bürgerAktiv

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Aktive Bürgerschaft

    sozialgenial: Stärker in die Region

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ wird regional ausgebaut. Regionalmanager sollen neue Schulen am Ort sowie außerschulische Partner für die Zusammenarbeit gewinnen. Die örtliche Volksbank oder Raiffeisenbank unterstützt das Programm in ihrer Region für drei Jahre. Erste […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Kompetenzprofile, unabhängige Prozesse – Workshop

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürgerstiftungen, die neue Mitglieder für ihre Gremien suchen, sollten möglichst klare Kompetenzprofile erstellen und ihre Prozesse unabhängig von Personen organisieren. Und Bürgerstiftungen sollen anstreben, Förderer für Personal zu gewinnen, denn Ehrenamt braucht Hauptamt. Das waren einige der Erkenntnisse […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Gesellschaft

    Sportvereine ringen mit Verwaltung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Vorschriften und Gesetze und die aus ihnen resultierenden Einschränkungen sind die größte Herausforderung für die deutschen Sportvereine. Das geht aus dem Sportentwicklungsbericht 2017/2018 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hervor, der im Juni 2019 veröffentlicht wurde. 30 Prozent der […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Ein Sechstel will spenden

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nur ein Sechstel der Bevölkerung – 17 Prozent – ist sicher, in Zukunft Geld an wohltätige Organisationen spenden zu wollen; knapp die Hälfte kann es sich vorstellen und ein Drittel hat nicht vor, künftig zu spenden. Das meldet […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Zivilgesellschaft fordert Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    118 deutsche Umweltorganisationen, Gewerkschaften und kirchliche Organisationen haben die Bundesregierung aufgefordert, konkrete politische Maßnahmen gegen den Klimawandel, soziale Ungleichheit und Armut zu unternehmen. Sie veröffentlichten ihre „Zivilgesellschaftliche Erklärung zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik“ am 31. Mai 2019 aus Anlass des […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Amnesty International tauscht Führung aus

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat aus der Kritik an ihren Arbeitsbedingungen die Konsequenz gezogen, fünf von sieben Mitgliedern ihrer Londoner Generaldirektion zu entlassen. Der Entscheidung liegt ein Bericht zugrunde, den die Organisation selbst in Auftrag gegeben hatte, nachdem […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Bürgerstiftungen

    Bürgerstiftungen setzen sich für Demokratie ein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie stärken Bürgerstiftungen die Demokratie? Antworten lieferten fünf Bürgerstiftungen bei der Veranstaltung „Wie Bürgerstiftungen Demokratie denken, gestalten, leben“ beim Deutschen Stiftungstag im Juni 2019 in Mannheim. So lernen im Kinderbeirat der BürgerStiftung Hamburg Jugendliche mit niedrigschwelligen Angeboten die […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Olsberg: Ministerpräsident übergibt Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ (Nordrhein-Westfalen) hat am 16. Juni 2019 Jugendliche für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Auszeichnungen „Olsbergs Beste“ wurden vom Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) überreicht, der nicht nur die Jugendlichen für ihren Einsatz würdigte, sondern […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Cloppenburg: 350 Ehrenamtliche im Einsatz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Für ihren „Heldensamstag“ am 25. Mai 2019 haben die Bürgerstiftung Cloppenburg (Niedersachsen) und ihre Ehrenamtsagentur rund 350 Menschen mobilisieren können. In 27 Projekten wurden diese für das Gemeinwohl aktiv. Ihre Einsätze reichten von Gartenarbeit im Mehrgenerationenhaus über die […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Service Learning

    Augsburg: Upcycling auf dem Festival

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Studierende der Hochschule Augsburg (Bayern) haben beim Modular Festival 2019 an der Gestaltung mitgewirkt. Sie präsentierten eine selbst konstruierte Kunststoff-Recycling-Maschine, die aus Trinkbechern neue Gefäße produzierte, und sie installierten eine Nebelskulptur in einem Durchgang, die für Kühleffekte sorgte. […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Hamm: Verständnis fürs Gärtnern wecken

