bürgerAktiv

    Ausgabe 177 April 2017

    Aktive Bürgerschaft

    Aktive Bürgerschaft: 20 Jahre Unterstützung für Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit einem großen Schriftzug an der Fassade der DZ BANK AG am Brandenburger Tor feiert die Aktive Bürgerschaft ihr 20-jähriges Bestehen. An dem Gebäude, das der Star-Architekt Frank O. Gehry entworfen hat, ist am 28. April 2017 der Schriftzug “20 […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Gesellschaft

    Mittelmeer: Helfende gerieten in Seenot

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Rettungsschiff “Sea Eye” der gleichnamigen spendenfinanzierten Hilfsorganisation aus Regensburg ist am Ostermontag 2017 auf dem Mittelmeer in Seenot geraten, nachdem es 200 Menschen aus maroden Booten an Bord genommen hatte. Auch das Schiff “Iuventa” der in Berlin ansässigen Hilfsorganisation […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Stimmungslage: Hilfsbereitschaft gesunken

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bereitschaft, sich für Geflüchtete zu engagieren, sinkt, meldete das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) am 26. April 2017 im Stimmungsbarometer, das aus neuen Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) generiert wurde. So hätten in Befragungen im Februar und März […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Leseprobe: Große Spenden gesucht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie spricht man erfolgreich Großspender an: Dazu haben die Fundraising-Berater Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann einen Ratgeber geschrieben. Sie erläutern darin von der Wahl der geeigneten Spendenform über das Anschreiben bis zur Einrichtung eines repräsentativen Besprechungsraums Strategien und Methoden, […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Forderung: Daten für das Gemeinwohl

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Datenerhebungen sollten allen Bürgern zugutekommen, lautet die Forderung eines Impulspapiers, das aus dem Projekt “Gemeinwohl im digitalen Zeitalter” hervorgegangen ist, eine Kooperation der Bertelsmann-Stiftung und der Stiftung Neue Verantwortung. Zivilgesellschaftliche Organisationen sollten die Verwendung von Daten und Datenschutz stärker thematisieren, […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Correctiv und Facebook: Soros spendet 100.000 Euro

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das gemeinnützige Recherchebüro Correctiv wird an der Verifizierung zweifelhafter Nachrichten auf der Internetplattform Facebook mitwirken. Die Nutzer sollen verdächtige Meldungen an Facebook melden; diese Nachrichten werden dann von externen Prüfern – in Deutschland Correctiv – geprüft. Correctiv ist eine gemeinnützige […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Wirkung: Mädchen Mut machen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Handwerkerinnenhaus Köln e.V. will Mädchen, die am Schulabschluss zu scheitern drohen, Mut machen. Ab der 5. Klasse bietet es schulbegleitende Kurse in der Holz- und Metallwerkstatt und zugleich Berufsorientierung. Zudem erhalten sie gegebenenfalls individuellen Unterricht in Zusammenarbeit mit einer […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Bürgerstiftungen

    Aachen: Geflüchtete und der Arbeitsmarkt – Diskussion

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Integration durch Arbeit, unter dieser Überschrift fand am 5. April 2017 das von der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen (Nordrhein-Westfalen) initiierte Justizforum statt. Es ist bereits das zweite Justizforum zum Thema Flüchtlinge, das die Bürgerstiftung in Kooperation mit dem Landgericht Aachen und […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Mülheim, Osnabrück: Preise für engagierte Jugendliche

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Gleich zwei Bürgerstiftungen haben im Frühjahr 2017 Jugendliche und junge Erwachsene für ihr herausragendes Engagement ausgezeichnet. Die Bürgerstiftung Osnabrück (Niedersachsen) ehrte mit dem Kid-Courage-Preis junge Menschen, die sich im Kreis Osnabrück aus eigener Initiative heraus für Andere stark machen. So […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Service Learning

    Halle: Kontakt finden durch Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Kurse für Grundschüler oder Unterstützung im Verbraucherschutz: In solchen Projekten engagieren sich nicht nur einheimische, sondern Studierende mit Migrationshintergrund der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU; Sachsen-Anhalt). Über das Engagement in den Gruppen gelingt es ihnen auch, Kontakte zu Kommilitonen aufzubauen. Das Programm […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Landau: Berufsschüler bauen Metallskulpturen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    14 neue “Elwettriche”, vogelähnliche Fabelwesen, schmücken seit April 2017 die rheinland-pfälzische Stadt Landau. Sie sind von Schülern aus der Metallklasse der Berufsbildenden Schule (BBS) Landau angefertigt und in der Stadt aufgestellt worden. Am Ende des Sommers sollen sie versteigert werden […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Wirtschaft

