bürgerAktiv

Ausgabe 225 August 2021

Aktive Bürgerschaft

Neue Telefonnummern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Telefonnummern der Aktiven Bürgerschaft haben sich geändert. Die Zentrale ist jetzt unter 0157 80 69 23 3-0 zu erreichen. Weitere Informationen zu den Durchwahlen der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gibt es auf der Team-Seite der Homepage. www.aktive-buergerschaft.de/team

Ausgabe 225 August 2021

Neue Kolleginnen in der Aktiven Bürgerschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit Jaisana Ryskeldieva und Martina Pohle haben im August 2021 zwei neue Kolleginnen im Team der Stiftung Aktive Bürgerschaft angefangen. Jaisana Ryskeldieva, die zuvor als Verwaltungsmitarbeiterin in verschiedenen Organisationen tätig war, wird für das Office Management zuständig sein. […]

Ausgabe 225 August 2021

Gesellschaft

Spendeneingang nach Flutkatastrophe „atemberaubend“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) schätzt, dass die Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe im Westen Deutschland sich auf 500 bis 600 Millionen Euro belaufen werden. Das sagte DZI-Geschäftsführer Burkhard Wilke in einem Gespräch mit der […]

Ausgabe 225 August 2021

Bündnis für Gemeinnützigkeit fordert bessere Grundlagen für Engagementpolitik

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine gesetzliche Grundlage für die dauerhafte Förderung von Engagementinfrastrukturen hat das Bündnis für Gemeinnützigkeit gefordert. Es legte am 18. August 2021 in Berlin seine Vorstellungen zur Engagementpolitik in der kommenden Legislaturperiode vor. Weitere Bestandteile sind der Zuschnitt von […]

Ausgabe 225 August 2021

Update für die Gemeinnützigkeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) hat einen Gesetzentwurf für ein modernisiertes Gemeinnützigkeitsrecht vorgelegt. Ziel ist, dass gemeinnützige Organisationen sich stärker an der politischen Debatte beteiligen können, ohne dass ihnen wie bisher die Gemeinnützigkeit entzogen wird. Neben einer generellen […]

Ausgabe 225 August 2021

Rekordeinnahmen für Campact

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Kampagnenplattform Campact hat für 2020 Rekordeinnahmen von 13,7 Millionen Euro gemeldet – obwohl ihr 2019 vom Berliner Finanzamt die Gemeinnützigkeit entzogen worden war und sie keine steuerabzugsfähigen Spendenquittungen mehr ausstellen kann. Rund 84.000 Unterstützerinnen und Unterstützer förderten […]

Ausgabe 225 August 2021

Störer bei Hilfsarbeiten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen (NRW) und Rheinland-Pfalz haben sich Angehörige der „Querdenker“-Bewegung und Rechtsradikale unter die Helfenden gemischt. Medien berichteten im Juli von Lautsprecherfahrzeugen, die Falschmeldungen über den Rückzug von Polizei und Hilfsorganisationen verbreitet hätten. Der in […]

Ausgabe 225 August 2021

Bürgerstiftungen

Bürgerstiftungen zahlen sechsstellige Summen an Flutopfer aus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehrere Bürgerstiftungen haben inzwischen Hilfsgelder aus Sonderfonds an die Geschädigten der Flutkatastrophe in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ausgezahlt. Die BürgerStiftung Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) hat rund 533.000 Euro gesammelt und bereits ausgezahlt. Mit dem Geld werden Personen unterstützt, die in […]

Ausgabe 225 August 2021

Gießen: Neue Stiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Mittelhessen hat im Juli 2021 einen neuen Stiftungsfonds unter ihrem Dach gegründet: die Inge-Krämer-Stiftung mit einem Kapital von 50.000 Euro. Aus ihren Erträgen und zusätzlichen Spenden werden künftig gemeinnützige Projekte der Kirchengemeinden sowie der Hospiz- und […]

Ausgabe 225 August 2021

Service Learning

Gütersloh: Schüler pflanzen Bäume fürs Klima

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das sozialgenial-Projekt des Monats August kommt von der sozialgenial-Arbeitsgruppe „Klima und Umwelt“ an der Anne-Frank-Gesamtschule in Gütersloh. Ihr Ziel ist es, das Umwelt- und Klimabewusstsein an der Schule zu stärken und die Schule insgesamt klima- und umweltfreundlicher zu […]

