bürgerAktiv

Ausgabe 194 Oktober 2018

Aktive Bürgerschaft

Campus sozialgenial: Neue Mitgliederplattform

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Oktober 2018 ist die Plattform Campus sozialgenial gestartet. Hier können sich Lehrer und Schulsozialarbeiter aus Schulen anmelden, die Mitglied im Service-Learning-Programm sozialgenial der Aktiven Bürgerschaft sind. Sie können sich hier miteinander vernetzen. Die Plattform bietet ihren Teilnehmern […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Gesellschaft

Köthen, Dresden, Berlin: Zivilgesellschaft formiert sich

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Oktober 2018 haben viele Menschen für Toleranz, Demokratie und Weltoffenheit demonstriert. So gingen aus Anlass des vierten Jahrestages der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung in Dresden am 21. Oktober 2018 rund 10.000 Menschen für Solidarität und gegen Rassismus auf die […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Spenden: Männer reagieren stärker auf Anreize

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Männer spenden größere Summen als Frauen, meldete im Oktober 2018 das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB). Sie reagierten auch deutlich stärker als Frauen auf Anreize wie Status und Anerkennung und ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis. Das haben Experimente mit dem […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Wissenschaft: Zweifel an Gemeinwohlorientierung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Dass Wissenschaftler an das Gemeinwohl denken, erwartet eine Mehrheit der Deutschen, nämlich 77 Prozent der Deutschen. Dass sie es tatsächlich tun, glauben allerdings nur rund 40 Prozent. Das hat das Wissenschaftsbarometer 2018 ergeben, für das rund tausend Menschen […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Bürgerstiftungen

Heidelberg: Wohnung für getrennte Elternteile und Kinder

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Heidelberg (Baden-Württemberg) hat nach monatelanger Suche eine Wohnung für ihr Projekt “Die Insel” gefunden und will diese nun Kindern aus Heidelberg und deren Elternteilen, die nach einer Trennung nicht mehr in der Stadt wohnen, als Begegnungsraum […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Bielefeld: Kampagne für mehr Zivilcourage

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bielefelder Bürgerstiftung (Nordrhein-Westfalen) hat die Initiative #bielefeldcouragiert gestartet. Ziel der gemeinsam mit den Stadtwerken Bielefeld Gruppe initiierten Kampagne ist es, die Menschen in der Stadt zu einem aktiven Eingreifen bei Konflikten und Notsituationen zu ermutigen. 25.000 Euro […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Arnsberg: Auszeichnung für Kunstprojekt der Bürgerstiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Projekt “Zur Erinnerung – Opfer der Möhnewiesen” der BürgerStiftung Arnsberg (Nordrhein-Westfalen) hat den Jugendkulturpreis Nordrhein-Westfalen gewonnen. Gemeinsam mit einer Künstlerin hatten Schülerinnen und Schüler das Schicksal von mehr als 700 Zwangsarbeiterinnen aufgearbeitet, die 1943 nach der Bombardierung […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Service Learning

PH Karlsruhe: Mathe für alle

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mathematikstudierende der Pädagogischen Hochschule (PH) Karlsruhe haben ihre fachdidaktischen Kompetenzen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit einem interaktiven Ausstellungsstand beteiligten sie sich am Wissenschaftsfestival Science Days 2018 im Europa Park Rust vom 18. bis 20. Oktober 2018. Sie entwickelten […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Frankfurt a.M.: Studierende entwickeln Wohnraumkonzept

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

An der Frankfurt University of Applied Sciences (UAS) wollen Studierende im angelaufenen Wintersemester 2018/19 ein Konzept zur Wohnraumversorgung anerkannter Geflüchteter in Hanau entwickeln. Die 33 Bachelor-Studierenden, die in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und International Business Administration eingeschrieben sind, befragen […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Kultusminister: Anerkennung für Engagement auf dem Zeugnis

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Kultusminister der Bundesländer wollen Demokratiebildung in Schulen stärker fördern und dabei auch mit außerschulischen Partnern zusammenarbeiten. Dazu gehört auch Service Learning. Entsprechende Empfehlungen hat die Kultusministerkonferenz am 11. Oktober 2018 verabschiedet. “Die Stärkung junger Menschen in ihrem […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Wirtschaft

