bürgerAktiv

Ausgabe 197 Februar 2019

Aktive Bürgerschaft

Bürokratie abbauen – Positionspapier veröffentlicht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Aktive Bürgerschaft hat im Februar 2019 das Positionspapier „Bürgerstiftungen und Bürokratiebelastungen 2019“ veröffentlicht. Darin kritisiert sie, dass sich trotz anderslautender Ankündigung der Regierungsparteien SPD und CDU/CSU in ihrem Koalitionsvertrag im Februar 2018 die Belastung ehrenamtlichen Engagements durch […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Gesellschaft

Tausende Schüler streiken für das Klima

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Schülerinnen und Schüler haben im Januar und Februar 2019 in vielen deutschen Städten ihre freitäglichen Streiks unter dem Motto “Fridays for future” gegen den Klimawandel fortgesetzt. In Berlin versammelten sie sich vor dem Bundeswirtschaftsministerium, dazu reisten auch ganze […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Reale Kapitalverluste bei Stiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zum Jahresende gab es insgesamt 22.743 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts in Deutschland und rund 40 Prozent von ihnen haben Probleme, ihr Kapital zu erhalten, meldete der Bundesverband Deutscher Stiftungen am 21. Februar 2019. Sie erwarteten wegen der niedrigen […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Bürgerstiftungen

Erlangen: Bürgerstiftung unterstützt Alleinerziehende

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Januar 2019 ist das Projekt „Mama Mia – Unterstützung von Alleinerziehenden und ihren Kindern“ des Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung Erlangen (Bayern) gestartet. Für Alleinerziehende wurde ein Treffpunkt mit Beratungsbüro in zentraler Lage eingerichtet. Dort werden unter […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Düsseldorf: Bürgerstiftung wirbt 180.000 Euro an Spenden ein

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

180.000 Euro sind das Ergebnis der Spendenkampagne „Düsseldorf setzt ein Zeichen – für Mitmenschlichkeit und gegen Ausgrenzung“ der BürgerStiftung Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Von Oktober bis Dezember 2018 hat sie mit Formaten wie der klassischen Spendendose über Onlinespenden bis hin […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Dormagen: Stadtwette erfolgreich

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Dormagen (Nordrhein-Westfalen) hat ihre „Stadtwette“ anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums gewonnen. Ziel war es, ebenso viel Euro an Zustiftungen zu gewinnen wie Dormagen Einwohner hat, nämlich 65.000. Die Wettschulden, 20 Stunden Einsatz für gemeinnützige Organisationen, löst der […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Halle: Bürgerstiftung bringt 120 Hallenser auf die Opernbühne

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Februar 2019 hat das Tanzprojekt „Das Fest – eine Stadt tanzt“ der Bürgerstiftung Halle (Sachsen-Anhalt) Premiere gefeiert. In der Hallenser Oper sahen insgesamt rund 1700 Menschen in drei ausverkauften Aufführungen das Stück, das komplett von Laien aufgeführt […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Service Learning

Brünen: Logo fürs Jugendzentrum

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zehntklässlerinnen und Zehntklässler der Gesamtschule Hamminkeln in Brünen (Nordrhein-Westfalen) haben im Kunstunterricht Logos für das evangelische Jugendhaus “Bruno” entworfen. Der Siegerentwurf zeigt einen Dinosaurier und wird für die Webseite, für Flyer und Veranstaltungen genutzt. Mit der Idee für […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Wirtschaft

Open-Source-Entwickler diskutieren gesellschaftliche Verantwortung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bei ihrem jährlichen europäischen Treffen in Brüssel Anfang Februar 2019 haben die Freien-und-Open-Source-Entwickler (FOSDEM) neben technischen Neuerungen auch Datenschutz, Desinformation und die gesellschaftliche Bedeutung offener Softwareentwicklung diskutiert. Nur ein frei zugänglicher Quellcode, der von der Allgemeinheit verbessert werden […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Indien will Kinderarbeit eindämmen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die indische Textilindustrie plant einen freiwilligen Kodex, um die Kinderarbeit einzudämmen, meldete am 18. Februar 2018 die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer. Sie kritisierte jedoch, dass ein freiwilliger Kodex nicht ausreiche. Geplant sind demnach ein Verbot von Nachtschichten und bessere Arbeitsbedingungen […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Politik und Staat

