bürgerAktiv

Ausgabe 210 April 2020

Aktive Bürgerschaft

Stefan Nährlich: Wir vermissen ein klares Signal der Politik

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Stefan Nährlich, der Geschäftführer der Stiftung Aktive Bürgerschaft, hat in einem Podcast an die Mitglieder des Familienausschuss im Bundestag appelliert, für den „Rettungsschirm Zivilgesellschaft“ zu stimmen. Die Bundestagsfraktion der Grünen hatte den Antrag eingebracht, in dem sie finanzielle […]

Ausgabe 210 April 2020

Gesellschaft

Digitalisierung: Organisationen fehlt es an Ressourcen und Wissen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

57 Prozent der Non-Profit-Organisationen in Deutschland geben an, nicht über ausreichende Ressourcen für die Anwendung neuer Tools zu verfügen, 37 Prozent erklären, dass ihr Wissen dafür nicht ausreiche und gerade mal 1,1 Prozent der Organisationen haben laut ihrer […]

Ausgabe 210 April 2020

Digitalisierung: Organisationen fehlt es an Ressourcen und Wissen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

57 Prozent der Non-Profit-Organisationen in Deutschland geben an, nicht über ausreichende Ressourcen für die Anwendung neuer Tools zu verfügen, 37 Prozent erklären, dass ihr Wissen dafür nicht ausreiche und gerade mal 1,1 Prozent der Organisationen haben laut ihrer […]

Ausgabe 210 April 2020

Gemeinnützige Organisationen fordern staatliche Unterstützung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In einem offenen Brief vom 20. April 2020 haben mehrere gemeinnützige Organisationen sowie zahlreiche Experten die Bundesregierung dazu aufgefordert, Soforthilfen für die Zivilgesellschaft in der Covid-19-Pandemie bereitzustellen. Unterzeichnet haben den Brief neun Dachverbände und Organisationen, darunter der Bundesverband […]

Ausgabe 210 April 2020

Kommentar: Das Schweigen der Lämmer?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

von Holger Backhaus-Maul: Vereinzelt werden Respekt und Anerkennung gegenüber der Zivilgesellschaft von Experten eingefordert, während zivilgesellschaftliche Spartenverbände wirtschaftliche Unterstützung für sich fordern. Aber das kann es doch nicht gewesen sein angesichts der kurzen „historischen“ Situation, in der jetzt […]

Ausgabe 210 April 2020

Empfehlungen für starke digitale Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehrere zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich für eine unabhängige digitale Infrastruktur und freien Zugang zu Wissen einsetzen, haben am 1. April 2020 ihre Vorschläge für eine Stärkung der „digitalen Zivilgesellschaft“ vorgestellt. Zu den Erstunterzeichnern des Aufrufs gehören unter anderen […]

Ausgabe 210 April 2020

Vier Jahre Förderung für neues Forschungsinstitut

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat entschieden, das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) für zunächst vier Jahre zu fördern. Das teilten die beteiligten Hochschulen am 30. März 2020 mit. Das FGZ ist ein Verbund aus elf Hochschul- […]

Ausgabe 210 April 2020

Digitalisierung: Organisationen fehlt es an Ressourcen und Wissen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

57 Prozent der Non-Profit-Organisationen in Deutschland geben an, nicht über ausreichende Ressourcen für die Anwendung neuer Tools zu verfügen, 37 Prozent erklären, dass ihr Wissen dafür nicht ausreiche und gerade mal 1,1 Prozent der Organisationen haben laut ihrer […]

Ausgabe 210 April 2020

Bürgerstiftungen

Bürgerstiftung Berlin digitalisiert Projekte wegen Corona

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Berlin hat einzelne Angebote ihrer Projekte für Kinder und Jugendliche digitalisiert. Damit reagiert sie auf die Kontakt-Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Auf der Internetseite der Bürgerstiftung werden die digitalen Angebote gesammelt und fortlaufend erweitert. Dort […]

Ausgabe 210 April 2020

Ravensburg: 200.000 Euro Soforthilfe für Bürgergesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg hat Anfang April 2020 gemeinsam mit dem Weingartener Unternehmen CHG-Meridian die Initiative „Soforthilfe für die Bürgergesellschaft“ gestartet. 200.000 Euro spendete CHG-Meridian zum Auftakt und ruft gemeinsam mit der Bürgerstiftung weitere Unternehmen aus der Region […]

