bürgerAktiv

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Aktive Bürgerschaft

    Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2017: Ausschreibung gestartet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2017 ist ausgeschrieben. Verliehen werden wird er am 3. Mai 2017 in drei Kategorien: “Geld- und Zeitstifter gewinnen” (Kategorie 1), “Gesellschaft mitgestalten” (Kategorie 2), “Bürgerstiftungen stärken” (Kategorie 3). Damit will die Aktive Bürgerschaft das Engagement der […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Gesellschaft

    Ärzte ohne Grenzen: Verzicht auf EU-Gelder

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen will künftig kein Geld mehr bei der Europäischen Union (EU) und ihren Mitgliedstaaten beantragen. Das gab die Organisation am 17. Juni 2016 bekannt. Als Begründung nannte sie die Abschottungspolitik der EU gegen Flüchtlinge, die verheerende […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Kommentar: Ärzte ohne Geld?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Auf 50 Millionen Euro zu verzichten, geht sicher auch für eine finanzkräftige Organisation wie Ärzte ohne Grenzen nicht ganz schmerzlos vonstatten. Doch mittel- bis langfristig ist es vermutlich das kleinere Übel, sich von einem Geldgeber loszusagen, dessen Ziele den eigenen […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Online-Spenden: Rekordmeldung, aber auf niedrigem Niveau

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Internet-Spendenplattform Betterplace meldet Rekordeinnahmen für das vergangene Jahr: Das Spendenvolumen hat sich demnach mit mehr als zehn Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt. Grund sei, dass die Hilfe für die Erdbebenopfer in Nepal und für Flüchtlinge sich verstärkt […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Startsocial: Holocaust-Erfahrung weitertragen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Zeitzeugen werden nicht mehr lange von ihren Holocaust-Erlebnissen in der Zeit des Nationalsozialismus erzählen können. Den nachwachsenden Generationen trotzdem so authentisch wie möglich über die Verbrechen zu berichten, hat sich der Verein Heimatsucher e.V. zur Aufgabe gemacht. Die größtenteils […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Bürgerstiftungen

    Gütersloh: Runder Geburtstag

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    20 Jahre Bürgerstiftung Gütersloh (Nordrhein-Westfalen): Über 2.000 Bürgerinnen und Bürger kamen zum Bürgerbrunch, mit dem die älteste Bürgerstiftung in Deutschland am 19. Juni 2016 ihr Jubiläumsfest feierte. Der Erlös kommt der Projektarbeit der Stiftung zugute. Wie der Brunch war, ist […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Jena: Jenoptik AG spendet für “Sprache schafft Chancen”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Jena (Thüringen) hat von der Jenoptik AG eine Spende von 15.000 Euro für das Projekt “Sprachen schafft Chancen” erhalten. Das Projekt unterstützt ehrenamtliche Deutschlehrer, die Asylsuchenden die deutsche Sprache beibringen, um eine gezielte Integration in die Gesellschaft zu […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Kehl, Remscheid: Konfetti im Kopf

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl (Baden-Württemberg) betreuen in den Abendstunden Demenzpatienten und andere Bewohner in einem Altenpflegeheim in Kehl. Angestoßen hat die “Abendbetreuung von Demenzpatienten” vor drei Jahren die Bürgerstiftung Kehl. Die Studierenden gehen mit den Demenzpatienten spazieren, […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Service Learning

    Ense, Übach-Palenberg, Gütersloh: Engagement reflektiert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Schülerinnen und Schüler aus drei nordrhein-westfälischen Schulen haben am 9. Juni 2016 in Berlin bei der 72. Bankwirtschaftlichen Tagung der genossenschaftlichen Finanzgruppe ihre Engagementprojekte vorgestellt und mit Vorständen der Institute diskutiert. Vier Schülerinnen und Schüler der Conrad-von-Ense-Schule, Sekundarschule Ense, sprachen […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Hannover: Projekte für Kinder

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Achtklässler des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Hannover (Niedersachsen) haben die Ergebnisse ihrer selbst entwickelten Engagementprojekte vorgestellt. Dazu gehörten Spielenachmittage für Flüchtlingskinder, Vorlesestunden im Kindergarten oder Seniorennachmittage. Das Engagement war in den Normen-und-Werte-Unterricht und in den Religionsunterricht eingebunden, berichtete die Leine-Zeitung Garbsen am […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Ennigerloh: Ferientage und Freizeit investiert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im nordrhein-westfälischen Ennigerloh haben sich 24 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum in ihrer Freizeit und den Schulferien des ablaufenden Schuljahrs engagiert. Im Rahmen eines freiwillgen Sozialpraktikums halfen sie in Kindergärten und Schulhorten, Altenpflegeeinrichtungen, einem Tierheim und Sportvereinen sowie weiteren […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Wirtschaft