BFH: Attac weiterhin nicht gemeinnützig

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Organisationen haben kein allgemeinpolitisches Mandat, hat der Bundesfinanzhof (BFH) geurteilt und somit gegen den Attac-Trägerverein entschieden: Das globalisierungskritische Netzwerk bleibt damit weiterhin nicht gemeinnützig (bürgerAktiv berichtete). Das Urteil vom 10. Januar 2019 (V R 60/17) wurde am […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Deutscher Bundestag: Geteilte Meinungen zur Gemeinnützigkeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sollen Körperschaften, deren Repräsentanten bei der Verfolgung des gemeinnützigen Zwecks der Körperschaft gegen die geltenden Strafgesetze verstoßen, ihre Steuerbegünstigung verlieren, und muss die Bundesregierung entsprechend aktiv werden? So forderte es die Bundestagsfraktion der FDP in ihrem Antrag „Straftaten […]

Ausgabe 197 Februar 2019

BMF: Änderungen beim Anwendungserlass zur Abgabenordnung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat zahlreiche Änderungen beim Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) vorgenommen. Sie betreffen kommunale Kinos, Anglervereine, Vertriebenenverbände, Freiwilligenagenturen, Erfinderclubs, Schützenvereine, Beschäftigungsgesellschaften und Mittelbeschaffungskörperschaften. Die jeweiligen Ausführungen sind dem Schreiben des BMF vom 31. Januar 2019 […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Bundesregierung fördert Sozialunternehmen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bundesregierung hat informiert, wie sie das im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vereinbarte Ziel umsetzt, Sozialunternehmen zu unterstützen und zu fördern. Unter anderem sei das Thema als eigenständiges Handlungsfeld in der vom Bundesministerium für Wirtschaft und […]

Ausgabe 197 Februar 2019

BMZ: Menschenrechte in Lieferketten einhalten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unternehmen müssen sicherstellen, dass in Lieferketten die Menschenrechte eingehalten würden, sagte Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) auf dem Zukunftsforum „Globalisierung gerecht gestalten“ am 20. Februar 2019 im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Sollte die Bundesregierung bis Ende […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Presseschau

brand eins: Es bewegt sich zu wenig

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Kooperationen mit Unternehmen bringen Nichtregierungsorganisationen (NGO) zwar Geld. Aber sie sind auch riskant, etwa wenn das Unternehmen ethische Ansprüche verletzt wie der Volkswagen-Konzern mit seinen Manipulationen an Dieselfahrzeugen – ein herber Schlag für den Naturschutzbund Nabu, der mehr […]

Ausgabe 197 Februar 2019

taz: Bannon halb so wild

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die große Bewegung, die der rechtspopulistische US-Amerikaner Steve Bannon mit seiner Stiftung zur Europawahl in Gang setzen wollte (bürgerAktiv berichtete und kommentierte), lässt auf sich warten, schrieben Malene Gürgen, Christian Jakob und Sabine am Orde am 24. Februar […]

Ausgabe 197 Februar 2019

FAS: Wikipedia mangelt es an Freiwilligen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Am Internetlexikon arbeiten weniger Freiwillige, so dass immer weniger Artikel auf dem neuesten Stand sind. Darüber berichtete Patrick Bernau am 17. Februar 2019 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS). Im Gespräch sei, die Einträge von bezahlten Mitarbeitern schreiben […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Freie Presse: Die Last mit der Bürokratie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

„Ehrenamtler: Kein Geld, keine Zeit, viel Papier“: So ist der Bericht über den Unmut der Ehrenamtlichen im sächsischen Lichtenstein betitelt, der am 13. Februar 2019 in der Freien Presse erschien. Autorin Ulrike Abraham beobachtete eine Versammlung mit Innenstaatssekretär […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Süddeutsche: Eltern und sportlicher Ehrgeiz schrecken Ehrenamtliche ab

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ehrenamtliche Trainer in Sportvereinen haben mit wachsenden Ansprüchen ihrer Schützlinge und deren Eltern zu kämpfen. „Der in vielen Satzungen ausgerufene Gemeinsinn sowie die Pflege des Mannschaftssports werden ausgehöhlt durch persönliche Vorlieben und Ansprüche, das Breitensport-Prinzip dem Leistungsgedanken untergeordnet“, […]