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit einem Hochbeet, das sie selbst bauen und bepflanzen, wollen die Teilnehmer des sozialgenial-Kurses am Elisabeth-Lüders-Berufskolleg in Hamm (Nordrhein-Westfalen) Grundschüler für den Umgang mit Pflanzen und Nahrung interessieren. Das Beet bauen die Berufskolleg-Schülerinnen und -Schüler der Jahrgangsstufe 11 […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Wirtschaft

    Elektriker ohne Grenzen: Energie für die Ärmsten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Verein Elektriker ohne Grenzen e.V. (EoG) sammelt Spenden und baut in den ärmsten Regionen der Erde Stromversorgung durch erneuerbare Energien auf. Dafür ist der Verein am 3. Juni 2019 in Berlin mit dem Sonderpreis des 15. startsocial-Wettbewerbs […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    IT-Industrie: Selbstverpflichtung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der IT-Branchenverband Bitkom hat im Mai 2019 mit dem Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums eine Selbstverpflichtung unterzeichnet, die Vorgaben des Nationalen Aktionsplans „Wirtschaft und Menschenrechte‟ einzuhalten, den die Bundesregierung 2016 verabschiedete. Damit wird eine bereits bestehende Erklärung erweitert. Über Kernarbeitsnormen […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Politik und Staat

    Reform des Gemeinnützigkeitssteuerrechts

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im Bundesministerium der Finanzen (BMF) gibt es offenbar Aktivitäten zur Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts. Darüber berichtete die Allianz „Rechtssicherheit für politische Willensbildung“ am 3. Juni 2019: Im BMF werde an einem umfassenden Gesetzesentwurf gearbeitet, so die Allianz, der „überraschend […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Weitere Aberkennung der Gemeinnützigkeit und neue Forderungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Finanzamt für Körperschaften I Berlin hat dem „#cnetz – Verein für Netzpolitik e.V.“ die Gemeinnützigkeit aberkannt. Das Finanzamt begründe seinen Bescheid an #cnetz mit dessen politischen Engagement, heißt es in einer Stellungnahme des Vereins vom 5. Juni […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Bundestag: Ministerien informieren über Engagementstrategien

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Elf von 14 Bundesministerien haben dem Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Bundestages ihre Engagementstrategien präsentiert. In zwei öffentlichen Anhörungen am 13. Februar und am 13. März 2019 sprachen Vertreter des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), des Auswärtigen Amts (AA), […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Presseschau

    Die Welt: Vorsichtige Verbände

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Umweltverbände stehen den Forderungen der Schülerbewegung „Fridays for Future“ offenbar zurückhaltend gegenüber. Die Zeitung Die Welt veröffentlichte in ihrer Ausgabe vom 7. Juni 2019 Antworten von Organisationen wie Greenpeace, German Watch oder der Deutschen Umwelthilfe. Während die einen […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Kommentar: Routine gegen radikale Forderungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    von Holger Backhaus-Maul: „Die etablierten Umweltverbände sind geübt im Verhandeln und in der Kompromissfindung“, stellt der Soziologe Dr. Holger Backhaus-Maul von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in seinem Kommentar fest. Für die Aktivisten von Fridays for Future sind sie zu […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    FAZ: Genossenschaften gegen die Demokratiekrise

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürgergenossenschaften können ein Ausweg aus der Krise der Demokratie sein, in der das Vertrauen in die Repräsentanten in Ämtern und Institutionen geschwunden ist, schrieb der Hallenser Jurist Prof. Dr. Winfried Kluth in seinem Gastbeitrag „Bürgerbeteiligung neu denken‟, der […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    taz: Wie Bürgerplattformen lokal mobilisieren

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Erst vernetzen, dann das Ziel formulieren: So arbeiten vier Bürgerplattformen in Berlin, über die Maike Rademaker in der tageszeitung (taz) berichtete. Nach dem amerikanischen Vorbild des „Community Organizing“ bauen lokale Akteure wie Vereine oder soziale Initiativen mithilfe eines […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Tagesspiegel: Engagieren gegen Hetze

