bürgerAktiv

Ausgabe 178 Mai 2017

Aktive Bürgerschaft

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2017: Engagement für Integration gewürdigt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Vor 400 Gästen und musikalisch untermalt vom Damascus String Quintet of SEPO hat die Stiftung Aktive Bürgerschaft am 3. Mai 2017 den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2017 an die Bürgerstiftungen aus Jena (Thüringen) und Kehl (Baden-Württemberg) verliehen. “Mit einer […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Stiftungsrecht: Zulegung vereinfachen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft hat an den Gesetzgeber appelliert, die Hürden für die Zulegung einer Stiftung möglichst niedrig zu halten. In einer Stellungnahme zum Bericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe “Stiftungsrecht” (bürgerAktiv berichtete), plädiert die Aktive Bürgerschaft dafür, die Entscheidung möglichst […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Gesellschaft

Vor dem G20-Treffen: Große Stiftungen gründen Plattform

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehr als 30 Stiftungen aus acht Ländern wollen mit einer “Foundations-Plattform” (F20) die Umsetzung der Agenda 2030 fördern. Sie stellten sie am 16. Mai 2017 der Öffentlichkeit vor und erklärten, Klimaschutzprojekte und die Entwicklung neuer Technologien initiieren und […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Flüchtlinge: Rettungseinsätze sind kein Fluchtgrund

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Engagement der Seenotretter ist kein Faktor, der die Zahl der Flüchtlinge auf dem Mittelmeer in die Höhe treibt. Das erklärten die Migrationsforscher Elias Steinhilper und Rob Gruijters in einem Gastbeitrag für Die Zeit im April 2017. Sie […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Studie: Jüngere Erben setzen auf Wirkung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Reiche junge Menschen, die etwas Gutes tun wollen, legen großen Wert auf Effektivität, Effizienz und Transparenz bei den Organisationen, die sie unterstützen. Das meldeten im Mai 2017 Prof. Dr. Silke Boenigk und Jutta Schrötgens von der Universität Hamburg. […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Bürgerstiftungen

Rheda-Wiedenbrück: Engagement gegen drohende Abschiebung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück engagiert sich gegen die drohende Abschiebung einer siebenköpfigen syrischen Familie nach Bulgarien. Hierzu hat sich die Bürgerstiftung unter Zuhilfenahme eines Anwalts an die Härtefall-Kommission und den Petitionsausschuss des Landes Nordrhein-Westfalen gewandt. So will sie eine […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Lörrach: Immobilienkauf sichert Engagement und Sozialarbeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Lörrach hat mit dem Umbau und der Sanierung ihrer Immobilie im Bildungsquartier Rosenfels in Lörrach begonnen und im Mai 2017 die lokale Öffentlichkeit über den Stand der Arbeiten nach dem Erwerb des Gebäudes informiert. Sie kaufte […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Service Learning

Löhne: Schüler laden Senioren ein

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Neunt- und Zehntklässler der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Löhne (NRW), die sich um alte Menschen in Löhne kümmern, haben den Spieß umgedreht und die Senioren in die Schule eingeladen. Sie führten sie durch Klassenräume, statteten mit ihnen der Schulimkerei einen […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Wirtschaft

DAX 30: Engagement ohne Strategie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehr als 500 Millionen Euro Sach- und Geldspenden geben die im Deutschen Aktienindex (DAX) notierten DAX-30-Unternehmen jährlich für ihr gesellschaftliches Engagement aus. Doch das Engagement – über das nur 60 Prozent berichteten – sei größtenteils beliebig; nur 17 […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Locomore: Crowdfunding-Investoren droht Verlust

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Privatbahn Locomore ist insolvent, ihre Gesellschafterin Ralway Management GmbH habe einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht Charlottenburg gestellt, berichtete am 11. Mai 2017 die Berliner Zeitung. Unklar sei, was mit dem Geld der Menschen passiert, die sich über […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Textilien: Verbraucher kennen nachhaltige Labels nicht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Arbeitsbedingungen von Textilarbeiterinnen und -arbeitern in Ländern wie Bangladesch sind spätestens seit dem Einsturz des Fabrikgebäudes Rana Plaza in Bangladesch einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Welche Marken ihre Arbeiter und die Umwelt anständig behandeln, wissen dagegen nur wenige. […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Politik und Staat