Ausgabe 225 August 2021

Wirtschaft

DZ BANK: Unterstützung für Gemeinnützige mit neuem Zertifikat

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die DZ BANK AG meldet einen Sponsoringerlös von 160.000 Euro, den sie mit einem neuen Anlagezertifikat erzielt hat. Dieser Erlös ist ein Teil des Vertriebserlöses des Zertifikats und fließt an wohltätige Einrichtungen. Die Genossenschaftsbanken, die das Papier verkaufen, […]

Ausgabe 225 August 2021

Wirtschaftsprüfer fordern Standards für nachhaltige Finanzprodukte

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Verbindliche Vorschriften und Standards für die Bilanzierung „grüner“ Finanzinstrumente fordert das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW). Während sich auf den Märkten nachhaltige Finanzinstrumente etablierten und die EU-Kommission bereits einen Vorschlag für einen „Green Bond“ vorgelegt habe, […]

Ausgabe 225 August 2021

Politik und Staat

Kaffeesteuer auf gespendeten Kaffee

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Auf Kaffee, der aufgrund des Erreichens des Mindesthaltbarkeitsdatums unter Steueraufsicht vernichtet wird, muss keine Kaffeesteuer entrichtet werden. Wird er jedoch an gemeinnützige Organisationen gespendet, da er nicht mehr verkauft werden kann, wird die Kaffeesteuer fällig. Dies sei auch […]

Ausgabe 225 August 2021

Stiftungen haben viel Geld und sind offenbar gesetzestreu

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In Deutschland gibt es 23.876 rechtsfähige Stiftungen, die zusammen im Jahr 2019 über ein Vermögen von mehr als 107 Milliarden Euro verfügten, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (Drucksache 19/31904) auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen […]

Ausgabe 225 August 2021

Steuerliche Erleichterungen für Hochwasserhilfe

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Körperschaften können eigene finanzielle Mittel und Spenden zur Unterstützung der vom Hochwasser Betroffenen einsetzen, auch wenn dies außerhalb ihrer Satzungszwecke liegt. Die steuerlichen Erleichterungen gelten auch dann, wenn die Spender nicht in einem vom Hochwasser betroffenen Bundesland […]

Ausgabe 225 August 2021

Langfassung des fünften Freiwilligensurveys erschienen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Bericht „Freiwilliges Engagement in Deutschland – Der Deutsche Freiwilligensurvey 2019″ ist im Juni 2021 in Langfassung erschienen. Er informiert auf 283 Seiten über die Ergebnisse des fünften Freiwilligensurveys 2019 und liefert Erkenntnisse unter anderem über den zeitlichen […]

Ausgabe 225 August 2021

Presseschau

„Süddeutsche Zeitung“: Kümmert sich Frau Merkel?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Was auf die acht Bürgerdialoge der Bundeskanzlerin folgte, hat die Süddeutsche Zeitung recherchiert. „Die Bilanz fällt durchwachsen aus“, berichtete Nico Fried. Merkel habe 2020 und 2021 Auszubildende, Kulturschaffende Pflegende, Polizisten, Eltern, Studierende und viele mehr getroffen, ausgesucht von […]

Ausgabe 225 August 2021

„Die Zeit“: Am Ende wird nicht alles gut

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unbehagen über die große Hilfsbereitschaft nach der Flut im Westen Deutschlands hat Anna Mayr in der „Zeit“ vom 29. Juli 2021 kundgetan: „Wer in der Not hilft, investiert damit gleichzeitig in die eigene Zukunft und in die eigene […]

Ausgabe 225 August 2021

Bayerischer Rundfunk: Neue Herausforderung der Rettungskräfte

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Tagelang Flutschäden aufräumen statt stundenweise Badegäste bewachen: Wenn Rettungskräfte im Katastrophenfall helfen, brauchen sie materiell und psychisch deutlich mehr und neue Ressourcen. Für den Bayerischen Rundfunk hat sich Leonie Thim umgehört, was das bedeutet: Einsatzkräfte benötigen zusätzliche Qualifikationen, […]

Ausgabe 225 August 2021

„Arte“: Diskussion über Vermögenssteuer für Superreiche

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Superreiche Milliardäre wie Microsoft-Gründer Bill Gates oder der Investmentbanker Warren Buffet spenden zwar viel Geld, zahlen aber andererseits kaum Steuern. Nun werden Forderungen lauter, sie mit einer Vermögenssteuer zu belegen, wie es der Staat New York seit kurzem […]