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Von der Dokumentation per Screenshot bis zur Anzeige reichen die Optionen, mit denen man Hetze im Internet entgegentreten kann. Zwar berichteten Betroffene immer wieder, dass Bedrohungssituationen von der Polizei nicht ernst genommen würden. Doch in manchen Bundesländern, etwa […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Süddeutsche: Geflüchtete als Dozenten in London

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die 28-jährige Londoner Unternehmerin Mursal Hedayat hat eine Sprachschule gegründet, deren Dozenten Geflüchtete sind. Eine Idee, mit der sie vielen Menschen helfen kann, zumal sie selbst als Kind aus Afghanistan emigrierte. „Sie weiß, was das mit Menschen macht, […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Fachmedien

    Stiftung&Sponsoring: Österreichs Stiftungen schätzen Unabhängigkeit

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zwar sind nur 265 – weniger als zehn Prozent – der rund 3.100 österreichischen Stiftungen offiziell gemeinnützig. Doch widmen sich auch die „eigennützigen“ Stiftungen häufig gemeinnützigen Zwecken. Der Grund, sich nicht als gemeinnützig zu deklarieren: „Eine solche Stiftung […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Die Stiftung: Demokratieförderung mit langem Atem

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Demokratieförderung liegt im Trend. Was die Gerda-Henkel-Stiftung und die Robert Bosch Stiftung in diesem Bereich machen, schildert Sabine Theodora Ruh in Die Stiftung (Ausgabe 3/19, Juni/Juli 2019). So regt die Robert-Bosch-Stiftung einerseits Jugendliche zu Perspektivwechseln und Diskurs an […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Regionales

    Hamburg: Ehrenamtsurlaub, Fahrradwege

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Hamburger Bürger wünschen sich einen dem Bildungsurlaub vergleichbaren Ehrenamtsurlaub, mehr Anerkennung für das Ehrenamt und bessere Bürgerbeteiligung. Das sind Resultate des Projekts „Hamburg besser machen‟, die im Juni veröffentlicht wurden. Außerdem erarbeiteten die beteiligten Bürgerinnen und Bürger Vorschläge […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Ausland

    Frankreich: Zahlungen für Notre Dame lassen auf sich warten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Viele Millionen Euro an Spenden für den Wiederaufbau der ausgebrannten Kathedrale Notre Dame in Paris sind versprochen (bürgerAktiv berichtete), wenige bislang überwiesen, wie verschiedene Medien im Juni 2019 berichteten. Mitte Juni 2019 sagte der französische Kulturminister, es seien […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    USA: Großspende aus Scheidungsvermögen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    MacKenzie Bezos, die Ex-Ehefrau des Amazon-Gründers und Milliardärs Jeff Bezos, ist der Giving-Pledge-Initiative beigetreten und hat mit der Unterzeichnung versprochen, zu ihren Lebezeiten oder in ihrem Testament mindestens die Hälfte ihres Vermögens für gemeinnützige Zwecke zu spenden. Bezos […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Schweiz: Stiftungen protestieren gegen Meldepflicht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Verband der Schweizer Förderstiftungen SwissFoundations hat gegen eine Meldepflicht für gemeinnützige Förderstiftungen in der Schweiz im internationalen Informationsaustausch AIA zur Steuertransparenz protestiert. „Der zusätzliche bürokratische und finanzielle Mehraufwand gefährdet zahlreiche kleinere Stiftungen in ihrer Existenz‟, hieß es […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    Panorama

    Bier kaufen gegen rechts

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Neonazis trockenlegen wollten wohl die Einwohner der ostsächsischen Kleinstadt Ostritz. Sie kauften mehr als 100 Bierkästen im örtlichen Supermarkt, um den rund 500 Teilnehmern des rechtsextremen „Schild und Schwert Festivals‟ auf einem Hotelgelände in der Stadt den Alkoholkonsum […]

    Ausgabe 201 Juni 2019