilgesellschaft” schreibt sie: “In Biedenkopfs Beschreibung der Allmacht des Staates […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    enorm/Spiegelonline: Das Geschäft mit Altkleiderspenden bleibt nebulös

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Spiegelonline hat am 6. Juli 2013 einen dem Magazin enorm entnommenen Artikel von Lillian Seiwert über das Geschäft mit Altkleiderspenden veröffentlicht. Sie stellt das junge Unternehmen Packmee vor, das sich Transparenz auf die Fahnen geschrieben hat, und beleuchtet die dubiosen […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Tagesspiegel: Aktion Mensch klagt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    ‘Aktion Mensch’ klagt jetzt wegen strengerer Kontrollen, betitelt der Tagesspiegel einen Bericht von Annette Kögel über die Probleme der Aktion Mensch mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag. Wegen der strengen Auflagen kann die Aktion Mensch ihre Lose nicht online verkaufen. “Die Aktion […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    FAZ: Rekordmeldung über Vereine

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der jüngste Survey der Erhebung Zivilgesellschaft in Zahlen (ZiviZ) hat in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 19. Juli 2013 ein Echo gefunden. In dem Beitrag “Deutschland hat so viele Vereine wie nie zuvor” zitiert Andreas Mihm die ZiviZ-Forscher mit ihrer […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    ZEIT: Bundesfreiwillige im Osten sind älter – warum?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In den ostdeutschen Bundesändern mehrheitlich Menschen im Bundesfreiwilligendienst, die älter sind als 27 Jahre. Warum? fragt Johanna Schoener in ihrem Text “Ein Dienst, viele Hoffnungen” in der ZEIT vom 18. Juli 2013. Sie hat mit Freiwilligen gesprochen und mit den […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    ZDF: Ehrenamtliche Bewährungshelfer

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In der Sendung Länderspiegel vom 6. Juli 2013 hat das ZDF einen Beitrag über ehrenamtliche Bewährungshelfer gesendet. Immer mehr Bundesländer behelfen sich mit Ehrenamtlern, da die hauptberuflichen Bewährungshelfer überlastet sind. Doch die Aufgabe ist keine leichte, wie der Beitrag zeigt. […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Fachmedien

    zwfu: Bürgerschaftliches Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zivilgesellschaft, Staat und die Rolle bürgerschaftlichen Engagements thematisieren mehrere Beiträge in der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu 14/1 (2013). Unter anderem schreibt Prof. Dr. Martina Wegner über das neu auszuhandelnde Verhältnis zwischen Bürger und Staat (“Gebraucht, geschätzt und in […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Die Stiftung: Nonprofit-Organisationen und das Hochwasser

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Stiftung setzt den Schwerpunkt ihrer aktuellen Ausgabe auf die Hochwasserhilfe (Ausgabe 4/13, Juli 2013). Er enthält unter anderem einen Beitrag von Dr. Sabine Theadora Ruh über die Aktionen der Bürgerstiftungen (“Und plötzlich spendet auch Mark Medlock”). “Wegen der Nähe […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Regionales

    Baden-Württemberg: Jugendliche engagieren sich – Jugendstudie

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Rund ein Drittel der für die Jugendstudie Baden-Württemberg 2013 befragten Jugendlichen engagieren sich in Organisationen. Spitzenreiter ist der Sport, Zielgruppe sind vor allem andere Jugendliche und Kinder. Die Engagierten suchen in erster Linie Spaß, knapp die Hälfte gab aber auch […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Berlin: 12.000 Besucher auf der Stiftungswoche

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Auf der 4. Berliner Stiftungswoche im Juni 2013 haben mehr als 100 Stiftungen sich und ihre aktuellen Projekte präsentiert, melden die Veranstalter. Sie zählten rund 12.000 Besucherinnen, die die knapp 120 Veranstaltungen und 20 Ausstellungen besuchten. Das Schwerpunktthema lautete “Europa […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Ausland

    Kroatien: Zivilgesellschaft stabil, aber nicht sehr ausgeprägt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Seit Juli 2013 ist Kroatien Mitglied der EU. Zur zivilgesellschaftlichen Entwicklung des Landes vermerkte 2011 der Civil Society Index im Länderreport für Kroatien, dass es zwar eine stabile und organisierte zivilgesellschaftliche Struktur gebe. Jedoch lasse die Partizipation der Bürger zu […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Großbritannien: Fonds und Stiftungen sollen ergebnisoffener finanzieren

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wenn Fonds oder Stiftungen Geld an Organisationen geben, sollten sie weniger ergebnisorientiert vorgehen, fordert die Studie “Turning a Corner: Transition in the Voluntary Sector 2012-2013” des Institute for Voluntary Action Research (IVAR) in London. Zurzeit komme es darauf an, die […]

    Ausgabe 136 Juli 2013

    Panorama

    Alkohol: Verantwortungsbewusst trinken – der neue Partyspaß

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit wertvollen Hinweisen zum planvollen Feiern beglückt der Spirituosenhersteller Bacardi die Partygänger. Bacardi, aus der Kinowerbung bekannt mit der Botschaft: Trink Bacardi, und du bist jung, schön und unbeschwert, demonstriert aktuell in seiner Kampagne “Champions Drink Responsibly” sein Wissen um […]

    Ausgabe 136 Juli 2013