Ausgabe 225 August 2021

„Süddeutsche Zeitung“: Punkte sammeln mit Nachhaltigkeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

„Haltung zeigen – Macht Sinn“, ist der Beitrag überschrieben, in dem Silke Wichert am 29. Juli 2021 in der Süddeutschen Zeitung die Versuche der Modebranche schilderte, auf die Ansprüche ihrer meist jungen Zielgruppen einzugehen. Diese legen Wert auf […]

Ausgabe 225 August 2021

„Wiwo“: „Klamme Budgets ausgeglichen“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wenn staatliche Stellen wie Kommunen Spenden von Bürgerinnen und Bürgern entgegen nehmen, sollten sie ausschließlich Zusatzaufgaben damit realisieren, die nicht zu ihren eigentlichen Pflichten gehören, fordert Burkhard Wilke, Chef des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Im Interview […]

Ausgabe 225 August 2021

Fachmedien

„Die Stiftung“: Wie Gemeinnützige Einfluss nehmen können

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wie erreichen gemeinnützige Organisationen größtmöglichen Einfluss in der Politik? Dieser Frage geht der Artikel „Laute Stimme für die Stimmlosen“ in „Die Stiftung“ nach (Ausgabe 4 | August 2021). Zunächst unterscheidet Autor Jannis Benezeder Lobbying vom sogenannten Advocacy: Während […]

Ausgabe 225 August 2021

„Stiftung & Sponsoring“: Vielfalt eher imaginiert

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine bemerkenswert unscharfe Selbsteinschätzung hat Dr. Aline Kratz-Ulmer bei Schweizer Stiftungen ausgemacht. In Stiftung&Sponsoring 04.21 berichtet sie über eine Umfrage des Centre for Philanthropy der Universität Genf (GCP), in der zwei Drittel der Befragten in Stiftungen tätig waren, […]

Ausgabe 225 August 2021

Regionales

Hessen: Frankfurter AWO soll 2,3 Millionen Euro Schaden verursacht haben

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt a.M. soll der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die Verursachung eines Schadens für die Stadt von rund 2,3 Millionen Euro attestiert haben, den die AWO durch falsche Abrechnungen von zwei Flüchtlingsheimen verursacht habe. Das berichtete am 13. […]

Ausgabe 225 August 2021

Bayern: Frauen dürfen mitfischen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Fischertagsverein in Memmingen muss seinen weiblichen Mitgliedern erlauben, aktiv am traditionellen beim jährlichen Fischertag teilzunehmen. Das hat das Landgericht Memmingen am 28. Juli 2021 entschieden. Am fraglichen Tag springen traditionell Männer und Jungen in den örtlichen Stadtbach, […]

Ausgabe 225 August 2021

Baden-Württemberg: Neue ehrenamtliche Staatsrätin für Bürgerbeteiligung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die ehemalige Oberbürgermeisterin von Reutlingen, Barbara Bosch, ist Ende Juli als ehrenamtliche Staatsrätin in der Regierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) vereidigt worden. Sie ist parteilos und Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes in Baden-Württemberg. Bosch folgt […]

Ausgabe 225 August 2021

Ausland

Afghanistan: Verzweiflung bei Helfern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

„Ich habe ständig Kontakt mit ihnen. Jeder ruft mich an. Manche weinen am Telefon und fragen, wie es mit uns wird. Und das alles zu hören und auszuhalten, ist wirklich schwer.“ Das berichtete Qais Nezkai, ein afghanischer Übersetzer, […]

Ausgabe 225 August 2021

Belarus verbietet NGOs

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die belarussische Regierung ist mit Razzien und Liquidationsverfahren gegen mehr als 45 Nichtregierungsorganisationen vorgegangen, berichteten Anfang August verschiedene Medien. Präsident Alexander Lukaschenko hatte die Verbote Mitte Juli auf einer Regierungssitzung angekündigt. Betroffen sind den Berichten zufolge unter anderem: […]

Ausgabe 225 August 2021

Panorama

Nett gemeint und schlecht gemacht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wer Zeit hat, sich zu engagieren, muss beschäftigt werden, denken vielleicht manche Staatsbedienstete und vertreiben sich ihre eigene Zeit mit der Erarbeitung von Vorschriften, die engagierte Bürgerinnen und Bürger zuverlässig in den Wahnsinn treiben, sollten sie auf die […]

Ausgabe 225 August 2021