Ausgabe 197 Februar 2019

FAZ: Wohltätigkeit zieht nicht mehr

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die US-Amerikaner mögen ihre Milliardäre nicht mehr so gern wie früher, schrieb Winand von Petersdorff-Kampen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). „Reiche lassen sich ihre Spendenvorlieben ungefragt vom normalen Steuerzahler kofinanzieren, verändern dank der großen Summen die Wissenschaft, […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Fachmedien

Die Stiftung: Junge Leute als Stifter

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Netzwerk und Verbindlichkeit: Das suchen und finden junge Menschen bei Stiftungen, so Christine Bertschi in Die Stiftung (Ausgabe 1/19, Februar/März 2019) in ihrem Beitrag „Generation Junge Stifter“. Unter anderem hat sie mit Vertretern der Bürgerstiftung Stuttgart gesprochen, wo […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Fundraiser: Stiftungen nur geduldet

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Stiftungen waren in den USA nicht immer so unangefochten wie heute. Im 19. Jahrhundert fürchtete man, dass die Kirchen über sie an Einfluss gewinnen könnten und beschränkten die Möglichkeit, privates Kapital an Stiftungen zu transferieren, erläutert Prof. Dr. […]

Ausgabe 197 Februar 2019

ZStV: Führungspersonen gesucht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Konkurrenz gemeinnütziger Organisationen um ehrenamtliche Führungspersonen verschärft sich, und darunter leiden auch Bürgerstiftungen, schreibt Christiane Biedermann von der Aktiven Bürgerschaft in dem Beitrag „Ehrenamtliche Stiftungsgremien. Gremiennachfolge bei Bürgerstiftungen“, erschienen in der Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (ZStV […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Regionales

Thüringen: Freiwilliges Soziales Jahr in der Politik

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Landkreis Sömmerda in Thüringen können Jugendliche das Freiwillige Soziale Jahr ab September 2019 in einer politischen Einrichtung absolvieren. Es gebe zehn bis 15 Plätze in Gremien der Landes- und Kommunalpolitik, in der überparteilichen politischen Bildung, bei Gewerkschaften […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Berlin: Sieben Millionen Euro Bußgeld für Gemeinnützige

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Soziale Einrichtungen in Berlin haben 2017 knapp sieben Millionen Euro aus Bußgeldern erhalten. Das Geld sei an 350 verschiedene Einrichtungen gegangen, berichtete der Tagesspiegel am 17. Februar 2019, darunter die Tafel, die 100.000 Euro zugewiesen bekam. Bei den […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Ausland

USA: Große Fusion

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Forschungszentrum Foundation Center in New York City und der Fundraisingspezialist GuideStar in den USA haben sich zusammengeschlossen. Die neu entstandene Organisation heißt Candid, arbeitet gemeinnützig und will Spender und Philanthropen mit Daten und Kontakten unterstützen. Die neue […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Hintergrund: Der „Trump Bump“ in den USA

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

von Bernadette Hellmann: US-Präsident Donald Trump hat mit seiner Politik viele Menschen in Unruhe versetzt – auch die gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen in seinem Land. Sie übernehmen mehr soziale Aufgaben und machen sich Demokratiebildung zu eigen. Das neue […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Schweiz: EU streicht Geld an NGO

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Europäische Union zahlt kein Geld mehr aus der Katastrophenhilfe an Schweizer Nichtregierungsorganisationen (NGO). Unter anderen die Caritas, Ärzte ohne Grenzen und World Vision in der Schweiz sind von der EU-Kommission informiert worden, dass die EU nach juristischer […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Schlechtes Arbeitsklima bei Amnesty International

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sieben Mitglieder der Führungsspitze der Menschenrechtsorganisation Amnesty International haben ihren Rücktritt angeboten. Das ist ihre Konsequenz aus einer Untersuchung, die der Hilfsorganisation ein „toxisches Arbeitsklima“ attestierte, berichtete am 24. Februar 2019 der Tagesspiegel. Die Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung sind […]

Ausgabe 197 Februar 2019

Panorama

Bloß nicht Marmelade sagen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Egal, was Sie gekocht haben, sagen Sie lieber nicht „Marmelade“ dazu. Denn sonst steigt Ihnen möglicherweise Ihr Ordnungsamt aufs Dach. So geschehen in Aplerbeck beim Apfelfest, wo der Kleingartenverein „Fröhliche Morgenröte“ einen süßen Brotaufstrich der fälschlichen Bezeichnung als […]

Ausgabe 197 Februar 2019