bürgerAktiv

    Ausgabe 143 März 2014

    Aktive Bürgerschaft

    Forum Aktive Bürgerschaft 2014: Spielregeln gesucht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Aktive Bürgerschaft hat nach ihrem Forum Aktive Bürgerschaft 2014 am 27. März 2014 auf die Notwendigkeit hingewiesen, das Bürgerengagement ordnungspolitisch zu gestalten. Es braucht klare Spielregeln für das Verhältnis sozialstaatlicher Verpflichtungen und bürgerschaftlichem Engagement. Auf dem Forum, dem neuen […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Kommentar: Mehr als kein Ersatz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Politik praktiziert Business as usual, wenn es um bürgerschaftliches Engagement geht. Dabei gibt es wahrlich genug Probleme zu lösen, wenn sich das Potenzial der Bürgerinnen und Bürger zur Gestaltung der Gesellschaft und ihres Umfelds entfalten können soll, findet Dr. […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Gesellschaft

    Spenden 2013: Viel Geld, wenig Information

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Spendenvolumen 2013 ist gewachsen, melden sowohl der Deutsche Spendenrat e.V. als auch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI). Laut Spendenrat, dessen Zahlen die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ermittelte, haben die privaten Verbraucher 2013 insgesamt 4,7 Milliarden Euro an […]

    Ausgabe 143 März 2014

    ADAC: Beirat soll aus der Krise helfen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der ADAC hat einen Beirat installiert, der die Reformen bei dem Automobilclub begleiten soll. Mitglieder sind Prof. Dr. Edda Müller, Vorsitzende von Transparency International Deutschland, Dr. Rupert Graf Strachwitz, Direktor des Maecenata Instituts für Philanthropie und Zivilgesellschaft, Prof. Hans-Jürgen Papier, […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Stiftungen: Wer bloggt eigentlich, und was?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Besonders verbreitet ist das Bloggen unter deutschen Stiftungen noch nicht, aber für eine Übersicht über Stiftungsblogs reichen die Aktivitäten aus. Der Medien- und Kommunikationswissenschaftler Tobias Bürger hat in seinem eigenen Blog eine Sammlung begonnen, welche Unternehmen ihre Zielgruppen in Blogs […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Humboldt-Viadrina School of Governance: Insolvenz beantragt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die private Humboldt-Viadrina School of Governance in Berlin hat einen Insolvenzantrag gestellt. Die Hochschule bietet berufsbegleitende Master-Studiengänge vor allem für die Mitarbeiter von Nichtregierungsorganisationen an. Präsidentin ist die Politologin Prof. Dr. Gesine Schwan, vormals Präsidentin der staatlichen Viadrina-Universität in Frankfurt/Oder […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Bürgerstiftungen

    Bornheim: Bernd Stelter sammelt 10.000 Euro für Bürgerstiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Kabarettist Bernd Stelter hat anlässlich seines 25-jährigen Bühnenjubiläums im Kölner Karneval 10.333 Euro für die Bornheimer Bürgerstiftung gesammelt. Am 5. März 2014 überreichte er einen Korb mit den Spenden an Stiftungsvorstand Ulrich Rehbann. “Es ist ein großes Hobby der […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Taunusstein: Jahrgangstreffen der 1954er

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Alle Taunussteiner, die in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag feiern, waren zum Jahrgangstreffen der Bürgerstiftung Taunusstein am 9. März 2014 eingeladen. “Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, und für manchen kommt die Frage: Was fange ich mit meiner Zeit an?”, sagte der […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Holzkirchen, Köln-Kalk, Bad Nauheim: Ideen ausgezeichnet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Holzkirchen (Bayern) und die Stiftung “Kalk gestalten” (Köln, NRW) haben den Ideenwettbewerb für Bürgerstiftungen “Brücken bauen zwischen den Kulturen” gewonnen. In Holzkirchen informiert die Bürgerstiftung – wissenschaftlich begleitet durch die Ludwig-Maximilians-Universität München – über die 78 dort lebenden […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Service Learning

    Wuppertal: Spielend lernen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Angels Bridge – Engelsbrücke: So heißt ein Brettspiel zum Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Barmen Europaschule in Wuppertal, sozialgenial-Mitgliedsschule seit 2009, haben das Spiel entwickelt. Die Handelsschüler und angehenden Kaufleute zum Groß- und Außenhandel […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Wirtschaft

