Politik und Staat

    BMBF: Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt startet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Aufbau des Instituts für gesellschaftlichen Zusammenhalt beginnt. Es ist dezentral organisiert. Zur Teilnahme ausgewählt wurden die Technische Universität Berlin, die Universitäten Bielefeld, Bremen, Frankfurt a.M., Halle-Wittenberg, Hannover, Konstanz und Leipzig sowie das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen, das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung […]

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2018

    Bundesfamilienministerium: EU-Solidaritätskorps geht los

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat am 19. Oktober 2018 bei einer Veranstaltung in Berlin das Europäische Solidaritätskorps in Deutschland gestartet. Der Dienst soll Solidarität und Demokratie in Europa stärken und wurde im Herbst 2016 von der Europäischen Kommission angekündigt. Seitdem […]

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2018

    Bundesregierung: Engagement hat an Bedeutung gewonnen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürgerschaftliches Engagement hat nach Auffassung der Bundesregierung in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen und leistet einen wichtigen Beitrag bei der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Das steht im Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit, den die Bundesregierung am 26. September […]

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2018

    Bundesrechnungshof: Öffentliche Hand soll keine Stiftungen gründen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Bund sollte künftig davon absehen, privatrechtliche Stiftungen zu gründen: Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesrechnungshof in einem am 11. September 2018 veröffentlichten Beratungsbericht an das Bundesministerium der Finanzen (BMF). Privatrechtliche Stiftungen seien nur in Ausnahmefällen eine geeignete und wirtschaftliche […]

    Ausgabe 193 September 2018

    Bundespräsident: Steinmeier würdigt Engagement für Demokratie

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    “Demokratie lebt nicht allein aus sich heraus, aus der Verfassung und aus geschriebenem Recht. Demokratie braucht Haltung und Engagement”, sagte Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier in seiner Rede am 7. September 2018 zur Eröffnung des zweitägigen Bürgerfestes im Park von Schloss […]

    Ausgabe 193 September 2018

    CDU/CSU, SPD, Grüne: Mehr Geld und Flexibilität für Freiwilligendienste

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, den Teilnehmern an Freiwilligendiensten mehr Geld zu bezahlen. Viele junge Menschen müssten möglichst schnell ihr eigenes Geld verdienen und könnten sich daher eine Teilnahme an einem der Freiwilligendienste nicht leisten, sagte die […]

    Ausgabe 193 September 2018

    Bundesminister Seehofer, Giffey: Erleichterungen angekündigt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    “Unser Land ist auf die Zusammenarbeit mit allen Teilen einer lebendigen und demokratischen Zivilgesellschaft angewiesen”: So formuliert Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Rolle des bürgerschaftlichen Engagements im Zusammenspiel zwischen Zivilgesellschaft und Staat. Seehofer beantwortete im bürgerAktiv Magazin der Stiftung Aktive […]

    Ausgabe 193 September 2018

    Deutscher Juristentag: Mehr Transparenz bei gemeinnützigen Organisationen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Für eine bessere Transparenz, Publizität und Governance bei gemeinnützigen Organisationen haben sich die Mitglieder der Fachabteilung Zivil-, Wirtschafts- und Steuerrecht des 72. Deutschen Juristentags ausgesprochen und entsprechende Handlungsempfehlungen an den Gesetzgeber beschlossen. So solle der Gesetzgeber für rechtsfähige Stiftungen des […]

    Ausgabe 193 September 2018

    Bundesregierung: Freiwilligendienste und Arbeitsmarktneutralität

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über die Entwicklung der Freiwilligendienste hat die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion am 17. August 2018 Auskunft gegeben (Drucksache 19/3863). Im Jahr 2012 nahmen demnach 42.060 Personen ihre Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst auf, 2017 waren es 48.359. In einem […]

    Ausgabe 192 August 2018

    CDU: Debatte über allgemeine Dienstpflicht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Eine allgemeine Dienstpflicht für junge Männer und Frauen hat CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagen. Ein solcher Dienst sei auch Flüchtlingen und Asylbewerbern zu ermöglichen. “Wenn Flüchtlinge ein solches Jahr absolvieren, freiwillig oder verpflichtend, dient das ihrer Integration in Staat und Gesellschaft”, […]

    Ausgabe 192 August 2018
    image_pdfimage_print