    Reckhaus GmbH & Co. KG: Ausgleichsflächen für Insekten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein Gütesiegel namens “Insect Respect” für Insektenvernichtung hat die Reckhaus GmbH & Co. KG erarbeitet. Es soll an die Hersteller von Insektenvernichtern vergeben werden, wenn sie Lebensraum für Insekten schaffen, der so vielen Tieren Raum gibt, wie durch ihr Gift […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Oekom Research: Baustellen bei Arbeitsrecht und Lieferkette

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die UN-Nachhaltigkeitsziele (UN Sustainable Development Goals) werden vom Großteil der global agierenden Unternehmen weit verfehlt. Das stellt die ökologisch orientierte Ratingagentur oekom research AG in ihrem aktuellen Bericht “oekom Corporate Responsibility Review 2017” fest. Besonders schlecht schneidet die Lebensmittelindustrie ab. […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Nachhaltigkeitsberichte: Parteispenden vermisst

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Nichtregierungsorganisation Transparency International vermisst Informationen über Parteispenden und Lobbyarbeit in den Nachhaltigkeitsberichten deutscher Großunternehmen. In ihrer Untersuchung 2016 analysierte sie die Berichte von 19 großen deutschen Unternehmen. Verglichen mit Vorläuferstudien aus den Jahren 2012 und 2014 sei der Gesamtumfang […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Tierschutz: Kritik am Tierwohl-Siegel

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Tierwohlsiegel hält nicht, was es suggeriert: Das Fleisch, das unter dem Siegel der Initiative Tierwohl verkauft wird, stamme häufig von konventionell gehaltenen Tieren, berichteten Süddeutsche Zeitung und Bayerischer Rundfunk nach gemeinsamer Recherche. Die Latte, um Fördergelder zu erhalten, sei […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Politik und Staat

    Bundestag: Fragen zum Engagementbericht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Welche Verwendung wird der Zweite Engagementbericht finden, den die beauftragte Sachverständigenkommission im März 2017 vorgelegt hat (bürgerAktiv berichtete)? In der Befragung der Bundesregierung durch das Parlament am 29. März 2017 sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD), die Bundesregierung sehe sich durch […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Kommentar: Ein nüchterner Blick auf die Zivilgesellschaft

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Zweite Engagementbericht der Bundesregierung enthält viele Beobachtungen über das Engagement in Deutschland. “Vielfalt” ist einer der Begriffe, auf den die zehn Sachverständigen ihre Erkenntnisse verdichten. Sie lassen allerdings die verschiedenen Formen, Gegenstände und Ziele des Engagements nebeneinander stehen, stellt […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Bundesrat: Bürgerunternehmen – Ja, aber

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Bundesrat stimmt dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur “Erleichterung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement und zum Bürokratieabbau bei Genossenschaften” (bürgerAktiv berichtete) in der Zielsetzung zu, hat aber Bedenken bei einzelnen Regelungen. So sprechen sich die Länder gegen eine Veränderung der […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Bundestag: Fachgespräch zum Gemeinnützigkeitsrecht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Darf gemeinnütziges Engagement politisch sein und wo ist die Grenze zur Politik? Diese Frage warf der Rechtsstreit um die Aberkennung der Gemeinnützigkeit des Attac Trägervereins e.V. aufgrund politischen Engagements auf (bürgerAktiv berichtete), und der Unterausschuss “Bürgerschaftliches Engagement” hat dazu am […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Bundeswirtschaftsministerium: Register für öffentliche Auftraggeber

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Städte und Gemeinden, Landesbehörden und Bundesministerien sollen künftig über ein bundesweites Wettbewerbsregister prüfen können, ob Unternehmen, die sich bei ihnen um öffentliche Aufträge bewerben, gravierende Rechtsverstöße begangen haben. Unternehmen, die beispielsweise wegen Bestechung, Geldwäsche, Steuerhinterziehung oder Verstößen gegen das Mindestlohngesetz […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Presseschau

    Der Spiegel: Leistungsdruck beim Helfen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über ihre Besuche bei Effektiven Altruisten in Deutschland berichtete die freie Journalistin Anja Dilk auf Spiegel online. Sie fragte, wie ihre Gesprächspartner – Wissenschaftler, Engagierte, Stiftungsvertreter – das Ziel der Bewegung verwirklichen, mit Hilfseinsatz gleich welcher Art die maximale Wirkung […]

