bürgerAktiv

    Ausgabe 176 März 2017

    Aktive Bürgerschaft

    Service-Learning-Wettbewerb: Förderung für fünf ausgezeichnete Schulen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Fünf Schulen sind im zweiten Service-Learning-Wettbewerb der Stiftung Aktive Bürgerschaft ausgezeichnet worden: Die Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe (Baden-Württemberg), die Integrierte Gesamtschule Kreyenbrück (Niedersachsen), sowie in Nordrhein-Westfalen die Regenbogenschule in Stolberg, das Städtische Johannes-Sturmius-Gymnasium Schleiden und die Heinz-Nixdorf-Gesamtschule in Paderborn. Die Auswahl traf […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Gesellschaft

    Flüchtlingshelfer: Sorge um das Gemeinwohl, Frust über die Politik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nicht nur der Wunsch zu helfen, sondern auch die Sorge um das Gemeinwohl treibt viele Menschen, sich für Geflüchtete zu engagieren. Das berichten die Verfasser des Forschungsberichts “Solidarität im Wandel?” des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM). Viele […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Kommentar: Im selben Boot

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Geflüchtete Menschen in Deutschland zu integrieren bedeutet nicht nur, ihre Versorgung zu gewährleisten, sondern es gilt auch, einen besseren Umgang mit all den Freiwilligen zu entwickeln, die ihnen helfen. Beiden mangelt es gegenwärtig an Teilhabe in der Gesellschaft. Sowohl soziale […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Statistik: Engagement und Religion

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Jeder zweite Muslim und jeder zweite evangelische Christ in Deutschland sind ehrenamtlich engagiert: So lauten zwei Studien, die im März 2017 veröffentlicht wurden. Die Bertelsmann Stiftung erhob in einem “Religionsmonitor”, dass 44 Prozent der Muslime sich 2016 in der Flüchtlingshilfe […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Gehalt: Stiftungen vorn

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Arbeit im sozialen Sektor wird von Stiftungen am besten bezahlt. Das ist eines der Ergebnisse einer Onlinebefragung, die im November die Internet-Stellenbörse The Changer unter 1.100 Fach- und Führungskräften durchführte. Das aus deren Angaben errechnete durchschnittliche Jahresgehalt lag mit […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Urteil: Gericht beanstandet DZI-Prüfung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) darf nicht mehr vor Spenden an die Hilfsorganisation Deutsche Lebensbrücke e.V. warnen. Dies bestätigte das Oberlandesgericht Köln in einem Beschluss vom 14. Dezember 2016 (Aktenzeichen 15W7416.00). Aus der Begründung des Beschlusses geht unter […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Jubiläum: Fünf Jahre Cent-Spenden bei “Deutschland rundet auf”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Spendenorganisation “Deutschland rundet auf” meldet zum fünfjährigen Jubiläum ein Spendenaufkommen von insgesamt rund 6,4 Millionen Euro an Spenden, die Hilfsprojekten für Kinder und Familien zugutekommen. Das Geld ist über mehr als 135 Millionen Einzelspenden zusammengekommen, die die Kunden beim […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Stiftungen: Nur die Hälfte mit realer Rendite

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die deutschen Stiftungen leiden unter den niedrigen Zinsen: Nur die Hälfte von ihnen erwarte eine Rendite, die über dem Niveau der Jahresinflationsrate liege, gab der Bundesverband Deutscher Stiftungen am 28. März 2017 bekannt. Kleinere Stiftungen mit einem Vermögen unter einer […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Bürgerstiftungen

    Barnim-Uckermark: Vorlesungen für tausende Kinder

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Lernen statt spicken, Jahresringe von Bäumen lesen, ausgestorbene Tiere oder Polizeiarbeit im Internet: Das Vorlesungsverzeichnis für die zwölfte Kinder- und JugendUni Barnim Uckermark (Brandenburg) im März 2017 an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde bot ein breites Themenspektrum. Seit der […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Ditzingen: Mehr Bilder, weniger Text, neue Sprüche

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Ditzingen (Baden-Württemberg) will ihre Kommunikation mit den Bürgern verbessern und hat deshalb Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg um Rat gebeten. Darauf haben 15 Studierende des Bachelor-Studiengangs “Public Management” im Fachprojekt “Erstellung einer Kommunikations- und […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Königs Wusterhausen: Zivilcourage in der Schule

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Held oder Feigling heißt das Projekt zur Stärkung der Zivilcourage von Schülerinnen und Schülern, das die Bürgerstiftung Königs Wusterhausen (Brandenburg) im März 2017 gestartet hat. In der Pilotphase, die bis Juni 2017 dauert, sollen die Siebtklässler der Herder-Oberschule Königs Wusterhausen […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Service Learning