Bundesgerichtshof: Gemeinnützige Vereine dürfen wirtschaftlich tätig sein

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 16. Mai 2017 das Amtslöschungsverfahren gegen einen Kita-Verein durch das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg aufgehoben (Aktenzeichen II ZB 7/16). Der Verein betreibt neun Kindertagesstätten und verfolgt ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigte gemeinnützige Zwecke im Sinne der […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Bundesfinanzministerium: Rechtsstreit um Attac soll weitergehen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat die Frankfurter Finanzverwaltung angewiesen, weiter um die Aberkennung der Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac zu kämpfen. Die Finanzverwaltung solle im Rechtsstreit nun für eine Revision vor dem Bundesfinanzhof in München streiten, berichtete das Online-Magazin […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Bundestag: Geldwäschegesetz mit Folgen für Vereine und Stiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unternehmen, Vereine und Stiftungen müssen künftig über ein neues Transparenzregister offenlegen, welche natürlichen Personen die Eigentümer sind. Der Bundestag hat mit den Stimmen der Regierungskoalition am 18. Mai 2017 den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie beschlossen. Damit […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Bundesregierung: Integrationspreis für kommunale Vernetzung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Stadt Altena im Sauerland hat den Integrationspreis der Bundesregierung erhalten, weil sie Flüchtlinge nicht in Sammelunterkünften, sondern in Wohnungen unterbrachte und in ihrem Zentrum ein Büro einrichtete, das nicht nur Geflüchteten weiterhilft, sondern auch Anlaufstelle für die […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Deutscher Verein: Kritik am Europäischen Solidaritätskorps

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge hat am 5. Mai 2017 die Verbindung von Freiwilligentätigkeit und Erwerbsarbeit im Europäischen Solidaritätskorps als zu eng kritisiert. Der Einsatz von Freiwilligen dürfe nicht sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ersetzen. Die EU-Kommission hat […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Presseschau

Deutschlandfunk: Genossenschaft gründen – Wie leicht darf es sein?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

über die Pläne der Bundesregierung, die Gründung kleiner Genossenschaften zu erleichtern (bürgerAktiv berichtete), berichtete am 13. Mai 2017 sehr ausführlich Anke Petermann im Deutschlandfunk. Sie ließ auch Kritiker zu Wort kommen, die unter anderem davor warnten, die Prüfkriterien […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Süddeutsche Zeitung: Reparaturbetriebe für sparsame Kämmerer

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Manchmal seien Bürgerstiftungen eine Art Reparaturbetrieb, man könne sagen: “Sie springen ein, wo es eng wird in der Kommune, in Starnberg wie in Hof”, schrieb Johann Osel in der Süddeutschen Zeitung vom 6.7. Mai 2017. Titel: “Die Nothelfer […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Die Welt: Pädagogisierender Duz-Ton

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Wirkung der Plakate, mit denen die Bundesregierung zur Beteiligung ihres 100-Millionen-Programms “Demokratie leben” aufruft, ist ebenso wie das gesamte Programm umstritten, berichtete am 7. Mai 2017 Susanne Gaschke in Die Welt. “Vom pädagogisierenden Duzton vieler Projekte abgesehen, […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Die Welt: Gutes tun lernen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gesellschaftliches Engagement und Professionalität sind längst kein Gegensatz mehr, so Christina Petrick-Löhr in ihrem Beitrag “Gekonnt Gutes tun”, der am 6. Mai in Die Welt erschien. Was man lernen kann, beschrieb sie unter anderem am Beispiel der Nonprofit-Managerin […]

Ausgabe 178 Mai 2017

SWR: Geldsegen nur auf den ersten Blick

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Manche Großspenden haben es in sich, und zwar, wenn sie mit Bedingungen verknüpft sind. “Es gibt eine Zunahme von Spenden an die Städte oder an die Stadtkassen, häufig äußern anonyme Spender dabei bestimmte Wünsche an die Politik”, heißt […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Stern: Aufdringliche Spendenwerbung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Über Spendenwerbung an der Grenze zur Belästigung berichtete Kerstin Herrnkind am 7. Mai 2017. Im Mittelpunkt ihres Beitrags stehen ihre Erlebnisse mit Werbern der Schweizer Naturschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF). “Warum sind diese Leute so aufdringlich? […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Fachmedien

ZStV: Bürgerstiftungen und Fundraising

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bürgerstiftungen haben seit 2005 mehr als 104 Millionen Euro für das Gemeinwohl eingesetzt. Diese finanziellen Mittel mobilisieren sie, indem sie als Fundraiser kontinuierlich ihr Stiftungskapital durch Zustiftungen aufbauen, zugleich aber auch Spenden für gemeinnützige Projekte einwerben, berichten Christiane […]

Ausgabe 178 Mai 2017

VM: NPO als Vorreiter

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Frauen sind auch in den Führungsetagen von Nonprofit-Organisationen (NPO) unterrepräsentiert. Dr. Jürgen Weibler, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen, referiert die jüngeren Zahlen, beschreibt die Phänomene und sucht die Erklärung für die Beständigkeit des Problems in der […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Regionales

