Politik und Staat

Vertreter der Zivilgesellschaft in Engagementstiftung stehen fest

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die neun der 19 Sitze für die Zivilgesellschaft im Stiftungsrat der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE), die für Vertreter der Zivilgesellschaft vorgesehen sind, gehen an den Bundesverband der Deutschen Stiftungen, an das Bündnis für Gemeinnützigkeit, die […]

Bundesregierung beschließt Sonderkreditprogramm für Gemeinnützige

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Sonderkreditprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro hat die Bundesregierung am 17. Juni 2020 beschlossen. Sie will damit Wohlfahrtsverbände, Familienferienstätten, Jugendherbergen und Schullandheime, Frauenhäuser, Werkstätten für behinderte Menschen, Inklusionsbetriebe, Träger der politischen Bildung und andere gemeinnützige Organisationen, […]

Statistisches Bundesamt legt Spendenstatistik für 2016 vor 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Summe der Spenden in Deutschland ist um 3,8 Prozent von 6,139 Milliarden Euro in 2015 auf 6,370 Milliarden Euro im Jahr 2016 gestiegen. Das geht aus der am 27. Mai 2020 veröffentlichten Auswertung „Geleistete Spenden, geltend gemachte […]

Bundesregierung soll soziale Inno­vationen fördern 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bundesregierung soll im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel die Förderung sozialer Innovationen vorantreiben, eine Definition für Sozialunternehmen erarbeiten und ein ressortübergreifendes Konzept entwickeln. Dies hat der Bundestag am 29. Mai 2020 mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD […]

CDU/CSU-Bundestagsfraktion will 2021 Ehrenamt stärken

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Am 16. Juni 2020 hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ihr Positionspapier für ein Ehrenamtsgesetz 2021 beschlossen. Zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements sollen die Übungsleiterpauschale von 2.400 Euro auf 3.000 Euro im Jahr und die Ehrenamtspauschale von 720 Euro auf 840 Euro erhöht […]

Zukunftsprogramm Zivilgesellschaft im Bundesrat gescheitert

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Antrag der Länder Berlin, Bremen und Rheinland-Pfalz für ein „Zukunftsprogramm für zivilgesellschaftliche Organisationen in der Corona-Pandemie“ (bürgerAktiv berichtete in Ausgabe – Mai 2020) fand am 5. Juni 2020 keine Mehrheit im Bundesrat. Die Länder Hessen, Nordrhein-Westfalen und […]

Bundesregierung beschließt Sonderkreditprogramm für Gemeinnützige

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Sonderkreditprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro hat die Bundesregierung am 17. Juni beschlossen. Sie will damit Wohlfahrtsverbände, Familienferienstätten, Jugendherbergen und Schullandheime, Frauenhäuser, Werkstätten für behinderte Menschen, Inklusionsbetriebe, Träger der politischen Bildung und andere gemeinnützige Organisationen, die […]

Ausgabe 212 Juni 2020

Kommentar: Corona-Krise verschärft Schwächen der Engagementpolitik

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

von Stefan Nährlich: „Falsche Ansätze, Ideen von gestern, unkoordiniertes Handeln in einem falsch verstandenen Föderalismus. Das alles hemmt die Gestaltung guter Rahmenbedingungen“, meint Stefan Nährlich, der Geschäftsführer der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Ein Neustart der Engagementpolitik sei nötig. Drei […]

Ausgabe 212 Juni 2020, Kommentarteaser

Vorstand der Engagementstiftung steht fest

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner haben sich auf die Besetzung des Gründungs-Vorstandes der neu errichteten Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt mit Katarina Peranic und Jan Holze geeinigt. Die Stiftung soll das […]

Bundesfinanzministerium erweitert Steuerregeln für Corona-Hilfen 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Organisationen können ihren Beschäftigten das Kurzarbeitergeld aus eigenen Mitteln bis zu einer Höhe von insgesamt 80 Prozent des bisherigen Entgelts aufstocken, ohne dass dadurch die Gemeinnützigkeit aberkannt wird. Voraussetzung ist, dass die Aufstockung einheitlich für alle Arbeitnehmer erfolgt. Wer […]

, Ausgabe 211 Mai 2020