    Allianz Umweltstiftung: Mehrsprachige Schüler-Broschüre prämiert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Immigration nach Deutschland hat Schülerinnen und Schüler der Stefan-Zweig-Realschule im baden-württembergischen Endigen dazu bewogen, eine Broschüre mit Tipps zum Klimaschutz im Alltag nicht nur auf Deutsch zu erstellen, sondern auch in andere Sprachen zu übersetzen. Das Ergebnis: 55 Tipps […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Amazon: Schreibwettbewerb an Schulen verboten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Schreibwettbewerb, den das Internetkaufhaus Amazon.com, Inc. an Grundschulen veranstaltet, ist in vier Bundesländern auf Kritik gestoßen. In Hessen habe das Kultusministerium bereits den Schulen untersagt, künftig an dem Wettbewerb noch einmal teilzunehmen, berichteten verschiedene Medien. Er diene vor allem […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    E.ON: Bewerbungstrainings für Flüchtlinge

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ihre spezielle Expertise haben Personaler des Energieversorgers E.ON SE am Standort Essen in die Hilfe für Flüchtlinge eingebracht und Bewerbungstrainings für sie veranstaltet. 24 geflüchteten Menschen wurden so die Gepflogenheiten des deutschen Arbeitsmarktes von der Stellensuche bis zum Bewerbungsgespräch nahegebracht. […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Konfliktrohstoffe: Unzufrieden mit EU-Plänen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die EU will Unternehmen verpflichten, beim Handel mit sogenannten Konfliktmineralien auf die Einhaltung von Menschenrechten in der Lieferkette zu achten. Sie hat Leitlinien für eine entsprechende Verordnung vorgelegt. Demnach müssen Unternehmen, die Wolfram, Tantal, Zinn oder Gold schmelzen, importieren oder […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Markt und Staat: Verantwortung braucht Institutionen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unternehmen handeln verantwortlicher, wenn ihnen staatlicherseits ein entsprechender institutioneller Rahmen gegenübersteht. Corporate Social Responsibility (Soziale Verantwortung von Unternehmen – CSR) sollte daher nicht als Ersatz für staatliche Regulierung verstanden werden, sondern als Erweiterung. Zu diesem Schluss kommen die Autoren der […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Politik und Staat

    Bundesministerium der Finanzen: Höchstgrenze bei Mitgliedsbeiträgen bleibt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Gemeinnützige Vereine müssen die Allgemeinheit fördern und grundsätzlich jedem Interessenten die Mitgliedschaft ermöglichen. Sie dürfen dies nicht durch zu hohe Beiträge oder Gebühren verhindern. Deshalb gibt es eine Höchstgrenze für beides, die seit 20 Jahren gilt. Dagegen hatte sich der […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Beauftragte für Kultur und Medien (BKM): Kulturelle Bildung ausgezeichnet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Verein “Frankfurt liest ein Buch e.V.”, die Interactive Media Foundation gGmbH und das Interreligiöse Musikprojekt Trimum e.V. sind die diesjährigen Hauptpreisträger des BKM-Preises Kulturelle Bildung. Bei dem Frankfurter Verein setzen sich Kultureinrichtungen und kulturinteressierte Menschen gemeinsam mit einem literarischen […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Bundesregierung: Kaum Spenden an Selbsthilfegruppen vor Ort

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In Deutschland gibt es zwischen 70.000 und 100.000 Selbsthilfegruppen im Gesundheitsbereich mit rund drei Millionen Engagierten. Seit 1985 hat sich die Zahl der Engagierten verdreifacht. Finanziert wird die Arbeit der Gruppen vor Ort mehrheitlich durch Mittel von Kranken- und Pflegekassen […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Hessisches Finanzgericht: Klagebegründung von Attac eingegangen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Anwälte des globalisierungskritischen Netzwerks Attac haben die Klagebegründung gegen den Entzug der Gemeinnützigkeit beim hessischen Finanzgericht eingereicht. Dies teilte der Trägerverein des Netzwerks am 2. Juni 2016 mit. Kurzgefasst lautet die Argumentation der Anwälte: Was vom Finanzamt Frankfurt a.M. […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Presseschau

    Potsdamer Neueste Nachrichten: Das Model aus Afghanistan

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mord und Totschlag in der Heimat, eine lebensgefährliche Flucht, Ausgrenzung in Deutschland, Zerwürfnis mit der Familie: Es war eine wirklich schwere Kindheit, die Zohre Esmaeli hatte. Heute ist sie 30 Jahre alt und hat als internationales Top-Model reüssiert, aber die […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    FAZ: Flüchtlingshelfer auf Sizilien

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Sie kommen wieder über das Meer: Mehr als 48.500 Flüchtlinge sind in diesem Jahr bis Anfang Juni an Italiens Küsten gestrandet. Viele, die aus Seenot gerettet werden, gehen in der Hafenstadt Catania auf Sizilien an Land. Viele bleiben hier. Über […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Spiegel online: Kampf gegen Pestizide