Politische Haltung: Unliebsame Positionen werden bestraft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unternehmen sollen sich aus politischen Diskussionen heraushalten, meint eine knappe Mehrheit der Deutschen. Das hat eine repräsentative Befragung der Kommunikationsagentur JP/KOM und des Meinungsforschungsinstituts Civey unter 5.000 Teilnehmern im September 2018 ergeben. 58,6 Prozent der Befragten wünschten, dass […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Kommentar: Glaubwürdigkeit gefragt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Es ist ein Risiko für Unternehmen, gesellschaftliche Verantwortung von sich zu weisen oder einfach dem Staat oder den Bürgern überlassen. Das meint unser Kommentator Dr. Holger Backhaus-Maul, Leiter des Fachgebiets Recht, Verwaltung und Organisation am Institut für Pädagogik […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

CSR-Berichte: Große Vielfalt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Unternehmen, die seit diesem Jahr über ihre nichtfinanziellen Aktivitäten Bericht erstatten müssen, haben Kreativität an den Tag gelegt. Nach einer Untersuchung, die die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Oktober 2018 veröffentlicht hat, variiert die Länge der Berichte zwischen […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Google: Rückzug nach Protesten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Internetkonzern Google hat nach massiven Bürgerprotesten seine Pläne aufgegeben, in einem ehemaligen Umspannwerk im Berliner Stadtteil Kreuzberg ein Start-up-Zentrum einzurichten. Stattdessen will Google das Gebäude nun Nonprofit-Organisationen zur Verfügung stellen und überträgt die Organisation an die gemeinnützige […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Politik und Staat

BMBF: Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt startet

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Aufbau des Instituts für gesellschaftlichen Zusammenhalt beginnt. Es ist dezentral organisiert. Zur Teilnahme ausgewählt wurden die Technische Universität Berlin, die Universitäten Bielefeld, Bremen, Frankfurt a.M., Halle-Wittenberg, Hannover, Konstanz und Leipzig sowie das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen, das Hans-Bredow-Institut […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Bundesfamilienministerium: EU-Solidaritätskorps geht los

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat am 19. Oktober 2018 bei einer Veranstaltung in Berlin das Europäische Solidaritätskorps in Deutschland gestartet. Der Dienst soll Solidarität und Demokratie in Europa stärken und wurde im Herbst 2016 von der Europäischen Kommission […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Bundesregierung: Engagement hat an Bedeutung gewonnen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bürgerschaftliches Engagement hat nach Auffassung der Bundesregierung in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen und leistet einen wichtigen Beitrag bei der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Das steht im Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit, den die Bundesregierung am […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Presseschau

Süddeutsche Zeitung: Kein Schwung mehr bei Attac

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

“Der Schwung ist raus”: So fasste Jana Anzlinger in der Süddeutschen Zeitung die Stimmung beim globalisierungskritischen Netzwerk Attac zusammen. Seit 2014 stagniere die Mitgliederzahl, es dominierten Männer ab 50 Jahren, es fehlten Expertise und Meinungsvielfalt und vielleicht seien […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Berliner Morgenpost: Seebrücke bringt Bürger auf die Straße

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bündnis Seebrücke ist eine junge Bewegung, sie entstand erst im Juni 2018, als das private Rettungsschiff “Lifeline” im Mittelmeer mit Flüchtlingen an Bord an der Anlandung gehindert wurde. “Menschen demonstrieren, halten Mahnwachen, organisieren Flashmobs für die Seenotretter”, […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Tagesspiegel: Exil in Berlin

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Viele Oppositionelle, die in ihren Heimatländern bedroht und verfolgt werden, kommen nach Berlin. Darunter etwa die Mitarbeiter der Open Society Foundation, der Stiftung des ungarischstämmigen US-Milliardärs George Soros, die in Ungarn Repressionen ausgesetzt war. Oder die russische Journalistin […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

ZDF: Wenn Einwohner anpacken

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Um Bürgerengagement in europäischen Städten ging es in der Folge “WIR sind die Stadt” in der ZDF-Sendereihe Plan B am 27. Oktober 2018. Autor Jochen Klöck und sein Team zeigten Anwohner in Paris, die aus überwucherten Bahngleisen Grünflächen […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Spiegel online: Der türkische George Soros

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sein Vater machte Geld mit Tabakhandel, er übernahm den Konzern, der daraus entstand, und sitzt seit Oktober 2017 in Untersuchungshaft: der türkische Philanthrop Osman Kavala. “Für Künstler, Musiker, Autoren in der Türkei ist Kavala ein Förderer und Freund. […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Schwarzwälder Bote: Kommunen und das Fairtrade-Siegel

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Einen Blick auf die Anstrengungen von Kommunen im Schwarzwald für das Fairtrade-Siegel warf der Schwarzwälder Bote am 30. Oktober 2018. Finanziell halten sich die Kosten in Grenzen, aber die Beauftragten in der Verwaltung müssen Zeit investieren, stellte die […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Fachmedien