    Ausgabe 177 April 2017

    NDR: Stiftungen in der Bildung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Stiftungen stecken viel Geld in die Förderung von Bildung. Dafür erhalten sie Anerkennung, etwa, wenn sie Jugendliche ohne familiäre Unterstützung fördern oder Computer für Schulen anschaffen. Manches Engagement stößt auch auf Kritik, etwa, wenn über Sponsoring auch wirtschaftliche Interessen in […]

    Ausgabe 177 April 2017

    FAZ: Engagement als Übungsfeld

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über Studierende, die sich pro bono als Unternehmensberater betätigen, berichtete in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 15./16. April 2017 unter dem Titel “Zwischen Klausuren und Consulting” Deike Uhtenwoldt. Das Engagement bringe Praxiserfahrung und sei karriereförderlich, doch es gehe auch […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Süddeutsche Zeitung: Überall Frauen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Tafeln, Sprachunterricht, Kinderbetreuung: Überall sind es Frauen, die helfen – und Aufgaben übernehmen, die eigentlich Sache des Staates wären. “Die Trümmerfrauen” ist wohl deshalb der Beitrag von Susanne Klingner betitelt, der in der Beilage “Plan W – Frauen verändern Wirtschaft”, […]

    Ausgabe 177 April 2017

    taz: Wenig geändert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Arbeitsbedingungen in Bangladesch, wo vor vier Jahren mehr als tausend Arbeiterinnen und Arbeiter starben, weil ein Fabrikgebäude einstürzte, sind allen Beteuerungen zum Trotz nicht viel besser geworden, stellte Heike Holdinghausen in der taz in ihrem Bericht “Schrittchen hier, Roadmaps […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Fachmedien

    APuZ: Ehrenamt fördern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Aus den Motiven des ehrenamtlichen Engagements lässt sich ableiten, wie Ehrenamt zu fördern ist, meint Bettina Hollstein, wissenschaftliche Referentin am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt und Herausgeberin der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu). Dazu ordnet sie die Antworten aus den […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Commuicatio Socialis: Journalisten und Wissenschaftler

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Journalisten, die gemeinwohlorientiert nach der Wahrheit suchen, kommen weiter, wenn sie eine Allianz mit gleichermaßen engagierten Wissenschaftlern bilden, schreibt Stephan Ruß-Mohl in der Zeitschrift Commuicatio Socialis (Jahrgang 50/2017, Heft 1). In seinem Beitrag “Journalismus und Gemeinwohl in der Desinformationsökonomie” zeichnet […]

    Ausgabe 177 April 2017

    StiftungsWelt: Zielgerichtete Anlagestrategien

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Impact Investing und Mission Investing sorgfältig zu unterscheiden, haben Dieter Lehmann, Leiter der Vermögensanlage der VolkswagenStiftung, und Carl-August Graf von Kospoth, Vorstand der BMW Foundation Herbert Quandt, angeraten: Nur das Mission Investing orientiert sich eng am Stiftungszweck; Impact Investing verfolgt […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Regionales

    Bayern: Ehrenamtliche demonstrierten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Eine öffentliche “Vollversammlung” haben rund 1.500 Mitglieder aus 50 Initiativen der Arbeits- und Helferkreise Asyl in Bayern am 23. April 2017 auf dem Marienplatz in München abgehalten. Dabei ging es um Diskussion, Austausch und Vernetzung, aber auch um “den Aufstand […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Schleswig-Holstein: Transparenzgesetz geändert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat am 24. März 2017 die Änderung des Informationszugangsgesetzes beschlossen. Unter anderem enthält es nun eine Soll-Vorschrift, nach der behördliche Informationen automatisch in ein öffentlich zugängliches Register eingespeist werden, so dass die Bürger keine Auskunftsanträge mehr stellen […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Ausland

    Ungarn: Gesetz gegen ausländisch finanzierte Organisationen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die rechts-konservative ungarische Regierung unter Viktor Orban will die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen (NGO) einschränken, die mehr als rund 20.000 Euro aus dem Ausland erhalten. Dagegen haben in der Hauptstadt Budapest im April 2017 Tausende Menschen demonstriert, berichtete am 12. April […]

    Ausgabe 177 April 2017

    Panorama

    Fußball: Jeder Quadratzentimeter umkämpft

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In der Fußball-Bundesliga ist ein Kampf um die Ärmel der Spielertrikots entbrannt. Normalerweise wirbt hier das Logistikunternehmen Hermes mit seinem Logo. Für den 32. Spieltag Anfang Mai 2017 wollte es sich jedoch wohltätig zeigen und seine Plätze auf den Ärmeln […]

    Ausgabe 177 April 2017