    BioMARKT Roland Geist GmbH: Arbeitsplätze für Behinderte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im BioMARKT Roland Geist GmbH in Öhringen (Baden-Württemberg) arbeiten drei Mitarbeiterinnen, die aufgrund mehrfacher Behinderung im Rollstuhl sitzen. Sie sind sozialversicherungspflichtig angestellt, nachdem sie Praktika und Berufsausbildung durchlaufen haben. Der Biomarkt verfügt über eine rollstuhlgerechte Backwarentheke. Die Mitarbeiterinnen können überwiegend […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Kreativunternehmen: Nächtliche Kompetenzspende

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    35 Mitarbeiter aus 20 Kommunikationsunternehmen in Berlin haben eine “Nachtschicht” geschoben, um sechs gemeinnützigen Organisationen zu helfen. Sie entwickelten Corporate Design, Flyer, Logos, gestalteten Messeauftritte, Internetseiten oder Apps – nach der Arbeit, wie der Projekttitel “Nachtschicht” sagt, von 18.30 bis […]

    Ausgabe 143 März 2014

    UN: Entwicklungsziele 2015 abgeschlossen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Vereinten Nationen (UN) arbeiten derzeit an neuen Entwicklungszielen, die ab 2015 die Milleniumsziele ablösen sollen. Dazu haben sich ein Jahr lang Vertreter aus 70 Ländern über den Handlungsbedarf ausgetauscht. Jetzt hat eine Arbeitsgruppe aus Regierungsvertretern 19 Themengebiete identifiziert, um […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Germanwatch, Misereor: Konflikte mit Menschenrechten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Deutsche Unternehmen kümmern sich nicht genug um die Einhaltung der Menschenrechte beim Einkauf und in ihren Geschäftsbeziehungen im Ausland, kritisieren die Menschenrechtsorganisationen Germanwatch e.V. und die katholische Hilfsorganisation Misereor e.V. Das habe eine Umfrage unter den DAX-30-Unternehmen ergeben. Die Kritik […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Politik und Staat

    Friedrich-Ebert-Stiftung: Engagementpolitische Perspektiven diskutiert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Perspektiven der Engagementpolitik waren das Thema der 50. Sitzung des Arbeitskreises Bürgergesellschaft und Aktivierender Staat der Friedrich-Ebert-Stiftung am 21. März 2014 in Berlin. Dr. Ralf Kleindiek (SPD), Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMSFJ) sagte, die engagementpolitische […]

    Ausgabe 143 März 2014

    CSR-Förderung: Mittelstandsprogramm wird nicht verlängert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bundesregierung wird das Programm “Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand” nach seinem Auslaufen Ende 2014 nicht fortsetzen, wenngleich unzweifelhaft sei, dass das Programm gewirkt habe. Das erklärte der Leiter des CSR-Referats im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Jörg Trautner, am […]

    Ausgabe 143 März 2014

    EU: Europäisches Freiwilligenkorps eingeführt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Europäische Rat hat am 18. März 2014 die Einführung eines europäischen Freiwilligendienstes für humanitäre Hilfe beschlossen. Die Teilnehmer sollen humanitäre Hilfe in Katastrophengebieten (nicht jedoch bei bewaffneten Konflikten) in aller Welt leisten. Sie sollen geschult und in Zusammenarbeit mit […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Unterausschuss: Öffentlichkeit der Sitzungen unklar

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Am 12. März 2014 hat sich der Unterausschuss “Bürgerschaftliches Engagement” des Deutschen Bundestages konstituiert und beschlossen, grundsätzlich nicht öffentlich zu tagen. Dies sei grundsätzlich bei allen Ausschüssen des Bundestags der Fall, allerdings könnten die Ausschüsse die Öffentlichkeit zu einzelnen Sitzungen […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Presseschau

    SHZ: Wir haben bestenfalls Einfluss – Interview mit Thilo Bode

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie viel Macht hat Foodwatch, und was ist der Unterschied zwischen legal und legitim? Darüber haben sich Foodwatch-Chef Thilo Bode und Jan-Philipp Hein von der Zeitung Schleswig-Holstein am Sonntag (SHZ) gestritten. “Wir sagen seit Jahren, dass wir gegen Verblödungsprodukte sind. […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Tagesspiegel, taz, ZEIT: Gauck besichtigt Integrationsprojekte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ehrenamt ist gut, darf die Politik aber nicht entlasten, wo sie Herausforderungen annehmen muss. So zitiert Elisabeth Binder am 19. März 2014 im Tagesspiegel den Bundespräsidenten Joachim Gauck, der einen “Thementag Integration” in Berlin verbrachte und dort verschiedene Projekte besuchte. […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Frankfurter Rundschau: Sie nehmen, was sie kriegen können