    Service-Learning-Wettbewerb: Bewusstsein für Verantwortung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Service Learning fest im Schulalltag zu verankern ist das Konzept aller fünf Schulen, die den Service-Learning-Wettbewerb der Stiftung Aktive Bürgerschaft gewonnen haben. So bietet die Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe (Baden-Württemberg) Service Learning als Projektfach an, mit dem Ziel, bei den Schülerinnen und […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Wirtschaft

    toom Baumarkt: Lieferkette bis nach China verfolgen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der toom Baumarkt will in regelmäßigen Abständen die Zustände in den Produktionsstätten seiner Zulieferer überprüfen lassen. Die Kette importiert Natursteine unter anderem aus China. Stelle sich bei der Überprüfung heraus, dass ein Unternehmen Arbeitsschutzstandards unterlaufe oder Kinder beschäftige, würden entweder […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Allianz Umweltstiftung: Lehrpfad, Rallye, Fotovoltaik – Schulprojekte prämiert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Einen Heckenirrgarten in Form eines überdimensionalen Fußabdrucks als Ökologie-Lehrpfad haben Schülerinnen des St.-Ursula-Gymnasiums in Lenggries (Bayern) realisiert. Dafür hat Ihnen die Allianz Umweltstiftung einen von ihren fünf Umweltpreisen verliehen. Weitere Auszeichnungen erhielten die “Energieagentur” des Schulzentrums Marienhöhe in Darmstadt (Hessen), […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Geflüchtete: Aushilfstätigkeiten und Praktika

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    300 Unternehmen aus dem Netzwerk “Unternehmen integrieren Flüchtlinge” haben im vergangenen Jahr knapp 2.500 Beschäftigungsverhältnisse für Geflüchtete geschaffen. Das ergab eine Befragung des Netzwerks, das vom Bundeswirtschaftsministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gegründet wurde. Die befragten Unternehmen – […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Textilindustrie: EU-Ausschuss fordert Sorgfaltspflichten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments hat am 21. März 2017 vorgeschlagen, dass das Parlament die EU-Kommission auffordert, verbindliche Sorgfaltspflichten für EU-Unternehmen vorzuschlagen, die in Drittstaaten produzieren lassen. Sie müssten ihre gesamten Lieferketten auf die Einhaltung von Menschenrechten und sozialen Standards […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Netzwerk UPJ: Zwischen Verantwortung und Rückzug

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Verpflichtungen zu nachhaltigem und verantwortungsbewusstem Handeln einerseits – Rückzug aus dem gesellschaftlichen Engagement andererseits: Zwischen diesen beiden Polen bewegten sich die Diskussionen auf der Jahrestagung des Netzwerks “Unternehmen: Partner der Jugend” (UPJ) e.V. in Berlin am 30. März 2017. Während […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Politik und Staat

    Bundesregierung: Zweiter Engagementbericht vorgelegt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürgerinnen und Bürger greifen gesellschaftliche Herausforderungen aktiv auf, und ihre Mitverantwortung nimmt zu, lauten die Kernaussagen des zweiten Engagementberichtes, den das Bundesfamilienministerium Ende März 2017 veröffentlicht hat. Er wurde von einer zehnköpfigen Sachverständigenkommission unter der Leitung von Professor Dr. Thomas […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Bundesregierung: Erleichterung für Bürgerunternehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Um bürgerschaftlichen Initiativen die Gründung von Unternehmen zu erleichtern, sollen bei sehr kleinen Genossenschaften die Pflichtprüfungen vereinfacht werden. Für ganz kleine Initiativen soll der Zugang zur Rechtsform des rechtsfähigen wirtschaftlichen Vereins erleichtert werden. Dies sieht der Gesetzentwurf “zur Erleichterung unternehmerischer […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Bundesinnenministerium: Viel Info über Fragen, wenig über Antworten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    8.855 Anträge auf Auskunft oder Akteneinsicht nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) haben die Bürger 2016 bei einem Bundesministerium oder einer Bundesbehörde gestellt. Dies geht aus der jährlichen Statistik des Bundesinnenministeriums (BMI) hervor. Die meisten Anträge wurden an das Bundesministerium der Finanzen […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Deutscher Bundestag: CSR-Berichtspflicht beschlossen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Große kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften und haftungsbeschränkte Personengesellschaften sowie große Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen mit mehr als 500 Arbeitnehmern müssen jetzt nichtfinanzielle Berichtspflichten erfüllen. Dies hat der Deutsche Bundestag am 9. März 2017 in zweiter und dritter Lesung des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes mit den Stimmen […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Presseschau

    taz: Fußballvereine und Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nachhaltige Mode im Fanshop, gesunde Ernährung in der Schule, Bienenvölker im Stadion: Fußballvereine sind vielseitig, wenn es um soziales und ökologisches Engagement geht. In der tageszeitung (taz) berichtete René Martens am 28. März 2017 über die Bemühungen der Vereine zwischen […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Zeit Campus: Die Profis

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Drei Menschen, die die Hilfe für Geflüchtete zum Beruf gemacht haben, sind im Beitrag “Refugees Welcome! … und jetzt?” von Marie Gamillscheg auf Zeit Campus zu Wort gekommen: ein Psychologe, eine Lehrerin und ein Sozialarbeiter. “Anfangs war ich total überfordert”, […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Der Standard: Gut, aber nicht reich

