Regionales

NRW: Naturschutzbund veröffentlicht “Bürgerwaldkonzept”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In einem Gutachten für den Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., das am 17.05.2010 veröffentlicht wurde, schlägt der Forstexperte Wilhelm Bode eine umwelt- und bürgergerechte Privatisierung der Landeswälder vor. Das Land Nordrhein-Westfalen hatte im Jahr 2009 rund 2.600 […]

, Ausgabe 101 Mai 2010

Berlin: Treberhilfe beschäftigt den Senat

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Berliner Abgeordnetenhaus beriet aus Anlass des Treberhilfe-Skandals am 25.03.2010 in einer Aktuellen Stunde über “Transparenz und Kontrolle der sozialen Einrichtungen und Unternehmen”. Die Unregelmäßigkeiten bei der Berliner Obdachlosenhilfsorganisation stellten den gesamten sozialen Sektor unter Generalverdacht, so Ülker […]

, Ausgabe 100 April 2010

Baden-Württemberg: Studie zur Monetarisierung von Ehrenamt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit der Debatte um Entlohnung im Freiwilligensektor befasst sich das Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung (zze) Freiburg in seiner explorativen Studie “Untersuchung zur Monetarisierung von Ehrenamt und Bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg”. Auch wenn sich im Bereich öffentlicher und gemeinwohlorientierter […]

, Ausgabe 99 März 2010

Brandenburg: Zivilgesellschaft gegen Rechts erfolgreich

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der brandenburgische Verfassungsschutzbericht 2009, den Innenminister Rainer Speer (SPD) am 12.03.2010 in Potsdam vorstellte, meldet einen leichten Rückgang der Mitgliederzahl in rechtsextremen Parteien. Grund für eine Entwarnung sei das nicht, so der Minister. Die Auseinandersetzung mit den Rechtsextremisten […]

, Ausgabe 99 März 2010

Brandenburg: Regierung will ehrenamtliche Arbeit stärken

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Land Brandenburg möchte die Bedingungen für ehrenamtliche Arbeit verbessern und insbesondere Schwerpunkte bei der Unterstützung von Freiwilligenagenturen, im Aufbau von Bürgerstiftungen, der Verbreitung unternehmerischer Verantwortung und in der Nachwuchsgewinnung setzen. Das geht aus der Antwort der rot-roten […]

, Ausgabe 98 Februar 2010

NRW: Abstimmung zum Bürgerpreis “Unternehmen – engagiert in Köln”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Noch bis zum 08.03.2010 können Bürgerinnen und Bürger im Internet über den Bürgerpreis der Initiative “Unternehmen – engagiert in Köln 2010” abstimmen. Zur Wahl stehen 19 private und öffentliche Unternehmen, die sich im Jahr 2009 mit Know How, […]

, Ausgabe 98 Februar 2010

Bayern: Moosburg verleiht Bürgerbrief zur Volljährigkeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Seit 2006 verleiht die Stadt Moosburg an der Isar jungen Einwohnerinnen und Einwohnern zur Volljährigkeit den Bürgerbrief. “Mit allen Rechten und Pflichten” wurden am 08.01.2010 rund vierzig junge Erwachsene in die “mündige Bürgergesellschaft” aufgenommen. Bürgermeisterin Anita Meinelt und […]

, Ausgabe 97 Januar 2010

Hamburg: Abendblatt-Serie “Bürger 2020”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Hamburger Abendblatt forderte an Neujahr bekannte Einwohner dazu auf, ihre Vorstellungen von einem “Bürger 2020” in einer Zeitungsserie darzulegen. Die Beiträge von Klaus von Dohnanyi, Christine Ebeling, Michel Friedman, Joachim Lux und Thomas Straubhaar, die zwischen 12.-18.01.2010 […]

, Ausgabe 97 Januar 2010

Saarland: “Sozialstudie Saar” zu zivilgesellschaftlicher Partizipation

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Den Autorinnen und Autoren der am 07.01.2010 in Saarbrücken vorgestellten “Sozialstudie Saar – Teilhabe und sozialer Zusammenhalt im Saarland” zufolge herrscht eine überdurchschnittliche zivilgesellschaftliche Partizipation im südwestlichen Bundesland. Als Indikatoren ziehen die Verfasser die Mitgliedschaft in Vereinen und […]

, Ausgabe 97 Januar 2010

Hessen: 10 Jahre Ehrenamtskampagne – Handbuch Generationenhilfen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Ehrenamtskampagne “Gemeinsam Aktiv – Bürgerengagement in Hessen” feierte am 05.12.2009 ihr zehntes Jubiläum. 1999 von Ministerpräsident Roland Koch gegründet, hat sie zum Ziel, “Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement zu verbessern und eine Kultur des Ermöglichens zu schaffen”. – […]

, Ausgabe 96 November-Dezember 2009