FJ SB: Wer kontrolliert Brüssel?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Europäischen Union mangelt es an sogenannten Watchdogs – zivilgesellschaftlichen Organisationen, die das politische Handeln verfolgen und überwachen. Zwar seien solche Organisationen auf europäischer Ebene aktiv, doch befassten sie sich weniger mit den Aktivitäten der europäischen Institutionen als […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Die Stiftung: Preisverleihung – gewusst wie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Aufmerksamkeit für Themen generieren, gute Projekte fördern: Das sind die Ziele von Preisverleihungen. In Die Stiftung (Ausgabe 5/18, Oktober/November 2018) analysierte Chefredakteur Kai Praum den Deutschen Nachbarschaftspreis der Nebenan.de-Stiftung und den Integrationspreis der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, zwei Preise, die […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Stiftung&Sponsoring: Bürgerstiftungen und das Ehrenamt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Hamburg regt Bürger zum Engagement an: “Mit klaren Aufgabenbereichen und Verantwortlichkeiten, der Einarbeitung der Ehrenamtlichen, deren Begleitung im Engagement mit Informations- und Austauschtreffen und Reflexionsgesprächen, schafft sie den Rahmen für eine gute Zusammenarbeit”, schildern Christiane Biedermann […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Regionales

Nordrhein-Westfalen: Organisationen fordern Vereinfachung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen hat die nordrhein-westfälische Landesregierung aufgefordert, wie im Koalitionsvertrag angekündigt das Zuwendungsrecht zu vereinfachen. Dabei geht es um Bewilligungszeiträume und -bedingungen, Finanzierungsarten, Abstimmungsprobleme und die Definition der Ausgaben bei den Empfängern, für die es Zuwendungen […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Schleswig-Holstein: Flüchtlingshelfer protestieren gegen Rechtsruck

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Flüchtlingshelfer in Schleswig-Holstein wollen die Ehrenamtsnadeln zurückgeben, die sie 2016 für ihr Engagement von der Landesregierung bekommen haben, und so gegen die Verschärfung der Asylgesetze sowie gegen den wachsenden Rechtspopulismus protestieren. www.kn-online.de/…

Ausgabe 194 Oktober 2018

Hessen: Bürger stimmen Verfassungsänderung zu

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürger in Hessen haben zusammen mit der Landtagswahl mehrheitlich auch der Änderung ihrer Landesverfassung zugestimmt. Unter anderem ist dadurch entschieden, dass das Ehrenamt als Staatsziel in die Verfassung aufgenommen wird. (bürgeraktiv berichtete und kommentierte). www.fr.de/…

Ausgabe 194 Oktober 2018

Ausland

Europa: Gemeinnütziges Einkommen diversifizieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zu den größten aktuellen Herausforderungen gemeinnütziger Organisationen in der Europäischen Union gehört die Finanzierung. Staatliche Zuwendungen sind rückläufig. Andererseits entwickeln sich neue Formen wie wirkungsorientiertes Investieren, Crowdfunding oder soziales Unternehmertum. Die Organisationen sollten an ihrer Transparenz und Berechenbarkeit […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Italien: Bürgermeister wegen Flüchtlingshilfe angeklagt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Bürgermeister des kalabrischen Dorfs Riace in Süditalien, Domenico Lucano, ist Anfang Oktober 2018 mit dem Vorwurf verhaftet worden, er habe illegale Einwanderung begünstigt. Lucano hatte in dem von Abwanderung gebeutelten Dorf Migranten aufgenommen, ihnen leerstehende Häuser zur […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Indien: Konten von Amnesty und Greenpeace gesperrt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Konten der indischen Organisation von Amnesty International sind gesperrt und ihr Büro durchsucht worden. Wenige Wochen zuvor waren auch Konten der Umweltschutzorganisation Greenpeace gesperrt worden. Beiden Organisationen werfen die Behörden vor, regelwidrig Spenden aus dem Ausland angenommen […]

Ausgabe 194 Oktober 2018

Panorama

Forschung: Big Brother für den guten Zweck

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Soziale Kontrolle erzeugt sozial erwünschtes Verhalten, das ist logisch und bekannt. Interessanterweise braucht man dazu jedoch gar keine echten Personen, die ihre Mitmenschen überwachen. Wie Tests mit einer Spendenbox in einem US-amerikanischen Kindermuseum zeigten, reicht schon die Abbildung […]

Ausgabe 194 Oktober 2018