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ob Reichtum “bösen” Unternehmern vorbehalten ist, oder ob auch die “guten” Sozialunternehmer reich werden dürfen, sei eine Frage, die man leidenschaftlich diskutieren könne. Doch stelle sie sich in der Realität gar nicht, weil Sozialunternehmer nur einen Bruchteil dessen verdienten, was […]

    Ausgabe 176 März 2017

    epd: Investitionen in Kehl

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über das Ausbildungsprojekt für junge geflüchtete Männer der Bürgerstiftung Kehl, das in diesem Jahr den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2017 (bürgerAktiv berichtete) erhält, berichtete Sebastian Stoll im Evangelischen Pressedienst (epd). “Selten steht für die Qualifikation von Geflüchteten so viel Geld bereit […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Frankfurter Rundschau: Lieber selbst die Welt retten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die wahren Fortschritte haben soziale Bewegungen erkämpft, argumentierte die Vermögensverwalterin der Bewegungsstiftung, Kirsten Paul, in ihrem Kommentar “Vermeintliche Wohltäter” über superreiche Philanthropen. Deren Engagement für Bildung oder die Ausrottung von Krankheiten bezeichnete sie als Philanthrokapitalismus. Er “ist undemokratisch, schadet dem […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Fachmedien

    npoR: Debatte zum Vereinsrecht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In der Debatte über das Vereinsrecht mahnt Stefan Winheller, Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt a.M. zur Gelassenheit. “Die KG-Rechtsprechung hat das Ende der Rechtsform des eV nicht eingeläutet”, schreibt er unter dem Titel “Totgesagte leben länger – Wie schlimm steht […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Stiftung&Sponsoring: Bürgerstiftungen auf der Suche nach ihrer Rolle

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürgerstiftungen haben in Deutschland in den 20 Jahren ihres Bestehens mehr als 100 Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke ausgegeben. Wegen ihrer Finanzkraft sind sie im Feld zivilgesellschaftlichen Engagements so interessant: “Wer zahlt, bestimmt die Musik”, schreibt Dr. Stefan Nährlich von […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Regionales

    Baden-Württemberg: Wissenschaftlicher Beirat für Bürgerbeteiligung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Staatsrätin Baden-Württembergs für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, hat einen Wissenschaftlichen Beirat einberufen. Er soll die Landesregierung beraten, wenn es um direkte Demokratie, Bürgerbeteiligung, gesellschaftlichen Zusammenhalt, Einstellungen zu Europa und politische Bildung geht. Mitglieder sind 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Niedersachsen: Engagement im Emsland

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Traditionell gewachsene Strukturen, ein reges Vereinsleben und starke kirchliche Bindungen: Diese Faktoren spielen eine Rolle dafür, dass das ländliche Zusammenleben im Emsland an der niederländischen Grenze vergleichsweise gut funktioniere, ist in der Studie “Von Kirchtürmen und Netzwerken – Wie engagierte […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Bayern: Erleichterungen für Jugendarbeit

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Bayern können sich künftig nicht nur tage- sondern auch stundenweise für ehrenamtliche Jugendarbeit freistellen lassen. Das beschloss der bayerische Landtag am 14. März 2017. Auch wird die Antragsstellung vereinfacht. www.bjr.de/service/presse/details/zeit-fuer-ehrenamtliche-jugendarbeit-1636.html…

    Ausgabe 176 März 2017

    Ausland

    Frankreich: Unternehmen haften für Menschenrechte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Große Unternehmen in Frankreich müssen künftig die Verantwortung für die Einhaltung der Menschenrechte auch in ihren Lieferketten übernehmen und im Falle von Verletzungen ihrer Sorgfaltspflichten finanziell gegenüber den Geschädigten haften. Dieses weltweit bislang einmalige Gesetz betrifft rund 120 Unternehmen – […]

    Ausgabe 176 März 2017

    USA: Millionen-Gehälter für Charity-Chefs

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Siebenstellige Jahresbezüge für die Manager steuerbefreiter Wohlfahrtsorganisationen sind in den USA keine Seltenheit: 2.700 Angestellte mit Einkommen in dieser Größenordnung ermittelte das Wall Street Journal nach einer Auswertung elektronischer Daten aus rund 100.000 Organisationen für das Jahr 2014, berichtete der […]

    Ausgabe 176 März 2017

    Panorama

    Spenden: Stolz? Vorurteil?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Wiederaufbau des ehemaligen Stadtschlosses in Berlins Mitte als zukünftiges Humboldt-Forum wird mit voraussichtlich mehr als 600 Millionen Euro ziemlich teuer, und der Bund hat zur Finanzierung 80 Millionen private Spenden eingeplant, die bislang nur kleckern. Deshalb könnte man meinen, […]

    Ausgabe 176 März 2017