Hessen: Sponsoring in Schulen erlaubt, Werbung verboten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der hessische Landtag hat Anfang Mai 2017 mit den Stimmen der Regierungsparteien CDU und Bündnis 90/Die Grünen ein Gesetz verabschiedet, das die Betätigung von Unternehmen in den Schulen des Landes regeln soll. Demnach ist Werbung für Produkte und […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Baden-Württemberg: Programm eingestellt mangels geeigneter Bewerber

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Diakonische Werk Württemberg hat sein Projekt FSJplus eingestellt. In dem Freiwilligendienst konnten seit 2005 Menschen mit schwacher Schul- und Erwerbsbiographie Engagement mit dem Erwerb eines Realschulabschlusses kombinieren. Als Grund für die Einstellung wurde die Verkleinerung der Zielgruppe […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Nordrhein-Westfalen: Neue Kompetenzzentren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Münsterland und im Ruhrgebiet entstehen neue Kompetenzzentren, die Unternehmen in ihrem Bemühen um Nachhaltigkeit und beim gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen (CSR) unterstützen sollen. Sie werden mit bis zu 400.000 Euro aus EU-Mitteln und Landesmitteln finanziert. csr.nrw.de/no_cache/aktuelles/neue-csr-kompetenzzentren-ausgewaehlt/

Ausgabe 178 Mai 2017

Berlin: Spendenrückgang bei der Tafel nach Veruntreuung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Berliner Tafel e.V. bekommt weniger Geldspenden, nachdem bekannt wurde, dass in einer der 45 Ausgabestellen Lebensmittelspenden veruntreut worden waren. Vor allem würden weniger Kleinspenden zwischen fünf und zehn Euro eingehen; insgesamt liege der Rückgang im vierstelligen Bereich […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Ausland

Kanada: Bürgerstiftungen mit großem Vermögenszuwachs

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bei ihrem landesweiten Kongress haben die kanadischen Bürgerstiftungen vom 11. bis 13. Mai 2017 das 25-jährige Bestehen ihres Verbandes, der Community Foundations of Canada (CFC), gefeiert. Zu der dreitägigen Tagung in Ottawa kamen rund 700 Vertreter kanadischer Bürgerstiftungen […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Gastkommentar: Ringen um die eigene Rolle

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Einwanderung hat in Kanada eine ungleich größere und ältere Tradition als in Deutschland, dennoch sind die Fragen, die sich daraus ergeben, sehr ähnlich: Wie lässt sich Integration bewerkstelligen? Michael Alberg-Seberich, Geschäftsführer der Beratung “Beyond Philanthropy”, hat die Diskussionen […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Türkei: Repressionen halten an

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Regierung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan setzt die Repressionen gegen zivilgesellschaftliche Organisationen und Personen fort. 120 inhaftierte Journalistinnen und Journalisten in der Türkei, mehr als in jedem anderen Land, meldete die Menschenrechtsorganisation Amnesty International am Jahrestag […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Gastkommentar: Nach dem Referendum

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Referendum über eine Verfassungsänderung hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan seine Pläne durchgesetzt – mit knapper Mehrheit. Die Proteste gegen seine Bestrebungen, kritische Stimmen auszuschalten und die Macht auf sich und seine Partei zu konzentrieren, halten […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Ungarn: Offener Brief gegen Restriktionen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Vorsitzenden und Präsidenten von 81 internationalen Stiftungen und Philanthropie-Netzwerken haben in einem offenen Brief an die ungarische Regierung gegen die Restriktionen protestiert, die der ausländischen Finanzierung von Nichtregierungsorganisationen auferlegt worden sind. Diese müssen sich selbst in ihren […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Schweiz: Konstantes Stiftungswachstum

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Schweiz sind 2016 349 gemeinnützige Stiftungen neugegründet worden und 168 wurden liquidiert. Das entspricht ungefähr den Veränderungen des Vorjahres. Die Zahl der Stiftungen in der Schweiz Ende 2016 betrug 13.172. Alle Zahlen sind im Schweizer Stiftungsreport […]

Ausgabe 178 Mai 2017

Panorama

Deutschlandstipendium: Kreative Interpretation

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Kreative Perspektivenfindung lautet offenbar das aktuelle Motto der Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka (CDU) beim Deutschlandstipendium: Es überzeuge “immer mehr Menschen” und sie freue sich, “dass die Hochschulen das Deutschlandstipendium immer stärker strategisch nutzen und immer mehr Studierende […]

Ausgabe 178 Mai 2017