Ausgabe 210 April 2020

Service Learning

Uni Göttingen wertet Corona-Hilfe als Studienleistung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Soziales Engagement im Kampf gegen Covid-19 wird an der Universität Göttingen als Studienleistung anerkannt. Studierende an der Fakultät Geowissenschaften und Geographie können sich bis zu sechs ECTS-Punkte anrechnen lassen, wenn sie etwa Pflegetätigkeiten übernehmen oder ehrenamtlich bei Hilfsorganisationen […]

Ausgabe 210 April 2020

Enser Schüler machen Mut in Corona-Krise

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In Ense (Nordrhein-Westfalen) haben Schüler der Conrad-von-Ense-Schule Collagen für die Schaukästen des Naturpfades an der Waterlappe erstellt, um in der Corona-Krise Mut zu machen. Der Lehrer Daniel Keil hatte die Schüler aufgefordert, ihm Fotos und selbstgemalte Bilder zu […]

Ausgabe 210 April 2020

Schüler hilft Kirchengemeinde mit Youtube-Videos

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

An der Ursulinenschule Fritzlar (Hessen) engagieren sich jedes Jahr 90 Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in ehrenamtlichen Projekten. Das ist derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich – zumindest in den meisten Fällen. Doch der Schüler Joel Heil Escobar (15) hat […]

Ausgabe 210 April 2020

Wirtschaft

Tech-Nothilfe für den Sozialsektor

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die ehrenamtliche Initiative „Digital Response Deutschland“ hilft Behörden und sozialen Organisationen bei der Digitalisierung, damit sie besser für die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie gewappnet sind. Die Initiative vernetzt Technologie-Experten auf freiwilliger Basis mit deutschen Behörden und […]

Ausgabe 210 April 2020

Politik und Staat

Programm „Engagierte Stadt“ künftig beim BBE 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Büro des Programms „Engagierte Stadt“ wechselt von der Körber-Stiftung zum Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), teilte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) am 6. April 2020 mit. In dem Programm sind 50 Städte und Gemeinden aktiv, um dort Lösungen zur […]

Ausgabe 210 April 2020

Leopoldina warnt: Corona-Maßnahmen schwächen Zivilgesellschaft  

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt in ihrer Stellungnahme zur Covid-19-Pandemie vom 13. April 2020, das zivilgesellschaftliche Leben in der Öffentlichkeit schrittweise wieder zu ermöglichen. Sie warnt, dass die aktuellen Maßnahmen „zu einer empfindlichen Schwächung der Zivilgesellschaft […]

Ausgabe 210 April 2020

Neue Steuerregeln: Betroffenen der Corona-Krise zu helfen, wird leichter 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesfinanzministerium hat mit den obersten Finanzbehörden der Länder Verwaltungsregelungen vereinbart, die bürgerschaftliches Engagement während der Corona-Krise erleichtern sollen. In einem Schreiben vom 9. April 2020 hat das Ministerium diese Sonderregelungen festgehalten, die rückwirkend vom 1. März dieses […]

Ausgabe 210 April 2020

Bundesinnenministerium prüft Hilfen für Gemeinnützige  

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) prüft, wie man gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen während der Corona-Krise helfen kann, meldete die Deutsche Presse-Agentur am 20. April 2020 unter Berufung auf einen ihr vorliegenden Brief des parlamentarischen Staatssekretärs Volkmar Vogel (CDU). In dem Schreiben an die Abgeordneten von CDU/CSU und SPD heißt […]

Ausgabe 210 April 2020

Grüne fordern Rettungsschirm für die Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bundestagsfraktion der Grünen fordert die Bundesregierung dazu auf, einen Rettungsschirm für die Zivilgesellschaft zu schaffen. Der entsprechende Antrag mit dem Titel „Rettungsschirm Zivilgesellschaft – Jetzt Soforthilfe für kleine und gemeinnützige Organisationen aufgrund der Covid-19-Pandemie schaffen“ (19/18709) wurde am 23. April 2020 zur Beratung an den Familienausschuss überwiesen.   Die Grünen beklagen, […]

Ausgabe 210 April 2020

Presseschau

SWR2: Zivilgesellschaft und Demokratie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

SWR2 hat dem Thema Zivilgesellschaft und Demokratie am 1. April 2020 einen fast einstündigen Beitrag gewidmet. Die Autoren vertreten die These, zivilgesellschaftliche Organisationen bekämen in Deutschland „zunehmend Gegenwind“ zu spüren. Das Attac-Urteil (bürgerAktiv berichtete in Ausgabe 197 Februar […]