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Vom Saulus zum Paulus wandelte sich der Ecuadorianer Jorge Acosta: Erst sprühte er selbst Chemikalien auf Bananenplantagen, dann erlitt er Herz-Rhythmus-Störungen. Er verklagte den Pestizidhersteller wegen der mangelhaften Deklaration der Giftstoffe und wurde dadurch zum Ansprechpartner für viele andere geschädigte […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Zeit Campus: Morddrohungen in Dresden

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Anständige ist der Titel eines Beitrags, der am 20. Juni 2016 in Zeit Campus erschienen ist, und er meint Eric Hattke: “ein Philosophie-Student mit Zahnspange und bartlosem Gesicht”. Der junge Mann engagiert sich gegen die Pegida-Bewegung in Dresden mit […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    taz: Böckler-Stiftung will Studienprogramm kürzen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bei der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gibt es Konflikte. In der tageszeitung (taz) berichtete Felix Hackenbruch am 24. Juni 2016, die Geschäftsführung plane Umstrukturierungen und Kürzungen des Studienförderprogramms, und die Stipendiaten protestierten. “Es ist indes nicht das erste Mal, dass die Böckler-Stiftung […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Fachmedien

    KZfSS: Eltern geben Engagementbereitschaft weiter

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ehrenamtliches Engagement von Eltern wirkt sich auf die Bereitschaft des Nachwuchses aus, sich ebenfalls zu engagieren. Der Grund: Sie stellen Rollenmodelle für ihre Kinder in deren entscheidenden Jahren zwischen 14 und 17 Jahren dar. Diese Mechanismen hat Belit Saka vom […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    ZStV: Etablierte Stiftungsform

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Knapp hundert Millionen Euro haben die Bürgerstiftungen in Deutschland seit 2005 für gemeinnützige Zwecke ausgegeben; sowohl ihre Zahl wie auch ihre Bedeutung als Ort für bürgerschaftliches Engagement sind in den 20 Jahren ihres Bestehens gewachsen. Den Überblick über die aktuelle […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Regionales

    Mecklenburg-Vorpommern: Bilanz der Ehrenamtsstiftung – und Kritik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg Vorpommern hat nach ihrem ersten Jahr eine Bilanz gezogen. Zwischen dem 1. Juni 2015 und dem 1. Juni 2016 haben demnach 392 Vereine und Gruppen zusammen 425.000 Euro erhalten. 138 Vereine […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Nordrhein-Westfalen: Zu wenige freiwillige Katastrophenschützer

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In Nordrhein-Westfalen geht die Zahl der Helfer im Katastrophenschutz zurück. Ein Grund sei das Ende des zivilen Wehrersatzdienstes, so eine Sprecherin des Innenministeriums. In den kommenden Jahren will das Land Medienberichten zufolge 124 Millionen Euro in den Katastrophenschutz investieren. www.ksta.de/im-katastrophenschutz-fehlen-freiwillige-helfer-24152168

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Ausland

    Großbritannien: Nach Brexit keine EU-Zuwendungen für Nonprofits

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Neben arbeitsrechtlichen Änderungen, Pensionsansprüchen und Einschränkungen in der Freizügigkeit müssen britische Nonprofit-Organisationen nach dem EU-Austritt ihres Landes voraussichtlich auch auf Zuwendungen aus europäischen Fonds verzichten. 2014 bekamen geschätzte 249 britische Wohltätigkeitsorganisationen mehr als 200 Millionen britische Pfund aus EU-Fördertöpfen. Dem […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    International: Bürgerrechte in 109 Ländern verletzt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Versammlungsfreiheit und Vereinigungsfreiheit sind im vergangenen Jahr in 109 Staaten ernsthaft verletzt worden. Das meldete im Juni 2016 Civicus, ein internationales Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen in seinem aktuellen Civil Society Watch Report 2016. Besonders groß ist […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Österreich: Regierung zu Regelungen aufgefordert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mehrere große Nichtregierungsorganisationen haben die österreichische Regierung aufgefordert, eine aktivere staatliche Nachhaltigkeitspolitik zu betreiben und Unternehmen zu Tierschutz und der Einhaltung von Umweltstandards und sozialen Standards zu verpflichten. Zu den Unterzeichnern des Positionspapiers gehören Greenpeace, der World Wildlife Fund (WWF), […]

    Ausgabe 168 Juni 2016

    Panorama

    Engagementstrategie: Neue Kreise

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Allzu oft werden Protokolle achtlos abgeheftet. Dabei lässt sich auch hier mancherlei Neues entdecken. Zum Beispiel der Begriff “Resonanzkreise”, gefunden im Protokoll der 56. Sitzung des Arbeitskreises Bürgergesellschaft und Demokratie der Friedrich Ebert Stiftung, die am 18. März 2016 stattfand […]

    Ausgabe 168 Juni 2016