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In den Bundesfreiwilligendienst drängen vor allem in den neuen Bundesländern viele ältere Erwerbslose. Eine Nahaufnahme enthält der Beitrag “Bufdis über 40” von Bernhard Honnigfort, erschienen am 27. März 2014 in der Frankfurter Rundschau. Er hat vor Ort recherchiert und mit […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Welt: Initiative fordert Transparenzgesetz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Staatliche Behörden sollen verpflichtet werden, Verträge, Gutachten, Statistiken und sonstige Dokumente für die Öffentlichkeit zugänglich ins Internet zu stellen. Das fordert die Initiative “NRW blickt durch”, die ihre Forderung an das Land Nordrhein-Westfalen adressiert. Dahinter stehen Transparency International, der Verein […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Fachmedien

    SSIR: Freiwillig Engagierte arbeiten härter

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mitarbeiter, die sich freiwillig engagieren, arbeiten in ihrem Job härter als die Kollegen, die sich nicht freiwillig engagieren. Das hat eine Studie von Jessica Rodell am University of Georgia’s Terry College of Business ergeben, wie Corey Binns in “Do Volunteers […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Alliance: Philanthropie in Lateinamerika

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bereitschaft zu spenden ist in Lateinamerika sehr gering. Die Gründe dafür liegen in hierarchischem Denken und Misstrauen gegenüber zivilgesellschaftlichen Organisationen, schreibt Daniel Q. Kelley, Präsident des Global Funds in seinem Beitrag “Giving in Latin America: a question of culture” […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Alliance: Strukturen verändern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Grantmaking for Social Change ist der Schwerpunkt des Alliance Magazine (Vol 19, Number 1 March 2014) übertitelt. Im Beitrag “Bringing grantmaking in from the cold” beschreiben Jenny Hodgson, Geschäftsführerin des Global Fund for Community Foundations, und Barry Knight von CENTRIS, […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Die Stiftung: Beautiful Foundation – Südkoreas erste Bürgerstiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Freundlichkeit, Fürsorge, Spaß: Das fehlt im Bildungssystem Südkoreas, das stark auf Leistung ausgerichtet ist. Die “Beautiful Foundation”, Südkoreas erste Bürgerstiftung, will Abhilfe schaffen und organisiert Austausch und praktische Übungen mit Kindern und Jugendlichen im Schulalltag. Darüber berichtet Vanessa Wonka in […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Regionales

    NRW: Land löst Stiftungsfonds auf

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der nordrhein-westfälische Landtag hat ein Gesetz verabschiedet, mit dem vier treuhänderisch verwaltete Schul- und Stiftungsfonds aufgelöst und die Vermögen zwischen dem Land und der Kirche aufgeteilt werden. Während die Bistümer Köln und Münster ihre 40 Prozent in neue, kirchlich zweckgebundene […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Brandenburg, Sachsen, Hessen: Kunst im Dorf

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In Blankensee an der deutsch-polnischen Grenze gibt es neuerdings einen Kunstkiosk, eine Holzskulptur und selbstgenähte Sonnenschirme. Die Kunstwerke geschaffen haben die Berliner Künstlerin Barbara Caveng und die Dorfbewohner, und das Ganze ist ein Resultat des Wettbewerbs “Dörfer für Kunst. Kunst […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Sachsen-Anhalt: Engagementbericht veröffentlicht – Service Learning

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Sachsen-Anhalt sieht sich als führendes Bundesland in Deutschland, wenn es darum geht, Service Learning in den Schulen zu verankern. In ihrem Landesbericht über bürgerschaftliches Engagement 2013 zählt die Landesregierung rund 160 Schulen und 500 Lehrkräfte, Pädagogen und außerschulische Multiplikatoren, die […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Ausland

    USA: Debatte über Qualitätskriterien von NPO

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Sind die Kosten, die eine Nonprofit-Organisation (NPO) für sich selbst ausgibt, ein Qualitätskriterium für die Spender? Die verneinenden Stimmen in den USA mehren sich. Aktuell hat der Geschäftsführer des Charity Navigator, Ken Berger, im Blog des britischen Alliance magazine einen […]

    Ausgabe 143 März 2014

    Panorama

    Rettung der Pflege: Vom Fußballtrainer lernen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bezahlbare Hilfe für pflegende Familien, das wünschen sich viele. Der Pflege- und Patientenbeauftragte der Bundesregierung und Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Karl-Josef Laumann (CDU), hat die Lösung: unentgeltliche Arbeit. Ein unschlagbares Modell, ist es doch aus einem Sektor entlehnt, der in Deutschland […]

    Ausgabe 143 März 2014