Ausgabe 210 April 2020

tagesschau.de: „Nicht alle Organisationen werden Krise überleben“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die „Tagesschau“ berichtete am 10. April auf ihrer Internet-Präsenz darüber, dass viele gemeinnützige Einrichtungen durch die Corona-Krise in eine Notlage geraten sind: „20.000 gemeinnützige Vereine und Sozialunternehmen gibt es in Deutschland, die ausschließlich privat finanziert sind. Sie seien […]

Ausgabe 210 April 2020

„Süddeutsche Zeitung“: Nach Krise verfliegt Wertschätzung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In einem Interview mit der „Süddeutsche Zeitung“ vom 15. April 2020 äußert sich Paul Pofyka, der Leiter eines regionalen Corona-Krisenstabs beim Roten Kreuz, zu der plötzlichen Anerkennung aus Politik und Gesellschaft für seine Arbeit: „In Zeiten von besonderen […]

Ausgabe 210 April 2020

„Der Spiegel“: Wie Hilfsorganisationen im Corona-Chaos improvisieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

„Spiegel Online“ berichtete am 20. April 2020 sehr ausführlich und mit zahlreichen Beispielen über die Probleme, vor denen internationale Hilfsorganisationen zurzeit stehen: „Die Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19-Infektionen erschweren derzeit (…) die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die vor […]

Ausgabe 210 April 2020

Fachmedien

„AWV“: 42 Tage im Jahr für Bürokratie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

42 Tage im Jahr oder 6,5 Stunden pro Woche muss sich „ein typischer, mittelgroßer Verein mit einem aktiven Vereinsleben“ um die Erfüllung bürokratischer Vorgaben kümmern. Das geht aus einer Studie hervor, die Prognos im Auftrag des Normenkontrollrates Baden-Württemberg […]

Ausgabe 210 April 2020

„Stiftung&Sponsoring“: Wie Bürgerstiftungen in Immobilien investieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bernadette Hellmann, die Programm-Leiterin Bürgerstiftungen der Stiftung Aktive Bürgerschaft, schreibt in der aktuellen Ausgabe (02/2020) des Magazins „Stiftung&Sponsoring“ darüber, wie und weshalb Bürgerstiftungen in Immobilien investieren: „Die Vorteile liegen auf der Hand. Einerseits sind Immobilien weniger von Inflation […]

Ausgabe 210 April 2020

Regionales

Länder beschließen Hilfsprogramme für gemeinnützige Organisationen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehrere Bundesländer haben wegen der Corona-Krise Soforthilfen für Vereine und teilweise auch andere gemeinnützige Organisationen beschlossen oder angekündigt. So hat Thüringen am 15. April 2020 eine Richtlinie über Zahlungen an gemeinnützige Einrichtungen zur Minderung von finanziellen Notlagen infolge […]

Ausgabe 210 April 2020

Ausland

USA: NGO sammelt zusammen mit Lady Gaga 128 Millionen Dollar Spenden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Hilfsorganisation Global Citizen hat durch ein Online-Benefizkonzert mit Stars wie Taylor Swift, Elton John oder den Rolling Stones 127,9 Millionen US-Dollar Spenden gesammelt. Das teilte die Organisation auf ihrer Website mit. Mit-Organisatorin des Konzerts war die Pop-Sängerin […]

Ausgabe 210 April 2020

Panorama

So geht Bürokratie: viel Aufwand für 4,80 Euro im Jahr 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Eintragung ins Transparenzregister ist auch für gemeinnützige Organisationen gebührenpflichtig. Bisher waren 2,50 Euro im Jahr fällig, ab diesem Jahr erhöht sich der Betrag auf 4,80 Euro. Um die Gebühren einzutreiben, verschickt der mit der Führung des Transparenzregisters […]

Ausgabe 210 April 2020

Saša Stanišić sammelt Spenden durch Online-Lesungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Schriftsteller Saša Stanišić sammelt mit Online-Lesungen Spenden für wohltätige Zwecke. So sind bereits über 40.000 Euro zusammengekommen. Mit dem Geld unterstützte er unter anderem die Hilfsorganisationen „Zentrum Überleben“ und „Medico“. Der in Jugoslawien geborene Stanišić hatte 2019 […]

Ausgabe 210 April 2020